Double Chocolate Cookies

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von socke1, 08.12.09.

  1. 08.12.09
    socke1
    Offline

    socke1 Brötchenjunkie

    Hallo liebe Hexen,

    es gibt zwar schon einige Cookie- Rezepte, aber die hier haben uns sooo sündig gut geschmeckt, vielleicht möchtet Ihr sie ja mal probieren?

    Ich backe sie gerade zum zweiten Mal, habe heute extra auf die Zeiten geachtet.

    So geht`s:

    350g Schokotröpfchen ODER
    gleiche Menge Kuvertüre kurz geschreddert ODER
    300g Macadamienüsse kurz geschreddert- nicht zu klein (ich hatte die gesalzenen von Aldi, kurz im Sieb warm abgespült) - umfüllen

    220g brauner Zucker
    150g Kristallzucker
    230g Butter
    etwas Vanilleextrakt oder Vanillezucker
    2 Eier

    Schaumig rühren Stufe 5 ca. 2 min

    Dann dazu:
    280g Mehl
    60g Backkakao
    1 TL Backpulver
    1 TL Natron (Kaiser)
    1/2 TL Salz

    Stufe 5 durchmischen, dann Knetstufe ca. 2 min

    Den Teig dann in eine große Schüssel umfüllen, die Macadamias dazugeben und untermischen. Ich habe das beim ersten Mal den Mixi machen lassen und er hat sich furchtbar gequält. Der Teig geht dann auch sehr schwer aus dem Topf.

    Mit 2 Esslöffeln Häufchen auf Backpapier setzen und
    bei 190 Grad bzw. 170 Grad Umluft ca 8-10 min backen.
    Ich hatte genau zwei Bleche mit Umluft, der Ofen war vorgeheizt.

    Viel Spaß beim Nachbacken...es lohnt sich!


    Und so sehen sie aus:
    [​IMG]
     
    #1
  2. 09.12.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Nicola,

    das Rezept klingt toll, nur Bild seh ich keines ...???

    Danke schon mal, werde sehen, ob ich am Wochenende dazukomme, sie nachzumachen.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #2
  3. 09.12.09
    socke1
    Offline

    socke1 Brötchenjunkie

    Guten Morgen,

    ich hoffe, jetzt sieht man das Bild?

    Freut mich, dass du die Cookies testen magst!=D
     
    #3
  4. 09.12.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Nicola,
    jaaa, jetzt sieht man sie .... hmmm..... schieb doch gleich mal eins zum Testen rüber ;)

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #4
  5. 09.12.09
    socke1
    Offline

    socke1 Brötchenjunkie

    Hey,

    gerne, wenn du sie dir persönlich abholen kommst:p!

    Noch sind die Dosen gefüllt...
     
    #5
  6. 09.12.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Nicola,
    ich fürchte, bis ich da bin, ist die Dose leer ... sind ja dann doch ein paar Kilometer ;)

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #6
  7. 09.12.09
    Thermolinchen
    Offline

    Thermolinchen Frau für alle Fälle

    Hallo Nicola, also entweder Tröpchen, Nüsse oder Blockschoko und dann der Rest der Zutaten. Hab ich das richtig verstanden?

    Liebe Grüße aus PS Anke
     
    #7
  8. 10.12.09
    socke1
    Offline

    socke1 Brötchenjunkie

    Hallo Anke,

    also zunächst das Erstere schreddern, umfüllen. Dann den Teig herstellen und dann die Nüsse oder Schoki untermischen.
    Und ich hatte die Macadamianüsse gewählt- sieht so schön aus mit den hellen Flecken in den dunklen Keksen. Könnte mir aber auch vorstellen, dass man Nüsse UND Schoki nimmt, z.B. halbe-halbe. Bin mal gespannt, ob es jemand ausprobiert und sich meldet!
     
    #8
  9. 10.12.09
    Thermolinchen
    Offline

    Thermolinchen Frau für alle Fälle

    Hallo, hab sie eben grad halb Schoko, halb Nüsse gebacken. Sind sehr lecker. Bei mir nur zu groß, nächstes Mal muss ich sie kleiner machen. Kommst du hin mit 8 -10 min. Ich musste sie länger backen. Aber sehen aus und schmecken wie gekauft.
    Was bewirkt das Natron, ich hatte nämlich keins mehr........
     
    #9
  10. 11.12.09
    socke1
    Offline

    socke1 Brötchenjunkie

    Guten Morgen,

    toll, dass du die Cookies ausprobiert hast! Freut mich, dass sie dir schmecken!:)
    Das Natron macht sie glaube ich noch etwas lockerer und sorgt gemeinsam mit dem Backpulver dafür, das sie an der Oberfläche eben so "cookie-mäßig" aufreissen.
    Ich hatte sie beim ersten Mal glaub ich genau 10 min im Ofen, da waren sie innen noch leicht feucht. Perfekt-wie wir sie mögen! Beim 2. Backen dachte ich auch, ich müsste sie noch nen Moment länger backen-im nachhinein find ich ich die Ersten einen Tick besser! Ist sicher Geschmacksache=D
     
    #10
  11. 11.12.09
    Thermolinchen
    Offline

    Thermolinchen Frau für alle Fälle

    Hallo Nicola, meine sind auch so ausgelaufen, viellleicht kommt das auch vom längeren backen. Mir kamen sie nach 10 min noch so roh vor, oder ist das ok? Aber vom Backblech bringt man die in diesem Zustand noch nicht.
     
