Frage - Dringend! Thai Jasmin Reis- Kochzeit 10 Min.- Wie im TM kochen?

Dieses Thema im Forum "Beilagen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von mix it, 22.01.10.

  1. 22.01.10
    mix it
    Offline

    mix it

    Hi ihr Lieben,

    bräuchte dringend Unterstützung.
    Wie koche ich einen Thai Jasmin Reis, der im Kochtopf eine Kochzeit von 10 Minuten hat im TM?

    Einen Basmatireisversuch, der als Klumpen endete, habe ich schon hinter mir.

    Die Suchfunktion hat mir hier noch nicht direkt weiter geholfen ;)

    Reis sollte es heute gegen 19.00Uhr geben.

    Wer mag mir weiterhelfen? :rolleyes:

    Danke!
     
    #1
  2. 22.01.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hast du in der Suchfunktion schon mal Basmatireis eingegeben...ich hab da auch schon geguckt und muss aber sagen, ich koch ihn weiterhin in meinen AMC-Töpfen....einmal ist er im TM klasse geworden, das zweite Mal trotz identischer Kochzeit, gleicher Reismarke war es ein Pamp.....aber ich bleib dran....schau auch mal hier......da wurde schon drüber gesprochen
     
    #2
  3. 22.01.10
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Hallo,

    hm, bei 10 Minuten ist der schon vorgegart oder? Normalerweise sollte der so 20 Min. haben. Tja, dann würde ich ca. 300g in den Gareinsatz geben und mit 1,5 Li. Wasser 10 Min. Varoma probieren. Wenns dann nicht bissfest ist in 2-5 Minuten Abständen weitergaren und probieren, bis er durch ist.

    Ciao,
    Sacha
     
    #3
  4. 22.01.10
    mix it
    Offline

    mix it

    Hi Sacha,
    nein, ich denke nicht, das er schon vorgegart ist. Auf der Packung steht Premium, 2 mal poliert und nach Aussage meines Thailand erfahrenen Cousins wäre der super....
    mehr weiss ich auch nicht :rolleyes:

    Hi Susasan,
    ich hatte nur unter Reis kochen als Stichwort gesucht ;)


    Ich muss das mal mit mir diskutieren. Aber 10 min Varoma scheint mir zuwenig. Der TM braucht doch schon mind. 10 min, bis er 100 Grad hat, oder?
     
    #4
  5. 22.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hi Mix It!

    Um die genaue Garzeit herauszufinden, mach Dir doch die Mühe und lasse ihn 10 Minuten / Varoma garen... dann auf Bissfestigkeit und Wunsch prüfen... dann weitere 5 Minuten. So findest Du am Besten die Garzeit raus, die für Euch die Richtige ist :p
     
    #5
  6. 22.01.10
    mix it
    Offline

    mix it

    Hi Jannine,

    na gut,

    dann muss mein erstes Crocky Rezept von Dir aber so lange leiden... bis der Reis gut ist ;)

    Ich freu mich schon drauf, es schnuppert hier indisch.....
     
    #6
  7. 22.01.10
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Hi,
    kommt auf die Wassermenge an. Ich würde halt mal mit 10 Minuten anfangen und mich dann in 5 Min. Schritten weitertasten und dazwischen mit einem Teelöffel umrühren und probieren. Bei mir haben gestern 15 Minuten gereicht, vorher einen Löffel Ghee drunterrühren und ein bischen Kreuzkümmel dazu, danach noch etwas im Topf stehen gelassen - war perfekt.

    ciao,
    Sacha
     
    #7
  8. 22.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hi Mix It!

    Willste das "süss-sauer" machen?
     
    #8
  9. 22.01.10
    mix it
    Offline

    mix it

    Hi Jannine,

    bin am umköcheln von Putenfilet indisch.

    Habe Hähnchenstückchen genommen, das Gemüse feiner geschreddert, es ist quasi schon soßig. 250 ml Kochsahne und 200 ml Sahne dazu gegeben mit ein wenig mehr Salz abgeschmeckt, wegen der größeren Menge an Flüssigkeit und grüble hier über den Reis. Ach und Mandelmus hatte ich nicht, Aber Thahin aus dem Kühlschrank musste daran glauben.

    Aber wahrscheinlich ist dies rantasten an die Garzeit am vernünftigsten!
    Und es riecht schon so lecker. Schade, das slow cooker nicht schneller sind grins.
    Aber ich will ja erst mal unter Aufsicht testen. :rolleyes:
     
    #9
  10. 22.01.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo mix it,

    ich mache es bei Basmati und Co. immer so, dass ich das Wasser zuerst im TM aufkoche und dann den Reis ins Garkörbchen einwiege (siehe Hühnerfrikassee). Dann stelle ich die übliche Garzeit ein (in Deinem Fall 10 Minuten / Varoma), spüle erstmal kurz auf Stufe 8 duch und lasse dann den Reis garen. So wird er für mich richtig gut. :p
     
    #10
  11. 22.01.10
    mix it
    Offline

    mix it

    Hi Schubie, Ja ich glaube das ist es. Ich habe mich auch entschlossen, das Wasser heiß zu machen.................! =D
     
    #11
  12. 22.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Mix It!

    Na dann lasste es Euch feste schmecken! :thumbleft:
     
    #12
  13. 22.01.10
    mix it
    Offline

    mix it

    Hi,

    so, jetzt kann ich berichten:

    1,5 L Wasser auf Varoma Stufe 2 erhitzen,
    300g durchgespülten Reis zugeben, 10 Min Varoma Stufe 2,
    nach ca. 2 Min auf 100 ° Grad herunterregeln ( es hat geköchelt wie die Hölle )

    und nach den 10 Minuten perfekten Reis geniessen! =D
     
    #13
  14. 22.01.10
    Sonnenschein.engel
    Offline

    Sonnenschein.engel

    Hallo mix it,

    ich liebe auch den Thai-Reis, koch ihn im TM auch immer so. Spüle den Reis im Garkörbchen unter fließendem Wasser ab, setz ihn kalt zu und nehm die Garzeit ab 100° (geb halt vorher einfach ca. 20 Min. ein und regulier dann), fahr dann meinen Sohn im Kiga abholen, und wenn ich wieder daheim bin, ist mein Reis fertig.
     
    #14
  15. 15.08.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Huhu Schubie,
    nach einem erneuten Versuch mit Basmati (Tilda) habe ich es genau nach deiner Anweisung gemacht und der Reis ist perfekt geworden. Dank der Kochblume konnte ich den TM getrost auf Varoma blubbern lassen und meinem Mann nebenbei beim Streichen assistieren. Merci und einen lieben Gruß nach Limburg!:p
     
    #15

Diese Seite empfehlen