Dringende Frage zu Rezept, was ich später kochen möchte

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von shopgirlps, 01.02.10.

  1. 01.02.10
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo allerseits,

    Ihr wart vor ein paar Tagen so nett und habt mir Tipps für Anfängerrezepte im TM 31 gegeben. Habe schon vieles ausprobiert und alles hat super geklappt.

    Heute Abend möchte ich die Käse-Sahne-Nudeln aus dem roten Kochbuch auf Seite 67 machen. Allerdings reichen 250 g Nudeln für uns nicht aus.

    Nun meine Frage: Verdopple ich einfach alle Mengen (also Zutaten für Sauce und auch Nudeln) und paßt das alles noch in den TM?

    Habe hierzu schon verschiedenen Meinungen gelesen und bin daher verunsichert. Jemand schrieb, er habe statt 250 g Nudeln 550 g Nudeln gekocht und das mit 850 ml Wasser (anstatt 450 ml Wasser wie im Ausgangsrezept). Wieder jemand anderes schrieb, daß man für doppelte Nudelmenge nur 200 ml Wasser mehr benötige. Die anderen Zutaten (Sahne etc.) muß ich dann aber verdoppeln oder wie?

    Bitte anwortet mir schnell, damit es heute Abend bei uns was zu Essen gibt!!!! ;)
     
    #1
  2. 01.02.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Martina,
    das wären ja immerhin 1300 ml. Flüssigkeit und dann noch die 500 gr. Nudeln. Die Füllmenge ist ja für 2 Liter angegeben, aber bei diesem Rezept mit der Milch, Käse usw. wär es mir eindeutig zu viel, auch weil mich die Sauerer, wenn es überkochen würde, tierisch nerven würde. Wenn ich unbedingt dieses Rezept machen wollte, würde ich die Käsesauce im TM machen und dann meinen großen Kochtopf und den Herd bemühen:p:p...aber du bekommst bestimmt noch weitere Ratschläge...vielleicht hat es ja schon mal jemand probiert. Aber du kannst auch mal hier schauen, da wurden 500 gr. Nudeln gekocht, vielleicht hilft dir das ja schon.
     
    #2
  3. 01.02.10
    Marynella
    Offline

    Marynella

    Hallo Martina,

    ich würde die Nudeln zuerst im TM kochen, warm halten und anschließend die Sahne-Soße kochen.
    So koche ich meine Nudeln:

    1500gr Wasser
    2TL Salz
    1TL Öl
    -12 Min. /Varoma/ Stufe 1 erhitzen
    400-450gr Nudeln, Hartweizengrieß durch die Deckelöffnung geben
    -10-11 Min./90 Grad/ Stufe 1-2 .

    Liebe Grüße

    Marynella


     
    #3
  4. 01.02.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo,

    die Nudeln habe ich vor kurzem erst ausprobiert. Zwei meiner Kinder und ich haben davon gegessen und es blieb noch etwas übrig ...

    Der Topf war ca zu 2/3 gefüllt, ich kann mir nicht vorstellen, dass es mit der doppelten Menge klappt.

    Besser wäre, Du kochst das Rezept und machst noch einen leckeren Salat dazu.
     
    #4
  5. 01.02.10
    willitabby
    Offline

    willitabby

    Hallöchen,
    die doppelte Menge klappt nicht!:eek:
    Das gibt ein gespritze und gematsche!!
    Mach doch die einfache Menge und das Gemüse separat,reicht bei uns auch immer...
     
    #5
  6. 01.02.10
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo allerseits,

    danke für die Tipps!!!

    @ susasan: Habe die doppelte Menge ähnlich wie in dem von Dir angegebenen Link gekocht. Habe noch etwas gefrorenen Rahmspinat hinzugefügt. Mit 1 Liter Flüssigkeit bin ich nicht ganz hinbekommen, mußte noch etwas nachfüllen. Aber ansonsten hat alles super geklappt.

    Doppelte Menge funktioniert doch!! :))
     
    #6
  7. 02.02.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Martina,
    schön, dass es euch gut geschmeckt hat und du deine hungrigen "Mäuler" hast stopfen können...:p:p. Ich denke mit der doppelten Flüssigkeitsmenge vom Originalrezept hättest du sicher Schwierigkeiten bekommen, aber nun hat es ja mit Abwandlung geklappt.:p
     
    #7

Diese Seite empfehlen