Dosenobst-Sorbet

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Eis" wurde erstellt von Jannine, 23.05.10.

  1. 23.05.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallöchen!

    kurz und schmerzlos gab es heute zu unserem Nachtisch auch
    ein Dosenobst (Litschi) -Sorbet:

    1 Dose Dosenobst (nach Wahl)
    Früchte und Fruchtsaft trennen

    Früchte
    in den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 5 pürrieren

    Dosensaft
    hinzufügen und 3 Sekunden / Stufe 5 vermischen

    Masse in Eiswürfel-Behälter geben und für 2-3 Stunden
    einfrieren.

    Masse dann in den Mixtopf geben und nochmal 3 Sekunden / Stufe 5
    zu einer Masse verarbeiten und sofort servieren.

    Meine Gäste waren total begeistert und konnten nicht fassen,
    dass ich das selber gemacht hab ;)

     
    #1
  2. 23.05.10
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo Jannine!
    Das kannst du auch einfacher machen: einfach die komplette Dose mit Obst einfrieren und dann alles mixen. Ich mach das auf Stufe 8.
    Kannst du mit allem machen. Unser Favorit ist Pfirsich.
    Und wenn du ein leckeres Getränk brauchst gießt du nach dem crashen noch ne Flasche Sekt auf, kurz auf Stufe 5 vermischen und fertig ist ein lecker Sektcoctail.
     
    #2
  3. 23.05.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Huhu Sylvi,
    genau mit dieser Zubereitungsart des Dosenobstes hat meine Freundin mit dem TM Freundschaft geschlossen....wir hatten die Dosenpfirsiche komplett eingefroren, dann gemixt und als Sorbet einfach in einen schönen Sekt plumpsen lassen. Gerade weil es ohne Vorarbeitengedöhns geht, hat sie sich überzeugen lassen...heute mixt der TM bei ihr auch andere Sachen;)
     
    #3
  4. 23.05.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi ihr drei,

    Dosenobst habe ich ja eher selten :). Bei mir im Schrank stehen aber Grapefruit-Segmente in Sirup, also mit Wasser und Zucker.

    Sollte ich die mal einfrieren und es damit testen ?

    Sind dem TM die Pfirsichhälften gefroren denn nicht zu groß ?
     
    #4
  5. 23.05.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hi Claudy!

    Ja, das kannste mal testen! Schmeckt bestimmt auch klasse!
     
    #5
  6. 23.05.10
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Huhu -

    die ganze tiefgefrorene Dose in den Mixi? Also ein dicker Klumpen?
    Und das geht?
     
    #6
  7. 23.05.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Dagmar!

    Jetzt blick ich's nemme... Tiefgefrorene Dose in den Mixtopf?
     
    #7
  8. 23.05.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi Jannine,

    das frage ich mich doch auch :confused:, siehe Beitrag von Sylvi und Susasan. Sie frieren den kompletten Doseninhalt ein und das kann ich mir echt nicht vorstellen, dass der Mixi das dann schafft.
     
    #8
  9. 23.05.10
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo ihr,

    der Mixi schafft den Inhalt einer gefrorenen Dose ohne Probleme. =D


    Allerdings ohne Dose :rolleyes:
     
    #9
  10. 23.05.10
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo Dagmar!
    Hier meine Vorgehensweise: Dose oben und unten aufschneiden (mit dem Öffner ;) ) dann mit großem Messer etwas zerteilen, also den Fruchtklumpen, nicht die Dose, so dass die Stücke zwischen die Messer passen, und fertig.
    Wenn man die Dose so ca 1/2 Stunde vorher aus dem Gefrierschrank nimmt bekommt man es super raus.
    Schaut mal bei dem Fred mit der Pina Colada, da wurde es schon ausführlich beschrieben...........
     
    #10
  11. 23.05.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi Sylvi,

    wieder was dazugelernt :), dann friere ich die Dose (hätte ich nie dran gedacht) mal ein und probiere es aus.
     
    #11
  12. 23.05.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    *lach*.....nur den Doseninhalt, nicht die Dose....so wie Sylvi und Ulli es auch machen...funktioniert bestens...:p:p:p.....allerdings hatte ich beim ersten Mal auch etwas Bedenken um meinen teuren Küchenhelfer...aber das durfte ich mir bei der VF ja nicht anmerken lassen *grins*
     
    #12
  13. 23.05.10
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hallo zusammen,
    also das Blech hätte ich vorher natürlich auch entfernt (wofür Ihr mich haltet ... tse, tse tse??)

    Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ich den ganzen Klumpen in den Mixi gebe. Mit dem Messer vorher zerteilen - o.k.
    Ansonsten hätte ich evtl. die Dose im Urzustand geöffnet und den Inhalt in eine flache Tupperdose gegeben. Damit man die Früchte vorher in große Brocken schneidet.

    Werde es aber bei nächster Gelegenheit mal ausprobieren.

    @Claudy,
    ich habe auch keine Konserven daheim., seit der TM bei mir Einzug gehalten hat. Müsste mal ne Dose Pfirsiche kaufen.
     
    #13
  14. 23.05.10
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo zusammen,

    das ist bei uns auf den Messen immer der absolute Knüller!!!!
     
    #14
  15. 23.05.10
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Moin,=D

    oh, wie lecker!

    Habe gerade in meinem Vorratsregal gewühlt und eine Dose Pfirsiche mit Ablaufdatum 31.12.2005 gefunden (*Schäm*:oops:). Eingefroren habe ich sie trotzdem, mal sehen ob sie noch schmecken.=D
     
    #15
  16. 23.05.10
    kargu56
    Offline

    kargu56

    Hallo zusammen,
    kann euch aus eigener Erfahrung nur raten nicht die Dose im Ganzen einzufrieren...sonst guckt ihr nämlich so :scared_big: wenn ihr sie aufmacht :laugh_big:
    Ist mir so passiert als ich bei meiner ersten Vorführung hörte man soll ne Dose Pfirsiche einfrieren. Dann mußte ich mit dem Meser in der Dose rummachen bis die Pfirsiche endlich rauswollten. Dazu hatte ich dann noch den Saft im Sekt was auch nicht unbedingt sein muß.
    Seither friere ich imme nur die Pfirsiche ein und der Saft wird anderweitig verwendet.

    Hallo Lunah....na ob das wirklich noch schmeckt? :confused: ich könnte die weder essen noch trinken.


     
    #16
  17. 23.05.10
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo Kargu!
    Siehe oben, da hab ich beschrieben, wie man die Dose aufbekommt....:biggrin_big:. da ist nix mit Messer rumpickern.........ist auf den Vorführungen immer der Renner!:thumbup:
     
    #17
  18. 23.05.10
    Finema
    Online

    Finema

    Na, da ist doch mein Problem gelöst! Habe nämlich gar keine Eiswürfelbehälter, weil ich nur eine Truhe habe.... Geh sofort im Keller stöbern und danach ne Dose einfrieren.... Super!

    Mist! Bin außer Mais und rote Bohnen in Dosen nicht fündig geworden. Aber die sollte ich vielleicht lieber nicht einfrieren... Okay, schreib ich auf meinen Einkaufszettel....
     
    #18
  19. 23.05.10
    kargu56
    Offline

    kargu56

    Huhu Sylvi,
    schon klar wie du das machst.....aber ich möchte keinen Saft im Sekt :sunglass_big:
    Und die Geschichte mit dem Messer... na ja ... gab schon vorher bissi Sekt :happy_big:
     
    #19
  20. 23.05.10
    butterkuchen
    Offline

    butterkuchen Hexe in Ausbildung

    #20

Diese Seite empfehlen