Frage - Dringend gesucht: Anleitung für iBi-Bärlauch-Aufstrich

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von claudy, 04.07.09.

  1. 04.07.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Ihr Lieben,

    kennt ihr die veganen iBi-Aufstriche von Gut zum Leben / Lebe Gesund ?

    Sie sind nicht gerade billig und mein Sohn schafft das 180 g Glas in 2-3 Tagen :p.

    Suche dringend ein Rezept, wie ich das selbst hexen kann !

    LG
    Claudy
     
    #1
  2. 04.07.09
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    Hallo Claudy,
    sicher kennen viele diesen Aufstrich nicht (ich eingeschlossen).
    Wenn du uns die Zutaten von dem Etikett auf dem Glas aufschreibst, können wir dir sicher helfen.
     
    #2
  3. 04.07.09
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,

    Ich habe mal gegoogelt, was das ist, klingt echt lecker! Habe dann mal nach Bärlauch-Pesto gegoogelt und das hier gefunden!


    Zutaten:
    100 g Bärlauchblätter ohne Stängel
    0,2 Liter Sonnenblumenöl
    30 g Sonnenblumenkerne
    Meersalz

    Zubereitung:
    Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten, abkühlen lassen, anschließend fein hacken. Die Blätter fein zerschneiden und in einem relativ kleinen Mixbecher mit dem Öl übergießen, die gehackten Kerne sowie etwas Meersalz dazu. Alles kurz und schnell mit dem Pürierstab durchmixen, aber so, dass das Pesto noch etwas körnig bleibt. Das Pesto mindestens eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Je länger, desto aromatischer wird es. Es passt hervorragend zu Nudeln, aber auch zu kurz gebratenem Geflügel oder Schweinefleisch.



    oder als Brotaufstrich




    Bärlauch Creme

    Auch ein Partyhit als Mitbringsel!

    Zutaten:

    80g frischen Bärlauch
    200g Schafskäse
    60g Creme Fraiche
    60g Joghurt
    1 Tl frisch gepressten Limonensaft
    Eine Prise frisch gemahlenen Pfeffer

    Den Bärlauch unter fließendem Wasser kürz abspülen und gut abtrocken. den Bärlauch von den Stielen befreien, in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. den Schafskäse einfach über den Bärlauch bröseln. Nun den Joghurt und die Creme Fraiche dazugeben und mit einem Pürierstab pürieren. ( Hier nehmen wir aber den TM wer ihn denn hat :) Den frisch gepressen Limettensaft hinzufügen und mit dem Pfeffer abschmecken.

    schnell gemacht ! Guten Appetit !

    .
     
    #3
  4. 04.07.09
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    ich habe hier auch die Zutatenliste vom Glas gefunden!

    Zutaten
    ~~~~~~
    Sonnenblumenöl*, Sonnenblumenkerne*, Zitronensaft*, Bärlauch* (5,7%) aus Wildkräutersammlung, Olivenöl*, Steinsalz.


    und noch ein Rezept:

    Bärlauch-Brotaufstrich

    250 g Quark
    2 EL Sauerrahm
    50 g Bärlauch
    1 Handvoll Nüsse oder Kerne
    1 Spritzer Olivenöl
    etwas Salz und Pfeffer


    Zubereitung: Den gewaschenen Bärlauch grob schneiden und in ein schmales, hohes Gefäß geben. Olivenöl, Nüsse oder Kerne dazugeben und mit dem Pürierstab fein pürieren. In einer Schüssel den Topfen mit dem Sauerrahm glattrühren und die Bärlauchmasse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     
    #4
  5. 04.07.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Gaby,

    superlieben Dank für Deine Vorschläge. Klingt alles sehr lecker, nur vegan geht natürlich nicht mit Milchprodukten ...

    Die Zutaten stimmen, fehlte nur noch: Lupinen, muss vielleicht gar nicht sein und Bärlauch sind nur 3,8 %.

    Ich würde das natürlich gerne in meinem TM 31 machen. Bärlauch frisch gibt es nun leider nicht mehr, so dass ich es ggf. sowieso auf das nächste Frühjahr verschieben muss. iBi gibt es aber auch in anderen Geschmacksrichtungen. Ich müsste nur die ungefähren Mengenangaben wissen, ausprobieren dürfte sehr schwierig werden.

    Es ist ein fluffiger (wie soll ich das nur beschreiben) Brotaufstrich, den mein Großer auf frischem Brot verschlingt. Körnig ist es nicht, dürfte es auch nicht sein ... und es ist nicht grün, eher cremig weiß.

    Das iBi mit Bärlauch ist seine absolute Lieblingssorte, ich kaufe manchmal eine andere, damit ich auch ein wenig abbekomme :)

    Vielleicht teste ich doch mal Deine erste Variante ? Könnte ja mit 50 ml Öl anfangen und dann Kerne dazu pürieren, bis es die richtige Konsistenz erreicht hat ? ... Hmm, nur wann ?

    Hoffe sehr, es findet sich noch ein Hexlein/Hexer, die/der es weiß, vielleicht aus Hessen ?

    GLG
    Claudy
     
    #5
  6. 04.07.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Barbara,

    bei Gabys Antwort findest Du die Zutaten. Vielleicht kennen es eher Menschen aus dem schönen Hessen ? Kann sein, muss aber nicht.

