Dolce Gusto, Tassimo, Senseo ect.

Dieses Thema im Forum "Kaffeeautomaten" wurde erstellt von marenchen, 26.06.11.

  1. 26.06.11
    marenchen
    Offline

    marenchen

    Hallo zusammen!

    Wir haben seit Jahren eine Dolce Gusto Maschine. Insgesamt bin ich damit zufrieden, nur stört mich der Müll (Plastikkapseln) doch ziemlich. Nun läuft immer mal wieder Wasser aus der Maschine und sie scheint ihre beste Zeit hinter sich zu haben.

    Es muss also eine neue her, nur welche?
    Wir lieben Cappuccino und Latte Macchiato. Eine Tasse "normalen" Kaffee brauchen wir höchstens mal wenn Besuch kommt. Tee trinken wir auch. Aber da koche ich meistens gleich eine Kanne.

    Könnt ihr mir eine Maschine empfehlen?

    Herzlichen Dank =D
     
    #1
  2. 26.06.11
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Hallo Marenchen,

    wir hatten in der Arbeit eine Tassimo. Da ist aber auch so viel Müll und sie war nach kurzer Zeit undicht und eine Reparatur hat sich nicht gelohnt. Jetzt haben wir eine Senseo, da kommen Pads rein. Die machen keinen Plastikmüll und Du kannst die kaufen, die Dir schmecken. Wir haben die einfache, es gibt auch eine mit Milchaufschäumer, von der schwärmt meine Freundin.
    Viel Erfolg beim Aussuchen!
     
    #2
  3. 26.06.11
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Meine Schwägerin hat sich heuer die "neue" Senseo gekauft.
    Mit Milchaufschäumer.
    Ich durfte natürlch schon testen und muss sagen ich würde sie mir auch kaufen, aber meine alte Senseo funktioniert noch.
    Mit Abfall.... es gibt Pads die sind einzeln eingepackt, aber die vom Penny oder Aldi die ja auch gut sind, liegen eifach so übereinander in der Packung.
     
    #3
  4. 26.06.11
    zauberquarz
    Offline

    zauberquarz

    Hallo,
    ich hatte eine Senseo und eine Tassimo zum testen. Die Tassimo habe ich schon nach kurzer Zeit wieder zurückgegeben, da beim Cappuccino oder Latte den Milchschaum so eklig fand. Die Senseo habe ich jetzt 4 Jahre gehabt und es gab nie ein Problem mit ihr. Jetzt steht sie bei meiner Mama, da wir einen Vollautomaten haben und die ist auch total zufrieden mit der Senseo. Ich brauche jetzt eine neue fürs Büro und da wird es wohl wieder eine Senseo werden, diesmal die mit Milchaufschäumer.
     
    #4
  5. 27.06.11
    marenchen
    Offline

    marenchen

    Hallo ihr Lieben,

    herzlichen Dank für eure Tips und Erfahrungen!
    Vielleicht habe ich ja bald Gelegenheit mal eine Senseo zu testen. Am Mittwoch komme ich in einen Tchibo Shop und werde dort mal den Cappuccino trinken.

    Allerdings klingt das mit dem Milchaufschäumer bei der Senseo doch ziemlich verlockend ;)
     
    #5
  6. 28.06.11
    freesie
    Offline

    freesie

    #6
  7. 28.06.11
    Paula20
    Offline

    Paula20

    Hallo!
    Wir haben eine Senseo latte und eine nespresso citiz. Vorher hatten wir auch eine Dolce gusto.
    Ich finde die Nespresso mit Abstand am Besten!!!:p Da ist zwar auch Kapselmüll aber viel kleinere Kapseln und Milch wird frisch aufgeschäumt -lecker !!!!!
    LG
     
    #7
  8. 28.06.11
    Knollie
    Offline

    Knollie

    Hallo,

    ich habe die Senseo Latte und finde die total klasse. Hatten vorher eine Tassimo, aber bei meinem Kaffeekonsum und der Vorliebe für Latte und Cappuccino ist das ganz schön ins Geld gegangen. Bei der Senseo haben wir etwas rumprobiert, bis wir unsere Lieblingssorten gefunden haben. (die zum Glück die günstigste Variante von Aldi ist :cool: ). Habe mir bei Ebay noch einen längeren Schlauch bestellt, mit dem die Maschine bei großen Mengen Kaffeespezialitäten die Milch direkt aus dem Tetrapack zieht. Ich möchte sie nicht mehr hergeben.
     
