Dirndl-Likör

Dieses Thema im Forum "Rezepte Getränke - Kalt mit Alkohol" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 23.09.12.

  1. 23.09.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Der Buntspecht ist wieder mal fündig geworden. Er hat heute ein paar Dirndl entdeckt.
    Gemeint sind nicht die Dirndl, die auf dem Münchener Oktoberfest rumlaufen, sondern die Dirndl, die jetzt von den Stauden fallen.
    Gemeint ist die Kornelkirsche, auch Judenkirsche, Dirlitzen oder einfach nur Dirndl genannt.
    Diese Früchte sind jetzt reif und fallen von den Stauden. Aber Achtung, der Aufwand ist mühsam. Die Dirndl dürfen erst geerntet, wenn sie auf den Boden fallen. Sie enthalten ansonsten soviel Gerbsäure, daß sie nicht schmecken.
    Falls Ihr eine solche Staude entdeckt, klaubt nur die auf, die am Boden liegen. Natürlich auch nicht die, die faul sind oder von Hunden begossen wurden. Ihr braucht nicht viele.
    Ich für meinen Teil nehme nur soviel mit, daß ich damit 2 - große Glasflaschen, z. B. Punica o.ä. damit vollfüllen kann. Sinnvoll ist es, die Früchte vorher zu waschen.
    Hernach füge ich ein paar Gewürznelken dazu, und gieße die Flaschen mit Obstler, Doppelkorn oder Wodka voll. Ein paar Wochen werden dies Flaschen an ein sonniges Fenster gestellt und ab und zu geschüttelt. Nach ca. 6 - Wochen wird abfiltriert und der nun rot gewordene Fruchtalkohol wird mit 3oo g Zucker u. 1/8 Liter Wasser pro 75o ml vermischt. Dann nochmal kräftig schütteln und kühl lagern.
    Dieser Kornelkirschlikör hält sich lange, wenn er dunkel gelagert wird. Wie lange er sich tatsächlich hält weiß ich nicht, da er bei mir nie recht alt wird.

    Nun meine lieben Damen und auch Herren der kochenden Zunft, da ich noch keinen Thermomix habe stelle ich Euch ein paar Anregungen ein, passend zur Jahreszeit.
    Da kann man mit dem TM eh nicht viel anfangen.

    ein schönes Wochenende noch und Grüße vom "Buntspecht"
     
    #1
  2. 23.09.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Buntspecht,

    Kornellen-Likör habe ich auch schon gemacht, allerdings ohne Nelken, daß die Früchte auch Dirndl genannt werden wusste ich nicht. Man lernt doch nie aus. :p
    Das Zeug ist jedenfalls sehr süffig und schmeckt auch lecker mit Prosecco bzw. ganz normalem Sekt ;)
     
    #2
  3. 23.09.12
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Grüß` Dich Buntspecht,
    ich werde mich auf die Suche machen,nach Kornelkirschen.Der Likör wäre eine Besonderheit für unsere Ausstellung.
    Ich habe heute wieder mal Rosen-Likör abgefüllt............mmhhh...........ein Gedicht.;)
     
    #3
  4. 23.09.12
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Buntspecht,

    ich habe heute Schlehenlikör angesetzt, aber dein Dirndl-Likör hört sich auch super an.
    Jetzt muss ich nur noch recherchieren, wie ich am bestenan Kornelkirschen komme.

    Btw: Ich lese deine Beiträge sehr gerne, finde sie vom Stil her "herzerfrischend"! Mach bitte weiter so!

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #4
  5. 23.09.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Seepferdchen,
    es freut mich, daß du von dem Kornelkirschlikör angetan bist. Aber Vorsicht, die Dirndl siehst Du von außen nicht. Du wirst Dich schwer tun beim Vorübergehen welche zu entdecken. Ich habe auf meinem Grundstück solch eine Staude, habe aber 1o Jahre lang nichts gespannt. Ich dachte erst, die Elstern hätten hier ihre Beute abgelegt. Die reifen Beeren halten sich unter dem Blätterdach versteckt. Am ehesten entdeckt man sie, wenn rings um den "Baumstamm" so rote Beeren liegen.
    Danke auch für das positive Feedback bezüglich meines Schreibstils. Ich hoffe nicht, daß ich hier jemanden auf den Geist gehe. Ansonsten: einfach den Buntspecht nicht mehr anklicken. Wie bei meiner Vorstellung schon gesagt, ich habe ein breites Kreuz. Ist eigentlich klar, mann kann es nicht jedermann recht machen, so ist es doch, oder?
    Jetz muß ich noch einen Bericht schreiben, was ich heute abend leckeres zu mir genommen habe. Es sollen alle wissen, der Buntspecht versteht es zu genießen.
    in diesem Sinne: Grüße aus dem Wald vom Buntspecht.
     
    #5
  6. 23.09.12
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo Buntspecht
    hab gerade bei Goggle geschaut wegen der Kornelkirsche..ich glaub ich hab erst kürzlich so einen Strauch in der Nachbarschaft endeckt...werde da morgen genauer schauen.
    Ich danke dir für deinen Beitrag.
     
    #6

Diese Seite empfehlen