Dringendes Backproblem mit Gelantine HILFE!!!

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von eatnhavefun, 17.03.09.

  1. 17.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Also ich will/muß zum ersten Mal in meinem Leben eine Torte backen

    Im Rezept steht
    Löse 6 Blatt Gelantine auf, drücke sie aus und erwärme sie im Saft einer halben Zitrone, dann gieße einen halben Liter Kefir mit 75 g Zucker dazu und gebe dieses auf den Tortenboden im Tortenring und lasse es 1 Stunde im Kühlschrank durchkühlen.

    Mein Problem:
    Blattgelantine habe ich nicht bekommen nur gemahlene
    1 Päckchen entspricht 6 Blatt steht drauf
    Ich habe es nach Anleitung gemacht und versucht in den Tortenring zu giessen...................
    RIESENSAUEREI, weil alles flutscht unten raus und die Küche war unter Kefir

    Frage
    Muß ich den Kefir vielleicht mit erwärmen und haben die das nur vergessen im Rezept?
    Wird das dann im Topf dicklich, wenn alles warm ist?
    Nun habe ich schon den 2. Becher Kefir versucht und das ist immer noch flüssig im Topf

    Soll ich das nun alles aufkochen?

    Oh man..... mit Hefe backen ist einfacher.

    ICH HASSE TORTEN!

    Aber ich hoffe auf Euch

    LG Elke
     
    #1
  2. 17.03.09
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo Elke!

    Oh je, das tut mir leid!

    Ich habe gestern auch nach Gelatine gesucht, auf dem Päckchen stand drauf, dass ein Tütchen 2-3 Blatt Gelatine entspricht - ich weiß nun nicht, ob das von Hersteller zu Hersteller variiert. Ich würde einfach nochmal ein Päckchen Gelatinepulver dazugeben. Auf dem Päckchen, das ich gesehen hatte, stand auch drauf, dass es in kalte Flüssigkeit kann.

    Leider kann ich dir ansonsten nicht weiterhelfen.
     
    #2
  3. 17.03.09
    Veronika
    Offline

    Veronika

    Hallo Elke!

    Welches Rezept ist denn das? Kannst Du den Link posten?!
    Die Gelantine wird erst fest, wenn sie erkaltet. Vorher ist es flüssig. Der Tortenring sollte also unten dicht sein, damit nichts rausrinnt.
     
    #3
  4. 17.03.09
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hallo Elke,

    erstmal tief durchatmen!!!!

    Also, ich würde für einen halben Liter Kefir vielleicht 1,5 Päckchen Trocken-Gelatine nehmen.
    Die erwärmst Du mit Zitronensaft wie auf dem Päckchen beschrieben,
    dann gibst Du teelöffelweise Kefir zur Gelatine, bis der Temperaturunterschied
    nicht mehr so groß ist (immer gut rühren, sonst klumpt's), anschließend die
    Kefir-Gelatine zum restlichen Kefir geben - auch hier wieder gut rühren.
    Diese Mischung würd ich noch ca. 10-15 Minuten in den Kühlschrank stellen,
    bis die Masse "anzieht", also dicklich wird.
    Dann erst auf den Tortenboden geben.
    Viel Glück!!!
     
    #4
  5. 17.03.09
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Huhu,
    nur keine Panik:rolleyes::rolleyes:
    Hast du die Gelatine auch gut quellen lassen? Das ist sehr wichtig, ich arbeite normal immer mit Blatt, deshalb weiß ich nicht mehr die Zeiten. Wenn du die Zitrone erwärmt hast rühre die Gelatine da rein und lös sie auf. Dann gibst du etwas vom Kefir dazu und diese Creme gibst du in deine eigentliche Kefirmasse. Das ganze musst du nun kühl stehen lassen, bis es anfängt zu gelieren (man sollte einen Messerrücken sehen, wenn man durchfährt) und nun erst auf den Boden im Tortenring geben. Widerum kühl stellen bis die Masse ganz fest ist...
    Hoffe ich konnte dir helfen, ich arbeite sehr gerne mit Gelatine, wie gesagt nur mit Blatt=D=D
     
    #5
  6. 17.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    @ Veronika
    mein Tortenring kommt nur so um den Boden... bei so flüssigen sachen ist der alles andere als dicht.

    Das Rezept ist aus einem Backbuch für Torten, nicht aus dem WK

    Die Gelantine ist ja kalt..
    Der Saft einer halben Zitrone wurde nur erwärmt und dann das G-Pulver darin aufgelöst
    und dann der kalte Kefir in den Pott und verrühren... Da ist nix mehr mit Wärme gewesen.

    Auch steht auf dem Päckchen - entspricht 6 Blatt Gelantine..

    Gibt es denn noch andere Tortenringe mit Boden oder so?
    meiner ist so ein einfacher Ring, mit dem man auch den Varoma erhöhen könnte.


    LG Elke
     
    #6
  7. 17.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    @ odenwälderin und fledermaus

    OK nun habe ich es begriffen...... und ich habe immer den ganzen Kefirtopf rein geschüttet...
    Man ist das kompliziert.... WErde jetzt einkaufen flitzen und nochmals 7 liter Kefir und 3 kg Gelantine holen ..................


    Schakka ich schaff das

    LG Elke
     
    #7
  8. 17.03.09
    kleinehexe123
    Offline

    kleinehexe123

    Hallo Elke,

    ja das ist so ne Sache mit der Gelatine. Du hättest es erst wieder etwas abkühlen lassen sollen, nicht zu sehr, nur bis es anfängt zu gelieren. Dann auf den Tortenboden streichen.