    #8
  9. 28.06.11
    marenchen
    Offline

    marenchen

    Hallo Claudia,

    mich interessiert ja doch ziemlich diese Sache mit dem Milchaufschäumer. Wenn Du Dir jetzt einen längeren Schlauch besorgt hast, wie funktioniert das mit dem kürzeren? Wird die Milch in einen anderen Behälter umgefüllt oder "in" die Senseo gekippt oder wie muss ich mir das vorstellen?

    Morgen halte ich mal Ausschau nach dem Teil!
     
    #9
  10. 28.06.11
    Knollie
    Offline

    Knollie

    Hallo Marenchen,

    an der Maschine ist ein Behälter, in den Du die Milch füllst. Da kommt dann die Vorrichtung mit kurzem Schlauch dran drauf, mit der die Milch geschäumt wird und in die Tasse läuft. Dieser Behälter fasst Milch für 2 Cappuccino oder 1 Latte Macchiato oder 1 Milchkaffee. Dann musst Du wieder nachfüllen. Wenn Du keine Milch mehr brauchst, leerst Du den Rest raus spülst den Behälter kurz durch und gibst Wasser rein. Dann wieder einsetzen und die Clean-Taste drücken (vorher Tasse unterstellen). Damit spülst Du das System dann durch.

    Wenn man öfters mehrere Milchgetränke hintereinander macht, ist der Schlauch sehr praktisch. Aber für den Anfang nicht unbedingt ein Muss.
     
    #10
  11. 29.06.11
    marenchen
    Offline

    marenchen

    Hallo Claudia,

    vielen Dank für die ausführliche Antwort. Leider habe ich es heute nicht geschafft nach der Maschine Ausschau zu halten. Aber es wird hoffentlich bald eine Möglichkeit dazu geben.
     
    #11
  12. 29.06.11
    Knollie
    Offline

    Knollie

    Hallo Manrenchen,

    wenn Du Dich für die Maschine entscheidest, vergleich die Preise. Wir haben bei Amazon damals mit Abstand den günstigsten Preis gefunden. War 60 € günstiger, als in unserem Real. :eek: so hab ich geguckt, als ich den Preis da gesehen habe...
     
    #12
  13. 02.07.11
    marenchen
    Offline

    marenchen

    Hallo Claudia,

    ich habe sie jetzt bei Saturn gesehen für 169€. Aber ich war ja froh, überhaupt mal so eine in "natura" sehen zu können. Aber vielen Dank für Deinen Tip!
     
    #13
  14. 02.07.11
    Memima
    Offline

    Memima

    Hallo Marenchen
    Wir haben auch die Senseo Latte (wobei nur ich Kaffee trinke, hab sie mir 2009 zu Weihnachten geschenkt ;))
    Ich bin sehr zufrieden mit dem Kaffee und nehme auch die Pads von Aldi. Wie das mit der Milch funktioniert wurde ja schon beschrieben. Ich habe mir auch einen langen Schlauch bei ebay besorgt. Dazu empfehle ich dann noch eine kleine lange Schlauch-Reinigungsbürste (der Link ist nur damit Du weißt was ich meine. Unsere gehört eigentlich zum Fahrrad-Trinksystem von Göga) um den Schlauch auch richtig zu reinigen. Bei Freunden von uns hat die Machine irgendwann keinen richtigen Schaum mehr gemacht weil der Schlauch nicht richtig sauber war und nur durch Wasser durchlaufenlassen bekommt man die Milchfettrückstände auch nicht richtig sauber finde ich. Viel Spaß beim weitersuchen
     
    #14
  15. 02.07.11
    marenchen
    Offline

    marenchen

    Liebe Memima,

    vielen Dank für den Hinweis und den Link. Das werde ich mir auf jeden Fall merken. Wenn man so keine Ahnung hat, hilft das ja ungemein.
     
    #15
  16. 03.07.11
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo wir haben schon seit Jahren den Saecco Vollautomat. Wir sind sehr zufrieden. Trinken wir mal einen Capuccino und möchten Schaum.Stellen wir den nicht mit der Machine her. Es geht schon mit dieser Maschine nur möchte ich nicht reinigen. Ich nehme meine Milchaufschäumer (kleines handliches Teil) und gut ist. Wir trinken zuwenig solche Schaumsachen.
     
