Dips einfrieren ?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Fototina, 14.09.06.

  1. 14.09.06
    Fototina
    Offline

    Fototina

    Hallo ...

    vielleicht ist das eine blöde Frage, aber kann man Dips einfrieren ?
    Ich fänd das sehr praktisch, wenn bei Festivitäten was übrig bleibt ...

    Hat das vielleicht schon mal jemand ausprobiert ?
     
    #1
  2. 14.09.06
    Manuela Blank
    Offline

    Manuela Blank

    AW: Dips einfrieren ?

    Hallo Fototina,

    das würde mich auch interessieren. Kann mir aber vorstellen, daß die nach dem Auftauen vielleicht zu flüssig werden, oder? Eventuell kann man dann durch Hinzufügen von weiteren Zutaten (z. B. Quark) den Dip "wiederherstellen"???

    Bin auch gespannt auf Eure Antworten...

    LG Manuela
     
    #2
  3. 19.09.06
    Fototina
    Offline

    Fototina

    AW: Dips einfrieren ?

    Huhu...
    da ja anscheinend niemand wirklich weiterhelfen kann, hab ich es jetzt einfach ausprobiert und gestern abend die übriggebliebenen Dips in den Gefrierer gegeben....wenn ich die dann auftaue werde ich berichten, wie die so sind...

    es waren übrigens: Currydip, Zwiebeldip und Camenbert-Dip
     
    #3
  4. 19.09.06
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    AW: Dips einfrieren ?

    Hallo Martina,

    habe erst jetzt etwas Zeit zum lesen gefunden.

    Friere auch schon hin und wieder meine Dips ein und bin auch ganz zufrieden damit. Manchmal rühre ich noch etwas Schmand oder Quark nach dem Auftauen unter.
    Nur Dips mit Früchten werden bei mir sehr flüssig und unansehnlich.

    Bin mal gespannt auf deine Erfahrungen.

    Liebe Grüße
    Küchensause
     
    #4

Diese Seite empfehlen