    Ich nehme jetzt immer nur noch "Sofortgelatine". Die muss man überhaupt nicht auflösen, sondern rührt sie einfach in die kalten Flüssigkeit ( z.B. Sahne, Quark oder in was es auch immer rein soll)
     
    #8
  9. 17.03.09
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    :-O :-O :-O *lach* - wirst sehen, das klappt jetzt!!!
     
    #9
  10. 17.03.09
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    =D=D=D=DPPRUUUST=D=D=D
    Dann nimm aber 3kg BLATT-Gelatine, ist echt einfacher...
    Drück dir die Daumen, dass es klappt.
     
    #10
  11. 17.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    So wieder da und dritten Versuch gestartet.....Die Matsche steht nun im Topf im Kühlschrank..... ob das was wird *skeptisch gucke*

    Werde das mal ne Stunde beobachten und weiter berichten.

    Wo zur Hölle bekomme ich denn Sofortgelantine?
    Bei Plus haben sie nur dieses Teufelspulver.... von fabulos

    LG Elke
     
    #11
  12. 17.03.09
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe


    Hallo Elke,

    ich habe auch nur solch einfache Edelstahlringe. Die packe ich einfach um den Boden und ziehe sie richtig fest zusammen (bis ich denke, jetzt kann kein Kefir mehr durch ;)) und setze dann an den oberen Rand zwei ganz normale kleine Büroklammern. Die halten den Ring bombenfest um meinen Bisquit- oder sonstigen Boden.
     
    #12
  13. 17.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Bin kurz davor... also wirklich kurz davor alles............. das Klo runterzukippen.

    Also ich habe nochmal 2 Versuche gestartet......... Das was da rauskommt ist sehr flüssig mit Kefirgeschmack.

    Ich habe das Gefühl das Zeug wird immer dünner....

    Nu habe ich 12 Blatt in Pulverform Gelantine in einem halben Liter Kefir und zusätzlich noch 1 gehäufter TL Johannisbrotkernmehl... Es fließt aber nun nichts mehr raus... dank Dorilys Festtackermechanismus

    Wer backt mir ne Torte? Ich bin zu blond dafür.
    Angelblich sollen 2 Schichten Kefir a 1/2 Liter und 2 x 1/4 Fruchtsaft in sage und schreibe 2 Stunden schnittfest servierfertig sein laut Rezept.
    Nur gut das ich noch 2 Tage Zeit habe bevor ich das Teil picobello servieren muß.

    REZEPTBÜCHER STÖHN
    Manche Autoren sollte man echt verklagen auf Schmerzensgeld

    LG Elke
     
    #13
  14. 17.03.09
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Elke, du arme:goodman:
    Hast du denn die Gelatine auch lang genug mit etwas Wasser quellen lassen???
    Ansonsten mach doch einfach einen Bisquit. Koch aus einem Glas Sauerkirschen mit 1-2 Pack rotem Tortenguss eine Pampe / gerne mit etwas Kirschlikör;) und gib die Masse auf den Bisquit. Abkühlen lassen und dann streich ne Mascarpone-Sahne-Mischung drauf, da brauchst du keine Gelatine für, ein bißchen mit Schokostreusel oder sonstigem dekoriert und du hast ne Torte=D
     
    #14
  15. 17.03.09
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo Elke,

    kannst Du das Rezept nicht mal schicken - per PN? Nur den Teil mit dem Kefir. Ich habe irgendwann mal ein Rezept gehabt, da hat mich schon beim Lesen der Mut verlassen. Und das Backbuch gehörte einer Backanfängerin und war gedacht für Anfängerinnen.
     
    #15
  16. 17.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Ich schreibe es einfach mal hier rein.... so ein geheimnis ist das ja nicht, da es nicht funktioniert *lol* Muß GU nächstes Mal halt sorgfältiger arbeiten.

    6 Blatt Gelantine einweichen
    Tortenring um den Boden stellen
    500 g Kefir mit 75 g Zucker verrühren.
    Den Saft einer halben ausgepressten Zitrone erwärmen, Gelantine ausdrücken, darin auflösen und unter den Kefir rühren.
    Kefir auf den Boden geben und im Kühlschrank ca. 1 Std. fest werden lassen.

    Aus 1/4 l Multivitaminsaft 2 EL Zucker 1 P Tortenguss einen Guss herstellen und löffelweise auf der Kefirmasse verteilen
    30 Minuten fest werden lassen.

    Beide Schritte nochmals wiederholen für eine 4-Schicht Torte.

    Klingt doch idiotensicher oder?

    LG Elke
     
    #16
  17. 17.03.09
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Klingt gut und müsste normal auch klappen - mit Blattgelatine ;)
    Was steht denn auf der Pulvergelatine drauf, von wegen quellen lassen in Wasser???
     
    #17
  18. 17.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Nix steht da drauf nur das 1 Beutel Pulver 6 Blatt enspricht.... das ist alles.

    LG Elke
     
    #18
  19. 17.03.09
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe


    Hallo Odenwälderin,

    Pulvergelatine muss auch quellen, wie Blattgelatine. Nur die Sofortgelatine hat das nicht nötig, die wird direkt eingerührt, muss aber dann auch erst anziehen.
     
    #19
  20. 17.03.09
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Elke,

    wie stark hast Du die Zitrone dann erwärmt? Vielleicht war Dein Zitronensaft zu heiß?
     
    #20

Diese Seite empfehlen