Donauwellen - super einfach- genialer Schokoladenguss

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von filzlaus, 26.03.09.

  1. 26.03.09
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo liebe Thermomixfreundinnen/-freunde,

    nachdem ich bei den Donauwellen immer Probleme mit dem Schokoladenguss hatte, hier nun das Rezept, bei dem gar nichts mehr schief gehen kann. Durch das Öl wird der Boden ganz fluffig und ist überhaupt nicht trocken. Ist ein Rezept, das bei keinem unserer Feste fehlen darf.

    Rühraufsatz einsetzen:

    3 Eier
    150 g Zucker
    1 Vanillezucker - 3 Minuten auf Stufe 3

    175 ml neutrales Öl
    175 ml Milch auf den Deckel gießen und weiter 2 Min. - Stufe 3

    Rühraufsatz entfernen und

    350 g Mehl
    1 Päckchen Backpulver auf Stufe 1 unterrühen.

    Die Hälfte des Teiges auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Unter die zweite Hälfte noch 1 EL Kakao und 1 EL Milch geben und Stufe 1 unterrühren.
    Auf die helle Masse geben und ein Glas Schattenmorellen darauf verteilen. Das ganze 30 Minuten backen.

    Buttercreme:

    400 ml Milch
    1 P. Vanillepudding
    2 EL Zucker 8 Minuten - 100 ° C - Stufe 4 - umfüllen und erkalten lassen.

    250 g Butter auf Stufe 3 rühren und durch die Deckelöffnung löffelweise den kalten Pudding unterrühren, so lange bis der Pudding aufgebraucht ist. Die fertige Creme auf dem Tortenboden verteilen und das Ganze kühl stellen.

    Glasur:

    200g Zartbitterschokolade zerbrechen und in den TM füllen bei 70° C Stufe 1 - 3 Minuten schmelzen

    4 TL Nougatcreme (Nute**a) und
    1 EL Öl in der letzten Minute zugeben

    Die Glasur auf der Creme verteilen, glatt streichen und mit einem Wellenkamm Muster aufzeichnen.

    Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken und gutes Gelingen.
     
    #1
  2. 26.03.09
    tihv
    Offline

    tihv

    Hallo Filzlaus,

    Deine Donauwelle ist wohl in die falsche Rubrik geschwommen - oder?
     
    #2
  3. 26.03.09
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo,

    habs zu Backen; Süsse Sachen verschoben.:p
     
    #3
  4. 26.03.09
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo Anne,

    danke. Du bist ein Schatz. Hab's leider erst zu spät bemerkt und wollte es auch verschieben, bin aber leider technisch nicht so gut drauf.
     
    #4
  5. 26.03.09
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Filzlaus,

    gern geschehen, verschieben können nur Admins und Moderatoren, wenn dir so was passiert ruhig den Beitrag melden, einfach auf das Dreieck klicken.:p
     
    #5
  6. 27.03.09
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Jetzt weiß ich auch das.
    Danke
     
    #6
  7. 27.03.09
    Chili
    Offline

    Chili

    Tolles Rezept.
    Noch ein Tipp von mir. Wenn der Guß noch weich ist, gleich in Stücke schneiden und dann kühl stellen. Klappt wunderbar.
    LG Chili
     
    #7

Diese Seite empfehlen