DJ Ötzi - wie man ihn nicht kennt

Dieses Thema im Forum "Medien und Kultur" wurde erstellt von Donnarosa, 21.02.09.

  1. 21.02.09
    Donnarosa
    Offline

    Donnarosa

    Hallo,

    Ich bin zwar kein Ötzi-Fan, aber dieses Lied ist der absolute
    Hammer - für mich jedenfalls (nur was für Schnulzenfans)

    Dj Ötzi "Tränen

    Bin gespannt, wie es euch gefällt.
     
    #1
  2. 21.02.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Roswitha,

    bin jetzt auch nicht sooo der Ötzi Fan...dennoch; ich find er ist eine Type und hat was.
    Finde ihn als Person schon sehr markant und er scheint relativ auf dem Boden geblieben zu sein. ;)
    Das Lied find ich sehr schön, auch so zum Nachdenken!
    Danke für den Link.
    Sohnemann findet das Lied übrigens auch total "tofte"....er ist aber eigentlich absoluter Xavier Fan und freut sich immer über Lieder, wo er mitsingen kann!! :rolleyes:


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #2
  3. 21.02.09
    uschimama
    Offline

    uschimama

    Hallo Roswitha,
    danke für den Link, das ist "Gänsehaut pur"!
     
    #3
  4. 21.02.09
    sommerwind
    Offline

    sommerwind

    Hallo Ihr.

    Also tut mir leid, aber da muss ich mich einmischen :)

    Das Original ist 1000!!!! mal besser.

    Ich persönlich find es schade, bei ihm kommt nicht das Gefühl rüber wie beim original- meine Meinung.
    Das Original ist von Florian Ast im Duett mit Francine Jordi

    Tränen

    Und_nur_von_Francine_gesungen
     
    #4
  5. 21.02.09
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Roswitha,

    mir gefällt es, sofern man hier von "gefallen" reden kann. Ich bin bewegt.

    @sommerwind: das Original ist sehr schön, toll gesungen, leider kann ich den Text nicht verstehen und ich denke, bei diesem Lied ist das schon wichtig.

    Danke Euch beiden!
     
    #5
  6. 21.02.09
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Roswitha!

    Das ist ein richtiges "Gänsehautlied"!
    Es gefällt mir voll gut!

    Danke für den Link!
     
    #6
  7. 21.02.09
    calli01
    Offline

    calli01

    Hallo Roswitha,

    danke für den Link, ist nicht schlecht, mal was anderes.
    Letzte Woche habe ich einen kurzen Artikel in der WAZ über DJ-Ötzi gelesen, darin stand, das es ihm eine zeitlang nicht so gut ging und er sich erst wieder neu finden mußte. Er hasst es, immer nur mit dem "Anton aus Tirol " in Verbindung gebracht zu werden. Echt gruselig fand ich dann den Satz, das er bei Baumarkt Eröffnungen immer den Anton geben mußte und die Leute erst nach dem zweiten Bier mitgegrölt haben... finde ich persönlich schlimm für einen Künstler.
    Vielleicht schafft er ja jetzt doch noch mal einen Neuanfang....

    Liebe Grüße, Claudia

     
    #7
  8. 21.02.09
    sommerwind
    Offline

    sommerwind

    @Mäxlesbella
    Ja das stimmt, der Text ist sehr wichtig,
    Und genau das finde ich eben schade, das Dj Ötzi auch daran etwas rumgeschraubt hat, das man es auf "hochdeutsch" singen kann.
    So kommt für die Leute die das Original kennen, nicht das Gänsehaut-Gefühl auf.

    Ich hab auch erst eine weile hier leben müssen um den Text zu verstehen und jetzt ist es eins meiner Lieblingslieder.

    (genauso wie DAS Liebeslied schlechthin: "ewigi liäbi" in Schweizer Deutsch gesungen.)
     
    #8
  9. 22.02.09
    Donnarosa
    Offline

    Donnarosa

    Hallo Sommerwind,

    ich mag Francine Jordi gerne und sie bringt ihre Lieder immer mit sehr viel Gefühl,
    dieses Lied von ihr ist bei uns nicht bekannt.
    Drum freu ich mich, daß wir auch in den Genuß eines so schönes Liedes kommen
    können, indem es in Deutsch gesungen wird.
    Da hat jeder was davon.

    Schöne Grüße in die Schweiz, ich hör eure Sprache so gern, auch wenn ich sie nicht versteh.
     
    #9

Diese Seite empfehlen