Dringende Frage an Berufler von Küche, öffentl. Einrichtung,Kennzeich-Pflicht. Lebensmittel

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Nachtengel, 09.10.14.

  1. 09.10.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen,

    ich habe eine wichtige Frage an die Berufler von Küche, öffentliche Einrichtung.. die mit Lebensmittel arbeiten.

    Eur Handhabung bei Lebensmittel:
    Wie müssen leicht verderbliche Lebensmittel ( wie Sahne, Ei aus dem Tetrapack, Wurst u.s.w. ) gekennzeichnet werden?
    Es gibt doch solche Aufkleber, die dann auf solchen Packungen aufgeklebt werden.
    Oder Handschriftliches?

    Was steht bei Euch drauf?

    Mindesthaltbarkeitsdatum? (Bezieht sich ja im GESCHLOSSENEN Zustand)(n)
    Inhalt?
    Gibt es auch ein Verbraucher-Datum? ( Also im GEÖFFNETEN Zustand?(n)(n)(n))
    Pflicht? Wann muss man dieses angeben?


    Gibt es irgendwo hierfür einen Paragraphen?



    Ich danke Euch im voraus für Eure Zeit!

    Herzlichst Tatjana
     
    #1
  2. 09.10.14
    mutti9194
    Offline

    mutti9194

    Hallo Tatjana,
    ich bin Hauswirtschafterin im Altenheim in der Großküche(beliefern auch die örtlichrn Kigas,Essen auf Rädern etc.).Wir halten es so mit angebrochenen Verpackungen: entweder kommt ein Aufkleber(weißes Klebeband) mit Anbruchsdatum auf die Verpackung zb auf Tetrapacks wie Sahne,Dosenmilch o.ä. und auf Eimer zb Joghurt,Salat etc. wird es mit einem Edding draufgeschrieben.Was nach 2 Tagen nicht verbraucht ist,kommt weg!Bei Gewürzen,Suppen und Saucentrockenprodukten steht ja eigentlich immer drauf,wie lange es im geöffnetem Zustand gelagert werden darf.
    Das Gesundheitsamt hat diesbezüglich noch keinen Ärger gemacht! Früher haben wir auch viel mehr weggeschmissen,aber so langsam tritt das Umweltbewußtsein auch bei unseren oberen Chefs ein!
    Vielleicht konnte ich dir etwas helfen.
    Grüße Esther

    Übrigens,durch mich ist vor einem Jahr der TM bei uns in die Küche eigezogen.Salatsaucen werden jetzt nicht mehr fertig gekauft,einmal die Woche wird das Bircher Müsli angesetzt und das Obst,was nicht mehr so schön ist,wird jeden morgen zu Vitaminsäften verarbeitet,da fahren unsere Omis und Opis voll drauf ab!!!
     
    #2
    Mäxlesbella, Manrena und Nachtengel gefällt das.
  3. 09.10.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Ein fröhliches Hallo Esther,

    vielen Dank für Deine Rückmeldung.

    Lasst Ihr stets das Nahrungsmittel in der Urverpackung?

    Das Ihr auch einen TM in Benutzung habt, toll!! Müsst Ihr dann die Vitaminsäfte etikettieren?
    Gibt es dann für den TM einen speziellen Reingungsplan?

    Dann hast Du bestimmt auch eine Hygienebelehrung hinter Dir?

    Dir einen spitzen Donnerstag, herzlichst Tatjana
     
    #3
  4. 12.10.14
    mutti9194
    Offline

    mutti9194

    Hallo Tatjana,
    hatte bis heute Dienst und habe jetzt erst mal wieder für den Kessel Zeit gehabt!
    Also eigentlich bleibt alles in der Urverpackung,außer wenn mal eine Tüte(Nudeln o.ä.)aufreißt,dann kommt der Inhalt in verschließbare Platikeimer,Anbruchdatum und Haltbarkeitsdatum nach Anbruch draufgeschrieben.Die Vitaminsäfte kommen in Edelstahkannen,wo "Vitaminsaft" draufsteht,und der ist nach dem Frühstück eh alle.
    Hygieneschulung ist alle halbe Jahr Pflicht(könnte ich selbst schon abhalten) und für uns in der Küche wird nochmal extra ein Augenmerk auf Noro,Salmonellen und MRSA gelegt.Da ist halt die Händedesinfektion das A und O !!!
    Der Thermi kommt nach jeder Benutzung in die Spülmaschine,die hat bei uns fast 70° und ist somit immer sofort wieder keimfrei.
    So wünsch dir noch einen schönen Sonntag,Esther
     
    #4
    Nachtengel gefällt das.
  5. 12.10.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Abend Esther,

    vielen Dank für Deine Informationen.
    Wie macht Ihr das bei der Großpackung DOSE?? Ich nehme an, Ihr füllt in einen geeigneten Behälter um.. oder kommt eine Geöffnete in den Kühlbereich?


    Kannst Du mir Buch über diese Thematik empfehlen?

    Herzlichst Tatjana
     
    #5

Diese Seite empfehlen