Donauwellen fruchtig ohne Buttercreme

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von sum-brum, 31.12.06.

  1. 31.12.06
    sum-brum
    Offline

    sum-brum

    Hallo,

    ich habe auf einem Geburtstagskaffee diese leckeren Donauwellen gegessen. Für alle die Buttercreme nicht so gerne mögen, ist dies eine Alternative. Leider ist das Rezept noch nicht TM-umgeschrieben. Vielleicht könnt Ihr mir ja dabei helfen.

    Donauwellen fruchtig ohne Buttercreme

    1 D Pfirsiche
    1 Gl. Preiselbeeren (212 ml)
    250 g Margarine
    300 g Zucker
    6 Eier
    350 g Mehl
    1 P. Backpulver
    2 EL Kakaopulver
    250 g Sahne
    1 P. Sahnesteif
    500 g Magerquark
    500 g Mascarpone
    1 P. Vanillezucker
    1-2 TL Zitronensaft
    je 130 g Zartbitter und Vollmilchkuvertüre
    50 g Kokosfett
    Backpapier oder Fett fürs Blech
    Pfirsiche vierteln und wie die Preiselbeeren auf einem Sieb abtropfen lassen.
    250 g Zucker und Butter cremig schlagen, 5-6 EL Mehl sowie die Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.
    Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Hälfte des Teiges auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegte tiefes Backblech oder Fettpfanne streichen. Die andere Hälfte des Teiges mit Kakao vermischen und vorsichtig auf den hellen Teig streichen. Preiselbeeren teelöffelweise in kleine Häufchen und die geviertelten Pfirsiche auf den Teig verteilen. Auf mittlerer Schiene ca. 35 Min. backen – Stäbchenprobe nicht vergessen und anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Mascarpone, Quark, 50 g Zucker, Zitronensaft und Vanillezucker glatt rühren und anschließend die Sahne unterheben. Die Masse auf den ausgekühlten Boden verstreichen und über Nacht kühl stellen. Am nächsten Tag die Kuvertüre und das Kokosfett schmelzen und etwas abgekühlt auf den Kuchen wellenartig mit einem Tortenkamm (oder dem Clou von Tupper) Streifen ziehen und fest werden lassen.


    Ich wünsche Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!
     
    #1

Diese Seite empfehlen