    #16
  17. 12.10.11
    bea.von.franken
    Offline

    bea.von.franken

    Kaffevollautomaten.........

    Hallo zusammen,

    habe mir heute den Kaffevollautomaten von Saeco "Odea GO Vanille E.S. bestellt.......
    ;);););)
    nach langen überlegen da wir jetzt schon die dritte "Senseo-Padmaschine"haben und mir es jetzt gereicht hat;);););) da diese immer nur für etwas länger als zwei Jahre gehalten haben(immer nach der Garantie kaputt gegangen sind:-(:-(:-( )Nun habe ich lange überlegt und da die ich jetzt ja schon soviel Geld ausgegeben habe, das es eigendlich für einen Kaffeevollautomaten schon gereicht hätte.......
    wer hat erfahrungen mit diesem "Saeco-Vollautomaten"(kostet ja stolze 449 Euro) hoffe das dieser Automat länger hält
    :eek::eek::eek:
    da wir viel Kaffeetrinker sind...........

    beginne jeden Tag mit einem lächeln:coffee2::coffee2::coffee2:
    LG bea
     
    #17
  18. 13.10.11
    Sandybn
    Offline

    Sandybn

    Krups nespresso

    Hallo, ich kann mich nur anschließen, die Nespresso von Krups ist richtig gut. Sie ist im Vergleich zu den Vollautomaten noch recht günstig, wenn wir Geld übrig haben kaufen wir uns eine Saeco.... :)
    LG Sandra
     
    #18
  19. 16.10.11
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen !!!:p

    Ich wollte noch einen weiteren Produktnamen äussern.. :rolleyes: eine Maschine aus dem Hause Petra.

    Wenn man auf die firmeneigene Homepage geht, sieht man dort auch die einzelnen Variationen .

    Wir haben seit kurzem solch ein Schätzlein auf der Arbeitsplatte ( zuvor stand an diesem Platz eine Senseo ).

    Dieses Modell kann vieles:
    -Tee ( dabei wird das Wasser auf 80 Grad erhitzt; Teebeutel bzw. loser Tee ist in der Tasse bzw. Kännchen ; also wird NICHT via Teepad in den Trinkbehälter gegeben. ); Menge von Heisswasser von 50 ml bis 300 ml auf einem Knopfdruck

    -Milchschaum ( durch ein kleines Schläuchlein kann dies direkt vom Tetrapack genommen werden.. bzw. die Milch vom einem Gefäss )

    -Kaffee ( drehbare Halterung mit wahlweise für 1 oder 2 Pad )

    -unterschiedliche Kaffeealternativen wie Latte, Cappuchino, sprich unterschiedliche Milchschaumörtlichkeiten.. oben..unten... :rolleyes:


    Ich persönlich bin begeistert.

    Nun mache ich endlich meinen "weissen Schokoladen-Drink" wie in einem Lokal.

    Milchschaum ist ( zumind. für mich ) klasse..
    Vor allem , dass die Entnahme aus dem Tetrapack möglich ist.. ein hygienischer Gesichtpunkt.;)

    Seit dem trinken meine Jungs deutlich mehr Tee.. da sie nun nicht via Kessel das Wasser erhitzen müssen.. ( Unfallgefahr;) ) Sondern sie stellen einfach ihre Tasse mit Geschmackswunsch in die Maschine.

    Auf der Internetseite von Petra wird zudem auch die Behälterhöhe benannt, die mit dem jeweiligen Gerät möglich ist.

    LG Tatjana
     
    #19
  20. 16.10.11
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Tatjana,
    Deine Petra interressiert mich. Bisher liebäugele ich mit der Sensio latte, aber die Petra ist ja viel günstiger! Ich habe gute Erfahrungen mit diesem Laden hier gemacht: Pad-Systeme - Kaffee- & Espresso - Haushalt & Küche und dort gibt es beide Maschinen.
    Paßt der Tetrapack wirklich unter den Schlauch? Auf den Bildern sieht es so aus, als würde ein so hohes Gefäß nicht drunterpassen...
    Vielen Dank schon jetzt für diese Info.
    Das mit dem Tetrapack wäre wirklich praktisch, da muß man nicht jedes Mal noch in einen anderen Behälter umfüllen. Das wäre für mich ein echter Vorteil gegenüber der Senseo...neben dem Preis natürlich.
     
    #20

Diese Seite empfehlen