Frage - Dringend: Papageienkuchen - einzelne Teigschichten in Backform mit Gabel vermischen?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von flitze2000, 05.03.09.

  1. 05.03.09
    flitze2000
    Offline

    flitze2000

    Hallo,

    ich möchte heute zum Geburtstag meiner Kleinen einen Papageienkuchen backen. Wie das mit dem Teig funktioniert, habe ich begriffen. :rolleyes: Ich teile ihn in drei Teile und färbe mit roter und grüner Götterspeise sowie mit Vanillesoßenpulver. Die einzelnen Teige gebe ich in die Backform nacheinander drauf.

    So, jetzt meine Frage:

    Muss ich die einzelnen Teigschichten noch irgendwie vermischen?
    Also, ich meine, evtl. mit einer Gabel durch den Teig ziehen.
    Und falls ja, WIE mache ich das? Gabel rein und drehend durch den Teig ziehen??? :confused:

    Ich habe echt noch nie einen solchen Kuchen und auch keinen Marmorkuchen gemacht und habe null Ahnung. :cool:

    Wäre für schnelle Hilfe sehr dankbar. =D
     
    #1
  2. 05.03.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Birgit,

    ich ziehe die Gabel spiralförmig durch die Form - von Anfang bis Ende - auf die ganze Länge also 2 Umdrehungen :rolleyes:

    Ist schwer zu beschreiben, aber nicht rühren :rolleyes:
     
    #2
  3. 05.03.09
    snivi
    Offline

    snivi

    Hallo Birgit
    Ich kleckse viele Kleine Teighäufchen nebeneinander und verstreiche
    sie vorsichtig mit einem Löffel,so bleiben die Farben erhalten.
     
    #3
  4. 05.03.09
    Goldmarie
    Offline

    Goldmarie Die "Strahlemaus"-

    Hallo Birgit, :wave:

    ich habe den Kuchen auch schon mal einfach so abgebacken...sah auch gut aus. Ansonsten würde ich nicht allzuviel rühren, denn dann marmorieren die Farben und du hast nicht mehr so schöne klare Farbunterschiede. Kannst du von deinem Kuchen ein Foto einstellen?

    Gutes Gelingen und deiner Tochter einen schönen Geburtstag...und herzliche Glückwünsche :-Occasion4: !!
     
    #4
  5. 05.03.09
    flitze2000
    Offline

    flitze2000

    Hallo Ihr Lieben,

    also, ich habe jetzt einfach die einzelnen Farbteigschichten übereinander in die Form gegeben, zwischendurch die jeweilige Schicht glatt gestrichen. Das mit der Gabel habe ich mich nicht getraut. Hatte Angst, dass die Farben doch zu sehr ineinander verlaufen und letztendlich eine einzige undefinierbare Farbe entsteht. :-O
    Ich muss dazu sagen, ich habe als Backform einen Delphin. =D D. h. am Flossenende ist die Form auch recht klein. Das war mir dann einfach zu gefährlich mit dem Mischen.

    Jedenfalls bin ich gespannt, wie er wird. Riechen tut's schon mal gut. :p

    Fotos folgen dann am Wochenende, wenn die Feierei vorbei ist. =D
     
    #5

Diese Seite empfehlen