Donauwellen Muffins

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von klimm, 23.02.07.

  1. 23.02.07
    klimm
    Offline

    klimm Inaktiv

    Hab da ein klasse flottes Donauwellen-Muffin Rezept, okay es ist ursprüngl. von der CK seite aber ein wenig abgewandelt. ruck zuck und super lecker.
    250 g Mehl (gut die Hälfte Dinkel)
    2 TL Backpulver
    1 Pck Vanillezucker (oder 1-2 TL selbst gemachten Vanillezucker)
    1 Pr. Salz
    100 g Zucker (das Rezept war urspr. mit 120 g angegeben, 80-100 g reichen völlig aus)
    1 Ei
    80 ml Öl
    250 ml Milch
    alles fleißig in den TM und kräftig rühren lassen, die muffinförmchen mit nem guten löffel befüllen und den restlichen Teig mit
    3 EL Kakao und 2 EL Milch kurz verrühren
    auf den hellen Teig ca. ein halbes glas Schattenmorellen verteilen und den dunklen Teig drüber und ab in den Ofen
    bei 175 °C ca. 20 -25 minuten fertig sind fantastische Muffins
    Habe mir so meine Gedanken gemacht es allerdings noch nicht in die Tat umgesetzt, so ne portion Buttercreme + schokoguss machen die teile sicher richtig jamjam ist aber aufgrund der wahrscheinlichen matscherei noch nie dazu gekommen, dafür sind die so viel zu lecker :rolleyes:
    Viel spaß beim ausprobieren und vor allem beim verspeisen
    LG klimm
     
    #1
  2. 23.02.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Donauwellen Muffins

    Hallo klimm :p

    Die Muffins hören sich ja echt lecker an. Hab mir das Rezept auch schon ausgedruckt. Habe seit letzter Woche eine neue Silikon-Muffin-Form,
    die werde ich dann morgen gleich mal testen.

    Liebe Grüße
    Dani;)
     
    #2
  3. 24.02.07
    klimm
    Offline

    klimm Inaktiv

    AW: Donauwellen Muffins

    viel Erfolg bin gespannt ob sie dir schmecken
     
    #3
  4. 25.02.07
    Renate
    Offline

    Renate

    AW: Donauwellen Muffins

    Hallo Klimm,

    da sich meine Tochter kurzfristig mit Mann und Kind zum Kaffee angemeldet hat, stehen jetzt im Backofen die Donauwellen Muffins.

    Mal sehen wie sie werden?

    Wenn ich noch Zeit und Lust habe, werde ich sie noch mit Buttercreme und Glasur verzíehren.

    Werde später berichten wie sie geworden sind.
     
    #4
  5. 25.02.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Donauwellen Muffins

    Hallo klimm :)

    Bei uns gabs zum Kaffee eben Deine leckeren Muffins! Haben uns sehr gut geschmeckt, sogar Sohnemann hat einen gegessen, und das will was heißen;)

    Liebe Grüße
    Dani:p
     
    #5
  6. 25.02.07
    Renate
    Offline

    Renate

    AW: Donauwellen Muffins

    Hallo Klimm,

    so hier mein versprochener Bericht.

    Sie waren sooooo leeecker,
    hab sie zwar ohne Buttercreme und Glasur
    zum Kaffee gereicht aber sie sind alle weg.

    Die wirds jetzt öfters geben, meine mittlere Tochter
    liebt Donauwellen, aber ein ganzes Blech voll ist uns meistens zu viel.

    Die Menge der Muffins ist genau richtig und sie sind schnell gemacht.

    Danke
     
    #6
  7. 27.02.07
    klimm
    Offline

    klimm Inaktiv

    AW: Donauwellen Muffins

    freut mich das sie euch geschmeckt haben, hab sie auch grade aus dem ofen geholt. Was ich noch nicht erwähnt hatte, meistens komm ich mim halben glas kirschen aus aber als thermomixjen lässt man sich ja dafür was einfallen. Im zweifelsfalle in den kühlschrank und zwei tage später noch ne portion machen.
    Bin ja mal gespannt ob sich mal jemand an die Variante mit buttercreme gibt, mir fehlt die zeit und muse bislang sind ja so schon jamjam
     
    #7
  8. 07.03.07
    feuerengel
    Offline

    feuerengel

    AW: Donauwellen Muffins

    Hallo klimm,

    ich habe Deine Donauwellenmuffins zu einer Geburtstagfeier mitgebracht.

