Djuvec-Reis

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Rumkugel, 25.02.13.

  1. 25.02.13
    Rumkugel
    Offline

    Rumkugel

    Djuvec-Reis

    1 Zwiebel, grob gewürfelt
    1 rote Paprika, grob gewürfelt
    1 kl. Dose grüne Bohnen
    1 Dose Tomatenstücke
    Brühwürfel
    Tomatendose voll warmes Wasser
    Olivenöl
    1 Kaffeetasse Reis

    Zwiebeln, Paprika und Olivenöl -> 10 Min. / Varoma / Linkslauf / Stufe1
    Reis dazu geben -> 2 Min. / Varoma / Linkslauf / Stufe1
    Bohnen, Tomatenstücke und Brühe dazu -> 26 Min. / 100 Grad / Linkslauf / Stufe1​
     
    #1
  2. 25.02.13
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Hallo Rumkugel,
    vielen Dank für Dein Rezept, werde ich demnächst mal ausprobieren.
     
    #2
  3. 25.02.13
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Hallo Rumkugel,

    welche grüne Bohnen meinst du?! Die aus der Dose sind doch schon vorgekocht - sind da 26 Minuten nicht zu lang? Die vermatschen dann doch, oder?!:confused:

    Danke und LG, Tina
     
    #3
  4. 04.03.13
    Rumkugel
    Offline

    Rumkugel

    Hallo Tina,

    ja genau, die grünen Bohnen aus der Dose nehme ich. Zermatschen tun sie nicht, aber sie brechen natürlich, das ist so gewollt.
    Wenn du das nicht möchtest, dann gib sie nur zum Aufwärmen zum Schluss bei.

    LG Heike
     
    #4

Diese Seite empfehlen