    #11
  12. 11.12.09
    socke1
    Offline

    socke1 Brötchenjunkie

    Hallo Anke,

    doch, meine Tochter hat sie so aus dem Ofen geholt und auf dem Blech abkühlen lassen, sie werden dann schon fest. Ich würde sagen, das soll so sein.
     
    #12
  13. 11.12.09
    Thermolinchen
    Offline

    Thermolinchen Frau für alle Fälle

    Hi, ja wenn ich mich recht erinnere war die Form nach 10 min. auch noch o.k. Jetzt sind es eher Fladen. Schmecken super..... Ich werd sie kurzfristig wieder backen und mich dann an 10 min halten.
     
    #13
  14. 19.12.09
    babatschi
    Online

    babatschi

    Hallo Nicola,

    hab grad deine Cookies gebacken und bin mega begeistert. Die sind so toll geworden, 10x besser als die Gekauften.

    Ich hatte 125g Macadamia, 50g Schokotröpfchen, 125g Zartbitterschokolade 70%.

    Die ersten wurden mir viel zu groß, hab dann mit TL geformt, dann waren sie genau richtig.
    Mit 10 min. Backzeit waren sie mir auch viel zu weich. Ich hab sie dann bei 180°C Umluft, 14 min. auf mittlerer Schiene gebacken - perfekt und knusprig!

    Meine Kidis haben mir die Teile schon weggefuttert, da waren sie noch gar nicht abgekühlt =D


    Von uns gibt´s auf jeden Fall 5 ***** und DANKE für´s Rezept.

    [​IMG]
     
    #14
  15. 20.12.09
    socke1
    Offline

    socke1 Brötchenjunkie

    Ui,

    das freut mich aber! Dankesehr!!!=D
    Die sehen ja wirklich wunderschön aus- zum anbeissen! Mjami...
     
    #15
  16. 10.02.10
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo,
    ich muß schon sagen....
    die sind ja wirklich unverschämt gut.:notworthy:
    Ich hab sie auch wie babatschi gemacht. Es sind jetzt noch 2 Kinder auf Besuch bei meinen 3en und kaum waren die Cookies ein bisschen abgekühlt, waren sie auch schon in den Bäuchen der kleinen Racker.

    Ich mußte schauen daß ich noch welche für meinen Mann zur Seite bringe.:-O

    Vielen Dank
    die gehen jetzt in Massenproduktion.
    Wir sind ja alle so SÜSS......
    Birgit
     
    #16
  17. 02.03.10
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo Nicola,

    ich habe am Wochenende auch diese Cookies gebacken und zwar nach der Abwandlung von babatschi.

    Ich muß schon sagen, diese Dinger sind teuflisch gut und machen süchtig.;)

    Beim nächsten Mal werde ich allerdings die Nussmenge noch erhöhen und dafür weniger Schoki nehmen. Vom Backkakao habe ich nur 50g genommen und nur 200g braunen Zucker.

    Ich habe mit einem Teel. etwas Teig abgestochen und diesen dann zu Kugeln gerollt, so wurden die Cookies alle schön gleich rund.

    Ich hatte sie 12 bei 200°C Ober-/Unterhitze im Ofen.


    Gerollte Kugeln auf dem Blech:
    [​IMG]


    Fertig gebacken:
    [​IMG]


    Hab auch gleich schon welche verschenkt und den Namen etwas umgeändert wegen der Nüsse. Das Rezept mußte ich sofort weitergeben.;)

    [​IMG]
     
    #17
  18. 02.03.10
    socke1
    Offline

    socke1 Brötchenjunkie

    Hallo Birgit,

    entschuldige, dein Beitrag ist völlig an mir vorbei gegangen.:-O
    Vielen Dank für das Kompliment! Bei uns schleichen auch immer alle an die Dose und wundern sich dann, wenn sie leer ist...:confused:

    Hallo Steffi, freut mich, dass sie auch bei euch gut ankamen! Tolle Fotos hast du gemacht, danke sehr!:p

    Das Gute ist ja: die Cookies gehen das ganze Jahr, nicht nur an Weihnachten. Oder ist das vielleicht gar nicht sooo gut:rolleyes:???
     
    #18
  19. 09.03.10
    green-violet
    Offline

    green-violet

    Hallo Nicola,

    nachdem ich schon länger um dieses Rezept geschlichen bin (ooh, ooh, sooo viele Kalorien), hab ich heut nicht länger widerstehen können. Nun sitze ich hier mit einer Tasse Kaffee und genieße. Super Rezept. Herzlichen Dank dafür.
     
    #19
  20. 10.03.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Habe heute diese Schoko Cookies gebacken....serh lecker.
    Hatte nur gealzene Cashewkerne. Habe sie mit Salz geschreddert. Und dann das Salz im Rezept weggelassen. Habe auch nur 200g braunen Zucker genommen und 150g Schokotröpfchen (nicht geschreddert)
    Tolles Rezept!
     
    #20

Diese Seite empfehlen