Dringend -ww-taugliche Rezepte gesucht

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von delfinsylvi, 08.02.07.

  1. 08.02.07
    delfinsylvi
    Offline

    delfinsylvi

    Hallihallo, bin ganz neu im Forum, den TM habe ich seit 1 Jahr, seit Die. bin ich bei WW. Suche dringend Rezepte, die auch familientauglich sind, meine 4jährige Tochter ist sehr dünn, mein Mann ißt am liebsten Schnitzel, Pommes und kein Gemüse... Wer hat Tips? Bin für jeden Beitrag dankbar. Habe heute Gemüselasagne gemacht, mir knurrt allerdings schon wieder der Magen. Ist das vielleicht die Umstellung?
    Also, liebe Grüße, bis bald

    Sylvia:rolleyes:
     
    #1
  2. 08.02.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Dringend -ww-taugliche Rezepte gesucht

    Hallo Sylvia,

    im Diätrezepte-Forum ist doch fast alles WW tauglich. Guck da mal nach. Ansonsten muss ich sagen geht's mir wie dir. Hab nen 3jährigen Sohn, der nur aus Haut und Knochen besteht, obwohl er sich fast ausschließlich von braunen Lebensmitteln (Schokolade, Schokopudding...) ernährt und einen Mann, der nur Pizza, Pommes, Schnitzel, Burger und Nudeln isst.
     
    #2
  3. 08.02.07
    Purzelina
    Offline

    Purzelina

    AW: Dringend -ww-taugliche Rezepte gesucht

    Hallo Sylvia,

    Ich bin auch bei WW. Meine Tochter ist 7 und isst ganz "normal". Ich koche WW-Tauglich und manchmal bekommt meine Tochter einfach was extra dazu. z.B. eine Wurst zu den WW-Kartoffeln, ein Schnitzel, ... Hackfleisch habe ich z.B. durch Tatar ersetzt; Sahne durch Kondensmilch; ...

    Sie hats nicht gemerkt und mir tuts gut. ;) Viele Rezepte findest Du auch im WW-Forum bzw. auf der Homepage.

    Grüssle Christina
     
    #3
  4. 08.02.07
    Kleopatra64
    Offline

    Kleopatra64

    AW: Dringend -ww-taugliche Rezepte gesucht

    Hallo Sylvia,
    lege dir unbedingt den Einkaufsführer zu. Damals habe ich dann überlegt, was ich so einkaufe (Joghurts, Obst, Gemüse, Wurst, Käse etc.) und die entsprechenden Points rausgesucht. Bei manchem, z. B. Joghurt, war ich ziemlich erschrocken und habe dann im Einkaufsführer nach punkteärmeren Alternativen gesucht. Nach kurzer Zeit hat man das Wichtigste im Kopf und kann dann jedem Rezept z. B. aus den Diätrezepten die Punkte zuordnen.
    Für den Rest der Familie kann man z.B Nachtisch machen oder du nimmst dein Gemüse vorab beiseite und machst dann erst die Sahnesauce. Wenn dein Mann ein Schnitzel bekommt, brate dir doch ein Putenschnitzel o. ä.
    Ansonsten wird sich auch die Familie an das gesunde Essen gewöhnen (müssen)
    Übrigens, bei uns sind statt Pommes die Rosmarinkartoffeln vom Blech der Hit: Backblech mit 1 Tl. Halbfettmargarine einstreichen, grobes Salz und Rosmarinnadeln daraufstreuen und Kartoffelspalten (gewaschen, mit Schale) daraufsetzen. Dann bei 180 Grad ca. 30 Min backen.
     
    #4
  5. 08.02.07
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    #5
  6. 08.02.07
    Heike
    Offline

    Heike

    #6
  7. 09.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #7
  8. 10.02.07
    Kiki
    Offline

    Kiki

    AW: Dringend -ww-taugliche Rezepte gesucht

    Hallo,

    @boqueria : danke für die Rezepte - sie sind direkt zusammen abgespeichert und werden demnächst ausprobiert.

    Bei mir ist es so, dass mein Mann und meine Söhne auch eher noch was zusätzlich vertragen können, allerdings denke ich : "gesunde Ernährung hat noch keinem geschadet". Die Jungs kriegen mittags nach der Schule schon mal Bratkartoffeln (der 11jährige macht sie sich mittlerweiler selber ;)) und Spiegelei oder Milchreis oder so.

    Ich koche seit ww wieder abwechslungsreicher und eigentlich haben die Powerstart-Rezepte allen geschmeckt.

    Viel Erfolg!
    Liebe Grüße
    Kerstin
     
    #8
: diät

Diese Seite empfehlen