duftende Bettwäsche

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von hasenling, 02.09.08.

  1. 02.09.08
    hasenling
    Offline

    hasenling Inaktiv

    Hallo,
    wie bekommt man Bettwäsche zum duften? Seit ich meine Bettwäsche im Trockner trockne, riecht sie nur noch nach Trockner, also eher neutral.
    Gestern hab ich die Wäsche draußen trocknen lassen, hat aber nicht viel genützt. Wie macht ihr das? Liegt das daran, daß ich keinen Weichspüler benutze (wegen Mikrofaser)?
    Gruß
    hasenling
     
    #1
  2. 02.09.08
    jutta76
    Offline

    jutta76

    AW: duftende Bettwäsche

    Man muss die Waschmaschine öfter leer durchlaufen lassen, mit dem längsten und heißesten Programm, das sie zu bieten hat. Machst Du das öfter? Seit ich das gemacht habe, duftet die Wäsche wieder!
     
    #2
  3. 02.09.08
    toepfchenhexe
    Offline

    toepfchenhexe

    AW: duftende Bettwäsche

    Hallo Jutta,

    danke für den Tipp. Werde ich heute noch ausprobieren, da manche Klamotten (Sportsachen) nach dem Waschen immer noch nicht so toll duften.

    Habe mich gerade gefragt, ob beim Leerwaschen Waschmittel und/ oder Weichspüler dazukommt :confused:
    Wäre super, wenn du mir antworten würdest! Vielen Dank!

    Lg, Toepfchenhexe
     
    #3
  4. 02.09.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    AW: duftende Bettwäsche

    Hallo hasenling,

    ich benutze, wenn ich es mal duftend mag, Wäscheduft für meine Microfaserwäsche. Funktioniert prima! Und das, obwohl ich eine Parfümallergikerin bin...:rolleyes: =D
     
    #4
  5. 02.09.08
    jutta76
    Offline

    jutta76

    AW: duftende Bettwäsche

    Ja, auf jeden Fall mit Waschmittel!
     
    #5
  6. 02.09.08
    mix it
    Offline

    mix it

    AW: duftende Bettwäsche

    Hallo Hasenling,

    ich verwende genau wie Schubie den Wäschduft, da wir aber hier sehr hartes Wasser haben, kommen bei mir noch 20ml "Entkalker" aus dem Spinnrad Programm mit in das Weichspülerfach.
    Der Duft ist dann Superklasse :rolleyes:
     
    #6
  7. 02.09.08
    hasenling
    Offline

    hasenling Inaktiv

    AW: duftende Bettwäsche

    Und wie macht der Rest von Euch das mit der Wäsche? Benutzt ihr irgendwas für den Duft? Nehmt ihr Feinwaschmittel oder Weichspüler oder habt ihr sonst einen Tip?
    Gruß
    hasenling
     
    #7
  8. 02.09.08
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: duftende Bettwäsche

    Hallo Hasenling,

    bei uns duftet die (Baumwoll-!)Wäsche immer, wenn sie über Nacht draußen hängen bleiben kann. Wir tun uns da leicht, weil unser Wäschetrockungsplatz unter dem Vordach ist.

    Wir benützen für unsere Wäsche grundsätzlich keinen Weichspüler und völlig normales Waschmittel.

    Ob das allerdings bei Microfaser bzw. Kunstfaser funktioniert, wage ich zu bezweifeln.
     
    #8
  9. 02.09.08
    bimali
    Offline

    bimali

    AW: duftende Bettwäsche

    Hallo Hasenling!


    Ich trockne meine Wäsche auch draußen auf der Leine. Gewaschen wid sie nur mit Waschmittel. Weichspüler benutze ich schon seit Jahren überhaupt nicht mehr. Ich finde, die Wäsche riecht so am besten.


    Viele Grüße,
    Birgit
     
    #9
  10. 02.09.08
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: duftende Bettwäsche

    Hallo,

    schau mal, hier hatten wir das Thema schon einmal diskutiert:
    http://www.wunderkessel.de/forum/umfragen/42702-reinigt-waschmaschine.html

    Ich wasche jetzt kein Kurzwaschprogramm und nehme mir vor immer mal den Waschmaschienenreiniger von Dr. Beckmann leer durchlaufen zu lassen.
    Übrigens gibt es für den Trockner auch so Dufttücher von Lenor. Mir sind die zu heftig, aber vielleicht gefällt es Dir ja.
     
    #10
  11. 19.09.08
    muima
    Offline

    muima

    Hallo,:p
    ich benutze Duftsäckchen. Einfach zwischen die frische Wäsche legen. Manchmal stelle oder lege ich auch eine leere Parfunflasche dazwischen. Klappt prima.
    Liebe Grüße;)
    Monique
     
    #11
  12. 19.09.08
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Hallo,
    nimm einfach mal ein anderes Waschpulver. Weil man, wenn man immer das gleiche Waschpulver benutzt irgendwann den Duft garnicht mehr riecht. Probiere es einfach mal aus.
     
    #12
  13. 19.09.08
    Taximama
    Offline

    Taximama

    Hallo,

    da es in unserer Familie Allergiker gibt, die manche Duftstoffe und Waschmittelbestandteile nicht vertragen, habe ich vor vielen Jahren auf das Baukastensystem der Hobbythek umgestellt. Bei meinem Lieferanten gibt es auch Waschparfum. Das sind ätherische Öle, die die Wäsche duften lassen. Schaut mal hier.

    Da kann man ganz nach Lust und Laune variieren und die Wäsche duftet nicht wie jede.
     
    #13
  14. 20.09.08
    Penny79
    Offline

    Penny79

    Wenn man nur Flüssigwaschmittel nimmt, riecht die Wäsche auch nicht mehr so super. Und die Waschmaschine "stinkt" auch, weil sich das Schleimige irgendwie absetzt.

    Also ab und zu mal Pulver benutzen und wie schon beschrieben wurde, leer laufen lassen.

    Hatte z.Bsp. in dem Tür-Gummi so schwarz innendrin. Da hab ich Fleckensalz in die Waschmaschine reingetan und laufen lassen. Jetzt sieht es wieder super aus !!!!
     
    #14
  15. 21.09.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo hasenling,

    entkalke doch mal deine Waschmaschine mit Kalklöser.
    bei 95°. Dann gibst du noch weiße Wäsche dazu, dann muß sie nicht leer laufen. Hat den positiven Nebeneffekt, daß auch Waschmittelreste die sich abgesetzt haben entfernt werden. Wenn die Maschine sauber ist kann auch nichts riechen =D

    @all: lest euch doch mal diesen Beitrag durch, falls ihr Probleme mit eurem Waschmittel habt =D
     
    #15

Diese Seite empfehlen