    Wenn ich es doch selbst geschafft habe, stelle ich es auf jeden Fall hier ein, das ist soooo lecker und wenn ich das selbst hinbekäme würde ich echt viel Geld sparen, das Glas kostet fast 4,- Euro.

    LG
    Claudy
     
    #6
  7. 05.07.09
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,

    Ich habe jetzt mal zwei Gläser bestellt! Möchte mal probieren, habe hier ja auch zwei Kinder, die werden das sicher auch mögen! Bärlauch gibt es bestimmt bei in der Tiefkühlung bei den kleinen Gewürzpäckchen, ich werde es dann auch mal versuchen, daß mit dem TM zuzubereiten wenn es uns schmeckt!
     
    #7
  8. 05.07.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Gaby,

    freut mich, dass ich Dich begeistern konnte :p. Schreib dann mal, wie es Dir geschmeckt hat, bin sehr gespannt ...

    Und wenn Du das Rätsel gelöst hast, sag gleich Bescheid !

    GLG
    Claudy
     
    #8
  9. 30.07.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Gaby,

    wie hat es Dir geschmeckt ? und deinen kids ?
     
    #9
  10. 31.07.09
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hihihi, irgendwie kam da nix, ich glaube, ich habe falsch bestellt! Und dann hatte ich es wieder vergessen, bis Du das jetzt hier geschrieben hast!
    Naja, hat nicht sollen sein....
    Ich weiss nicht, ob ich jetzt nochmal Lust habe, eine nochmalige Bestellung zu versuchen.
     
    #10
  11. 01.08.09
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    ich habs mir gestern Nacht doch noch bestellt, und noch anderes, jetzt habe ich auch eine Auftragsbestätigung bekommen! Ich werde dann berichten :)
     
    #11
  12. 01.08.09
    Billie-Jean
    Offline

    Billie-Jean

    Ich kenne diese ibi-Gläser und konsumiere die auch ziemlich gerne...

    Ich weiß auch, dass die sehr teuer sind. Aber ich muss dazu sagen, dass ich seitdem ich diese Gläser verwende keinen Ausschlag mehr an den Armen bekomme (keiner weiß so genau warum). Ich verwende die bestimmt schon 7 Jahre. Da hatte ich ja auch noch keinen TM.

    Also wenn jemand vielleicht so ein Rezept der dem nahe kommt, kreiert wäre ich auch sehr dankbar. Ich selbst bin da leider nicht so gut drinne :-(
     
    #12
  13. 01.08.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Gaby,

    prima, dann wirst Du es demnächst ja doch probieren können und vielleicht das Geheimnis lüften :p ?

    @Billie-Jean

    schön, dass es noch mehr Liebhaber gibt ... es liegt bestimmt daran, dass es vegan ist und rein von Zusatzstoffen. Bin gespannt, wie Gaby die Aufstriche findet und vielleicht probieren es dann auch noch mehr von uns Hexen :)
     
    #13
  14. 18.09.09
    curly2408
    Offline

    curly2408 Inaktiv

    Hallo,

    ich wollte diesen Thread nochmal in Erinnerung rufen. Ich esse den IBI Bärlauchaufstrich auch sooo gerne, jedoch sind 4Euro für ein Glas ganz schön happisch.

    Das stimmt, die Konsistenz ist total fluffig - das ist die richtige Beschreibung. Noch fluffiger als z.B. ein Mouse au chocolat, also richtig richtig fluffig!

    Wäre auch suuuuper froh, wenn jemand mit den geposteten Zutaten das für den TM31 hinbekäme =D
     
    #14
  15. 19.09.09
    socke1
    Offline

    socke1 Brötchenjunkie

    #15
  16. 19.09.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Nicola,

    ich wusste dies bereits ... aber es gibt eben nur dort iBi ... und ich würde es ja supergerne selbst herstellen. Vielleicht starte ich in den kommenden Herbstferien mal eine Versuchsreihe :)
     
    #16
  17. 20.09.09
    curly2408
    Offline

    curly2408 Inaktiv

    Hi Claudy, das wäre super. Gestern hab ich mich mit den Zutaten mal drangemacht aber ich habe überhaupt kein Plan, wie ohne Frischkäse diese cremig weiße fluffige Konsistenz zustande kommen soll????? Das ist mir echt ein Rätsel, der Rest wird nämlich eher so ne Art Pesto.

    Vielleicht schaffst Du es ja =D
     
    #17
  18. 20.09.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    #18
  19. 20.09.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi Curly,

    die Konsistenz entsteht durch die Kerne in Verbindung mit dem Öl; ähnlich ist es bei einer echten Aioli.

    @kaffeehaferl: super Link, so werde ich es auch versuchen, nur nicht mit der Paste, das ist mir dann zuviel Öl. Lieben Dank !
     
    #19
  20. 22.09.09
    Lilahase
    Offline

    Lilahase Inaktiv

    Hallo,

    hat einer schon den Aufstrich ausprobiert? Ich habe es heute morgen versucht, aber ich bekommen keine feste Konsistenz. Der Aufstrich ist total flüssig (schmeckt aber gut ;)), aber ich hätte es trotzdem gerne streichfähiger. Kann mir einer sagen, woran das liegen könnte?

    Viele Grüße
    Lilahase
     
    #20

Diese Seite empfehlen