Dips für Ofenkartoffeln oder Pellkartoffeln

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Heike, 15.01.08.

  1. 15.01.08
    Heike
    Offline

    Heike

    Suche leckere Dips zu Folienkartoffeln oder Ofenkartoffeln ;)oder wir essen auch gern Pellkartoffeln. Ich lasse mich gern von Euren Ideenreichtum überraschen. Danke für Eure Mühe Eure Heike=D
     
    #1
  2. 15.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #2
  3. 15.01.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Dips für Ofenkartoffeln oder Pellkartoffeln

    Hallo Heike,

    wir lieben folgende Sauce, die sehr einfach ist und in der Regel ist auch alles im Haus (ist auch unser Ersatz für Mayo bei den selbstgemachten Fritten):

    1 Becher Schmand
    3-4 El. Olivenöl
    1-2 El. Kräuteressig
    Pfeffer und Salz
    je nach Wochentag Knoblauch =D

    aber nicht im TM verrühren, dann wird der Schmand zu flüssig. Ich rühre vorsichtig mit einem Schneebesen. Wenn ein Rest übrig bleibt (kommt selten vor) dann dickt die Sauce wieder leicht an.
     
    #3
  4. 15.01.08
    robbi
    Offline

    robbi

    #4
  5. 15.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #5
  6. 15.01.08
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Dips für Ofenkartoffeln oder Pellkartoffeln

    Danke für die Anregungen, werden das nächste Mal gleich ausprobiert. Wer noch andere Dips kennt, ich freue mich darauf. Eure Heike:rolleyes:
     
    #6
  7. 23.10.11
    Kolmbach
    Offline

    Kolmbach

    Hallo,

    ich suche auch Dips für Ofen- oder Pellkartoffeln, allerdings sollen diese außer Sahne keine Milchprodukte enthalten und für Kinder tauglich sein. Ich habe schon gesucht aber leider noch nichts passendes gefunden.

    Liebe Grüße
    Andrea
     
    #7
  8. 23.10.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Andrea,

    leider bin ich momentan etwas überfordert. Was meinst Du speziell mit Milchprodukten - Yoghurt, Mayo, Creme fraiche, Frischkäse oder Schmand?

    Dips basieren ja eigentlich immer Cremes die mit Milch hergestellt werden und Sahne ist ja auch ein Milchprodukt.

    Kannst Du mir helfen oder besser gesagt, was darf den in dem Rezept vorhanden sein?
     
    #8
  9. 23.10.11
    Kolmbach
    Offline

    Kolmbach

    Hallo Gele,

    genau das meine ich: außer Butter und Sahne soll mein Sohn (vier Jahre) keine Milchprodukte essen. Er soll Milcheiweiß meiden.

    Da in Sahne und Butter mehr Fett als Eiweiß enthalten ist, darf er Sahne und Butter in kleinen Mengen essen. Das hat mir die Ärztin erst vor kurzem gesagt und bisher hatte ich auch keine größeren Probleme damit, aber bei Pellkartoffeln oder Ofenkartoffeln bin ich überfordert. Dazu gab es bei uns immer Schmand.

    Heute habe ich eine Bechamelsoße aus Wasser, Sahne, Butter, Hirse (glutenfrei soll er auch essen) und Gewürzen zu den Kartoffeln gemacht. Das ging, aber vielleicht gibt es ja bessere Alternativen.

    Liebe Grüße
    Andrea
     
    #9
  10. 24.10.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Andrea,

    Da bleibt eigentlich nur Dips auf Mayonnaisen-Basis übrig. Dann wird es aber sehr fettig.

    Als Alternative fallen mir nur Mojo, grüne Soße etc. ein. Oder vielleicht ein Bohnenpüree aus weißen Bohnen.

    Meinen Eiersalat kann ich dir noch empfehlen, der geht schnell:

    Zutaten:

    Wachsweiche Eier
    Salatcreme
    Paprikapulver oder Chilipulver oser Cayennepfeffer
    Salz

    Zubereitung:

    Eier kochen, so daß das Eigelb noch nicht stockt.
    Abschrecken, pellen und in Würfel schneiden.

    Die gewürfelten Eier unter die Salatcreme mischen und mit den Gewürzen abschmecken.


    Tipp:

    Keine Mayonnaise verwenden, denn sie ist zu fest und zu fettig.
    Den Eiersalat erst kurz vor dem Verzehr zubereiten, er wird sonst zu flüssig!


    Oder wie wäre es mit Semmelbrösel in reichlich Butter angeröstet, die gebe ich immer auf Spargel oder Blumenkohl.
     
    #10
  11. 24.10.11
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo Andrea (Kolmbach),

    schau mal was es so an Sojaprodukten gibt - ich glaube, da gibt es so eine Art Schmand-Ersatz. Oder du schaust mal, was es im Reformhaus für Veganer gibt.

    Mein Sohn hatte in dem Alter das gleiche Problem (er hat mit Neurodermitis "reagiert") - seit er ca. 9 Jahre ist, hat er kaum mehr Probleme (außer bei extrem hohen Milchkonsum - sprich: morgens Müsli mit Milch, mittags Milchreis, danach ein Eis und abends noch etwas milchhaltiges ;) - das kommt aber zum Glück kaum vor).

    Wir haben uns damals mit Sojaprodukten geholfen, statt Milch kannst Du auch Sahne mit Wasser vermischt nehmen.

    Alles Gute und LG
    Pebbels
     
    #11
  12. 24.10.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Pebbels,

    Deine Idee mit den Sojaprodukten finde ich toll! Da muß ich auch mal schauen. Ich wußte gar nicht, daß es so etwas gibt!
     
    #12
  13. 24.10.11
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi Gele,

    freut mich ! Mein Sohn hat vor allem den Soja"kaba"und die Sojapuddings sehr gern gegessen - bzw. wünscht er sie sich auch heute noch ab und zu.

    LG
    Pebbels
     
    #13
  14. 24.10.11
    Kolmbach
    Offline

    Kolmbach

    Hi Pebbels und Gele,

    vielen Dank für die Tips. Bohnenpüree werde ich bestimmt ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Andrea
     
    #14
  15. 14.12.13
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Guten Abend,

    ich möchte diesen genialen Dipp mal wieder hochschubsen. Ich hab noch eine Prise Zucker dazugegeben, und "normalen" Essig genommen und so hat er für uns perfekt geschmeckt.

    LG
    Pebbels
     
    #15
  16. 14.12.13
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    #16

Diese Seite empfehlen