Anleitung - Düsseldorfer Senfsuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von km62, 03.01.08.

  1. 03.01.08
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hallo!

    Auf Anregung von bikerlady57 versuche ich, das Senfsuppenrezept für Jaques und James umzuschreiben:

    Hinweis ;) :
    Porree = Lauch
    Gemüsesuppe = Gemüsebrühe

    Düsseldorfer Senfsuppe

    1 Stange Porree - groß
    2 Esslöffel Butter
    2 Esslöffel Mehl
    1 l Gemüsesuppe
    250 g Crème fraîche
    2 Esslöffel Senf - extra scharf
    1 Esslöffel Senf - mittelscharf
    1 Esslöffel Senf - bayerisch süß
    Salz
    2 Teelöffel Zucker
    Senfkörner - eventuell
    Petersilie, glatt, einige Zweige - eventuell

    Porree putzen und in Ringe schneiden.
    Butter im Mixtopf 30 Sek./80°C/Stufe 2 erhitzen. Porreeringe darin 3 Min./100°C/Stufe 1/Linkslauf andünsten.

    Tipp: Einfacher ist es, den Porree in Stücken 10 Sek./Stufe 4 zu raspeln, Butter zugeben und 3 Min./100°C/Stufe 1 dünsten In diesem Fall kann bei den folgenden Kocheinstellungen der Linkslauf entfallen. Ringe wirken aber eleganter.

    Mehl darüber stäuben, Suppe zugießen, 10 Min./100°C/Stufe 1/Linkslauf aufkochen und etwa 10 Min./95°C/Stufe 1/Linkslauf garen.
    Crème fraîche und Senf 30 Sek./Stufe 2/Linkslauf unterrühren und mit Salz und Zucker pikant abschmecken. Nach Wunsch mit etwas in Suppe gegarten Senfkörnern sowie Petersilie garniert servieren.
     
    #1
  2. 03.01.08
    bikerlady57
    Offline

    bikerlady57 Haushaltsbuchsüchtling ;)

    AW: Düsseldorfer Senfsuppe

    =D=D

    Hallo,
    das ging ja fix, habe es mir direkt abgespeichert und wird demnächst ausprobiert, vielen lieben Dank

    lg
    bikerlady57
     
    #2

Diese Seite empfehlen