Frage - DRINGEND Schales (Reibekartoffeln) im Crocky?

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Poison2802, 23.07.08.

  1. 23.07.08
    Poison2802
    Offline

    Poison2802

    Hallo...
    ich brauche bitte mal eure Hilfe.
    Es geht darum, das ich am Freitag ein Regionales Essen zubereiten muss/soll/will...
    Und zwar Schales, auch Dippekucke genannt. Das ganze wird aus einem Teig ähnlich dem von Reibekuchen gemacht. Und kommt dann ursprünglich in einen großen Bräter und wird im Backofen zubereitet. Da wir vor Ort aber keinen Backofen haben würd ich das gerne im Crocky zubereiten, bin aber nicht sicher ob das klappt.
    Hier mal das Original Rezept:

    3000 g Kartoffeln, festkochende 2 Brötchen, altbackenes 300 ml Milch, heiße 500 g Räucherbauch, in Würfeln (Schinkenwürfel oder Katenbauch) 6 Würste, (Mettwürstchen) 4 Zwiebel(n) 4 Ei(er) 2 Bund Petersilie Öl Salz und Pfeffer Muskat
    Das Brötchen in der heißen Milch einweichen.
    Die Kartoffeln und die Zwiebel schälen und beide Zutaten roh reiben.
    Die Mettwürstchen in Scheiben schneiden und zusammen mit den Schweinebauchwürfeln in 2 EL Öl anbraten.
    Das Brötchen aus der Milch nehmen und ausdrücken. Die Milch dann mit den Würstchen und den Bauchwürfeln verrühren.
    Jetzt die gerieben Kartoffeln und Zwiebeln, sowie das Brötchen und die Eier zugeben. Das ganze mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und alles gut vermischen.

    Anschließend das ganze in eine Auflaufform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160° knapp 2 h backen.


    Glaubt ihr, daß das funktioniert ??? Brennt es vielleicht an ? Außen darf es ruhig knusprig werden ... aber verbrannt wäre echt übel.

    Danke schon mal für evtl. Antworten.
     
    #1
  2. 23.07.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: DRINGEND Schales (Reibekartoffeln) im Crocky?

    Hallo,

    meiner Meinung müsste das Rezept gut klappen im Crocky, die Zeit kannst du mit der Zeit vom Kartoffelgratin abgleichen.
    Probiere doch eine kleine Menge aus, so dass der Boden des Crockys gerade mal 5 cm bedeckt ist.
     
    #2
  3. 23.07.08
    Poison2802
    Offline

    Poison2802

    AW: DRINGEND Schales (Reibekartoffeln) im Crocky?

    Danke schon mal für die Antwort... kann es leider aus Zeitgründen heute nicht mehr testen... werd es morgen probieren.
    Weist du zufällig noch die Zeit ?
    Ansonsten werd ich es mit der Suche probieren. Hatte bedenken, das der Speck entweder verbrennt oder noch zu "wabbelig" ist.
     
    #3
  4. 23.07.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: DRINGEND Schales (Reibekartoffeln) im Crocky?

    Hallo,

    je nach Kartoffelsorte 6-8 Stunden low oder 4 Stunden high.
    Rechne lieber etwas Zeit mehr ein, warm halten kannst du es ja immer noch.
    Ich bin gespannt wie es klappt.
    Mein Mann hat im August Geburtstag, das wäre auch ein tolles Gericht.
     
    #4
  5. 23.07.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    AW: DRINGEND Schales (Reibekartoffeln) im Crocky?

    Hallo!

    =D Das funktioniert sicher! (Du hast sowieso geschrieben, daß Du das Fleisch vorher anbrätst - also wabbelig wird da sicher nix!)

    Regina hat Recht, Du kannst sicher die Zeit von Kartoffelgratin nehmen - das müßte hinkommen (da stehen ca. 5 Std. Low...) - und das Fleisch ist ja schon angebraten.

    Berichte bitte nachher mal, ob es geklappt hat!

    Ganz liebe Grüße aus Wien!
    Bine
     
    #5
  6. 23.07.08
    Poison2802
    Offline

    Poison2802

    AW: DRINGEND Schales (Reibekartoffeln) im Crocky?

    Super, das ihr sooo schnell geantwortet habt.

    Ich war schnell noch einkaufen und werde morgen mal nen Probelauf machen...
    werde dann berichten, ob es gelungen ist.
     
    #6
  7. 24.07.08
    Poison2802
    Offline

    Poison2802

    AW: DRINGEND Schales (Reibekartoffeln) im Crocky?

    Hallo ich habe das Rezept heute getestet... allerdings etwas abgewandelt.

    3 kg Kartoffeln geraspelt
    7 - 8 Zwiebeln klein geraspelt, beides mit dem TM (ggf. Küchenmaschine mit Reibeaufsatz)
    500 g gewürfelten Katenschinken aus dem L*DL
    Salz, Pfeffer, Muskat
    alles gut vermischen

    Dann unten in den Crocky eine Lage Bacon
    Die Masse oben drauf.
    Oben wieder eine Lage Bacon

    Automatic 7 Stunden
    je nach Kartoffelsorte (meine waren überwiegend festkochend )und Reibegröße.

    Ich habe NICHT zu Mus geschreddert, aber doch relativ klein. (Sichtkontakt)

    Dazu gab es Apfelbrei.


    Ist allerdings eher ein Herbst/ Winteressen.... deftig eben.
    Ob es für eine Sommer-Geburtstagsfeier taugt weiss ich nicht.
    Ich machte es für ein Essen in dem jeder etwas Spezielles aus seiner Region machen musste. Eigentlich ist es ein "Arme-Leute-Essen" aus dem Hunsrück. Das Gericht wurde früher oft gemacht da die Bauern Kartoffeln, Speck und Apfelbrei eben immer hatten und es gut sättigt.:mark_big:



    Aber geschmeckt hat es auch jetzt im Sommer .... :happy_big:

    Wenn ich es peile werd ich Fotos einstellen.... weiss nicht ob ich es hin bekomme.:scared_big:
     
    #7
  8. 26.07.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: DRINGEND Schales (Reibekartoffeln) im Crocky?

    Hallo Claudia,

    schön, dass es geklappt hat.
    Kopierst du dein Rezept noch in einen eigenen Thread?
    Hier steht es ja unter "Fragen und Hilfe".

    Bei uns heißt das Gericht Dippekuche und wird auch mit Apfelmus gegessen..
     
    #8
  9. 26.07.08
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: DRINGEND Schales (Reibekartoffeln) im Crocky?

    Hallo Klaudia,
    mich interessiert besonders, wie Dein Schales "außenrum" war. Wir schätzen bei diesem Gericht (bei uns Döppekooche) besonders die Kruste.
    Hattest Du eine?
    Ich finde die Idee genial, das im Crocky zu machen!
     
    #9
  10. 19.10.08
    Poison2802
    Offline

    Poison2802

    Hallo,

    also so knusprig wie aus dem Backofen war es nicht, aber durchaus akzeptabel.

    Jedenfalls hat es wirklich gut geschmeckt und ich werde noch daran herumfeilen...

    Hier ein Bild: Nicht die beste Qualität, habe aber leider nur mit Handy knipsen können.

    [​IMG][​IMG]
     
    #10

Diese Seite empfehlen