    Es waren alle sehr begeistert....sind echt lecker die Dinger ;) und vor allem Super schnell gemacht, ach ja...auch ich habe sie ohne buttercreme und Schokolade zubereitet.

    Vielen Dank für´s Rezept...gibt´s auf alle Fälle öfters !
     
    #8
  9. 07.03.07
    robbi
    Offline

    robbi

    AW: Donauwellen Muffins

    Hallo Klimm,
    wieviele Muffins ergibt das Rezept??
    Danke Martina
     
    #9
  10. 07.03.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Donauwellen Muffins

    @Martina

    Bei mir wurden es 12 Stück.

    Liebe Grüße
    Dani=D
     
    #10
  11. 07.03.07
    Reikifee
    Offline

    Reikifee

    AW: Donauwellen Muffins

    Habe heute Nachmittag die Muffins gleich mal gebacken.
    Geht wirklich einfach und schnell.
    Habe dann mit meinem GöGa gleich mal einen "Versuchsmuffin" getestet und für locker und lecker befunden.
    Danke für das Rezept! :p
    Die gibt`s mit Sicherheit öfters mal bei uns. :p
     
    #11
  12. 13.09.07
    klimm
    Offline

    klimm Inaktiv

    AW: Donauwellen Muffins

    also bei mir gibts immer gut 12 stück
     
    #12
  13. 22.09.07
    Mainzelmann
    Offline

    Mainzelmann

    AW: Donauwellen Muffins

    Hallo Klimm,

    habe heute Deine Muffins gebacken und sie haben den Tag nicht überstanden. Sie waren super lecker und locker.
    Vielen Dank für das Rezept,es ging sehr einfach und schnell.

    Liebe Grüße
    Mainzelmann :wav:
     
    #13
  14. 23.09.07
    Schnecke79
    Offline

    Schnecke79

    AW: Donauwellen Muffins

    Hallo!
    Ahhh und ich seh das Rezept erst jetzt.
    Hab am Donnerstag das Rezept aus dem CK gemacht. Ist bei allen super angekommen.
    Bei mir sind ca. 16 Stück rausgekommen. Hab ca. 1 1/2-2 EL Teig pro Farbe in die Papierförmchen.
     
    #14
  15. 27.10.07
    Claudia2006
    Offline

    Claudia2006

    AW: Donauwellen Muffins

    Hallo!
    Muß doch mal wieder diese Muffins hervorholen.
    Habe sie mittlerweile 3 mal gemacht und werde sie noch viele male machen.
    Alle sind begeistert ,die sind so lecker und locker und dabei auch noch schnell gemacht.
    LG
    Claudia
     
    #15
  16. 28.10.07
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Donauwellen Muffins

    Hallo,

    ich habe die Muffins auch schon gebacken. Zum Kindergeburtstag unseres Sohnes im Kiga.
    Die haben alles aufgefuttert, kein Krümelchen war mehr übrig.
    Sehr lecker und schnell gemacht. =D=D=D
    Die sind jetzt in unser Stammrepertoire aufgenommen.
     
    #16
  17. 07.02.08
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    AW: Donauwellen Muffins

    Hallöchen!

    Kann mich nur anschließen, die Muffins schmecken wirklich super lecker!

    Danke für das Rezept und schöne Grüße
    Tani1608

    [​IMG]
     
    #17
  18. 07.02.08
    Gerdi
    Offline

    Gerdi Plaudertasche

    AW: Donauwellen Muffins

    Hallo Hexen,:)

    ich bin gerade auf dieses tolle Muffinrezept gestoßen.
    Das muss ich unbedingt ausprobieren, da vor allem meine Kinder richtige Muffins-Fans sind.
    Danke schön!:goodman:

    Liebe Grüße an alle

    von Gerdi aus Niederbayern:p
     
    #18
  19. 21.07.09
    mix it
    Offline

    mix it


    Hallo,
    bisher habe ich beim Kuchenbacken nicht immer gute Ergebnisse erzielt - speckige Objekte-, deshalb meine Frage, wie lange und bei welcher Stufe sollte die Masse verrührt werden?
     
    #19
  20. 21.07.09
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo mix it,

    falls du speckige Rührkuchen bekommen hast, hast du warscheinlich das Mehl zu lange untergerührt.
    Ich schalte immer nur kurz auf Stufe 4-5 und gleich wieder zurück. Mehrmals in Intervallen hintereinander nur so lange bis das Mehl verrührt ist. Seitdem habe ich keine Probleme mehr mit "Speck" im Kuchen, eher auf den Hüften ;)
     
    #20

Diese Seite empfehlen