Dringend Rezept für gefrorene Garnelen gesucht!!!!

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von nimagu, 07.04.05.

  1. 07.04.05
    nimagu
    Offline

    nimagu

    Hallo Ihr Lieben,

    hatte mir vor einiger Zeit bei Ikea eine Packung gefrorene Garnelen gekauft, leider hat mein Sohn den Gefrierschrank nicht richtig zugemacht :evil: , so dass ich alles abtauen musste :-( :-( . Jetzt sitze ich auf der Packung aufgetauten Garnelen und habe doch noch gar kein Rezept! Wer kann mir helfen, ich schließe ihn schon jetzt in mein Nachtgebet ein!!!! :-O :-O
     
    #1
  2. 07.04.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    #2
  3. 07.04.05
    nimagu
    Offline

    nimagu

    Hallo Reximama,

    vielen Dank für die schnelle und leckere Antwort! Allerdings habe ich keinen Crocky und werde so schnell auch an keinen kommen. Kann man den irgendwie ersetzten? Schon jetzt heißen Dank für die Antwort!
     
    #3
  4. 07.04.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Nina,
    wo Du Recht hast, hast Du REcht!
    Ich würde es so machen:

    Zwiebel und Knoblauch 5Sek/ Stufe 5 zerkleinern (stufe 5 aufs lfd. Messer)
    dann etwas öl dazu und andünsten. 2-3 Min / Varoma /ST1
    mit Brühe ablöschen, REis in den Gareinsatz geben, abspülen und einsetzen. mit Kokosmilch und Gemüsebrühe, gwürzt mit Curry evtl. Ingwer auffüllen, bis Reis bedeckt ist. -- Soll ja auch mit weniger gehen, aber ich mach das halt immer so....
    Varoma aufsetzen, darin den Blattspinat, die Frühlingszwiebeln und im Eisatz die Garnelen, die Du vorher mit Zitrone beträufelt hast, geben.
    Bei Langkornreis würde ich sagen 30 Min/ Varoma / St. 1
    Und dann die Sosse abschmecken und andicken.

    Du kannst natürlich den Curry und den Ingwer auch erst nach der Kochzeit zugeben, genausei wie Basilikum, den würde ich erst zum schluss zugeben -- oder sogar ganz weglassen.


    Berichte mal, wie es geschmeckt hat, würde mich nämlich auch interessieren!
     
    #4
  5. 07.04.05
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Nina,

    ein Rezept für James hab ich nicht. Aber dafür folgendes:


    Spaghetti mit Shrimps und Parmesan

    Zutaten für 4 Personen:
    400 gr. Spaghetti
    2 Schalotten
    1 Knoblauchzehe
    2 Eßl. Olivenöl
    200 ml Weißwein
    250 ml Sahne
    1 TL Zitronensaft
    250 gr. Shrimps oder Garnelen
    Salz und Pfeffer
    ½ Bund Petersilie
    evtl. 80 gr. geriebener Parmesan

    Zubereitung :

    1. Die Spaghetti laut Packungsanweisung in Salzwasser garen, abgießen und gut abtropfen lassen.
    2. Die Schalotten und Knoblauch pellen, fein würfeln. In dem erhitzten Olivenöl glasig dünsten. Mit Wein und der Sahne ablöschen, einköcheln lassen. Creme mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft pikant abschmecken.
    3. Die Shrimps abbrausen und trockentupfen. In die Sahnesoße geben und 3 Minuten mitgaren.
    4. Petersilie waschen, trockenschütteln und sehr fein hacken. Die Spaghetti mit der Soße mischen und auf Teller anrichten. Mit Parmesan und Petersilie bestreuen.


    Lieben Gruß -
     
    #5
  6. 07.04.05
    nimagu
    Offline

    nimagu

    Hallo Elke, hallo Gaby!

    Ihr seid Spitze, jetzt weiß ich gleich gar nicht welches Rezpept ich ausprobieren soll?!!!! Ich werde einfach würfeln und nach erfolgtem Genuß berichten! :wink: :lol: :lol:
     
    #6
  7. 07.04.05
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Gaby,

    Dein Rezept hört sich aber verdächtig nach Jacques Rezept an :wink:

    Ich habe auch noch Shrimps im Gefrierfach. Jetzt weiß ich wie ich sie verkochen werde =D
     
    #7
  8. 08.04.05
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Reni,


    das Rezept hatte ich schon vor James und immer noch so, wie ich es bekommen habe, im PC gespeichert. Aber es ist super lecker.


    Lieben Gruß -
     
    #8

Diese Seite empfehlen