Duftspray oder aehnliches selber machen???

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von Pedi, 15.02.11.

  1. 15.02.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo...
    hab jetzt schon einbisschen im www recherchiert aber irgendwie...nicht ganz schlau geworden...:dontknow:

    Ich hab jede Menge Orangen und Zitronen... allein wenn man in die Küche kommt duftet es volle Kanne nach den Früchten.

    Wie kann ich denn den Duft einfangen??? Weiss des jemand???

    Mir tuts unendlich weh wenn ich wie gestern von über 20KG Orangen die Schale wegschmeisse und heute von den Zitronen...
    hab ja noch jede Menge Früchte... kann man daraus net irgendwas machen???
    Die Zitronen sind so gross wie die Orangen, haben eine ziemlich dicke Schale, die sich wie eine Orangenschale abschaelen laesst...

    Ein Badspray oder was für die Duftlampe, kein Plan.... es ist sooo schade um den Duft den ich in den Müll schmeiss... :-(

    Habt ihr eine Idee?????

     
    #1
  2. 15.02.11
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallo Pedi!

    Wie man ein Duftspray o.ä. herstellt, kann ich Dir leider nicht sagen.
    Aber ganz spontan fällt mir dazu Orangen- bzw. Zitronenzucker ein, falls es Biofrüchte sind!
    Der Zucker hält sich Luftdicht verpackt sehr lange.

    Liebe Grüße von BETTINA :grommit:
     
    #2
  3. 15.02.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    stimmt :)..ist ja alles Bio...mehr Bio geht gar net...

    hab letztes Jahr Zitronenschale getrocknet, aber lang hat die kein Aroma gehabt :-(... hat man dann im Kuchen kaum geschmeckt...

    Zitronensalz könnt i au no machen...

    hab mir überlegt Zitronenschale mit Kerzenwachs zu mischen, so als Duftkerze... hmmmm...kein Plan...
     
    #3
  4. 15.02.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Pedi,
    du kannst auch die Schalen in ein gutes Pflegeöl/neutral einlegen - dann hättest du ein Aromapflegeöl.

    Ich hab immer noch den Orangenzucker und den Zitronenzucker von den letzten Mallorca-Früchten und bei sind noch toll aromatisch - komisch, dass bei dir der Duft so schnell weg war.
    Was auch ganz gut funktioniert ist ein Auszug auf Alkoholbasis - alle weiteren Verfahren bräuchten ein kleines Labor...*lach*
     
    #4
  5. 15.02.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Pflegeöl... auch ne gute Idee :)....

    Also mein Zitronenlikör, wo ja auch Schale mit rein kommt riecht ja schon extrem stark ... aber ich will auch net wirklich Likör in Sprühflaschen abfüllen als Raumduft... hihi... aber in meinem Kopf ratterts halt grad, da kommt man auf solche ''Ideen'' :)
     
    #5
  6. 15.02.11
    Schokoschatz
    Offline

    Schokoschatz Zauberlehrling

    Hallo Pedi,

    da fange ich gerade an zu denken.....
    Einen Link, den ich gerade gefunden habe ist dieser: Parfumgewinnung

    Vielleicht finde ich noch mehr oder habe eine Idee.
    Irgendwo auf der Suche habe ich auch gelesen, dass die Öle, in denen die Aromen gelöst werden sollen, sanft erwärmt werden sollen (60 - 70°C). Das wäre doch was für den Mixi!

    Viel Erfolg!

    Schokoschatz
     
    #6
  7. 15.02.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    uff.... das liest sich aber scho a weng kompliziert... wobei- Parfüm machen im Thermomix... des waers ;)
     
    #7
  8. 15.02.11
    Schokoschatz
    Offline

    Schokoschatz Zauberlehrling

    Fakt ist, dass du es schaffen musst, das Aroma-Öl aus der Orangen- oder Zitronenschale in einem geeigneten Stoff aus den Schalen herauszulösen. Da Öl nicht wasserlöslich ist, musst du ein anderes Medium suchen.

    Neutrales Öl wäre eine Sache (und dabei dann erwärmen?), diverse Alkohole (es gibt ja chemisch gesehen verschiedene, nur einen darf man trinken) eine andere. Wenn man das ausprobiert, muss man natürlich wissen, ob die irgendwie giftig sind, wenn man sie z.B. als Raumspray benutzt. Da kannst du dich vielleicht in einer Apotheke beraten lassen.

    Rosenblütenduft kann man gewinnen, indem man Rosenblätter auf Platten, die dünn mit Wachs oder neutral riechendem Fett bestrichen sind, aufbringt. Das Fett / der Wachs nimmt das Aroma dann auf und duftet entsprechend. Diese Methode ist natürlich extrem aufwändig und erklärt auch den Preis für echtes Rosenwasser.... Vielleicht geht das mit Zitrusfrüchten auch....

    Ich beneide übrigens deine Ernte! Wenn ich da an das Angebot an Zitronen hier denke....

    Ich bin gespannt, was du noch so draus machst und ob du es schaffst, den Duft zu extrahieren.

    Schokoschatz

    PS: Habe gerade noch ein bisschen gegoogelt und füge das noch an:
    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]"Destillation[/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]
    [/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Die Destillation ist das älteste Verfahren, Pflanzen ihre Duftsubstanzen zu entziehen. Bei der modernen Destillation werden die Duftpflanzen - ob Lavendel, Rosenblütenblätter oder Eichenmoos - auf einem Einsatz über erhitztem Wasser ausgelegt, so dass der Wasserdampf die kostbaren Duftöle entziehen kann. Mit diesem Verfahren lassen sich die Duftöle schnell gewinnen, ohne dass die empfindlichen Duftbestandteile zersetzt werden.
    [/FONT]


    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Expression
    [/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Die duftenden Öle der Zitrusfrüchte lassen sich durch Auspressen, also Expression, einfach und schonend gewinnen.
    [/FONT]
    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]
    [/FONT]
    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Extraktion
    Bei der Extraktion werden den Duftpflanzen ihre Duftöle durch Lösungsmittel entzogen. Die frisch geernteten Blüten werden so schnell wie möglich zur Extraktionsfabrik gebracht. Dort werden sie in sogenannte Extraktionsbehälter gefüllt. Diese werden fest verschlossen. Anschliessend wird ein Lösungsmittel hindurchgeleitet, welches die Duftöle aus den Duftpflanzen löst. Neben der Destillation wird dieses Verfahren am häufigsten angewendet."[/FONT]
     
    #8
  9. 16.02.11
    happi1969
    Offline

    happi1969

    Servus Pedi,
    also ich trockne die Orangen/ausgepressten Zitronenschalen immer auf dem Schwedenofen, weil man die prima als Grill- oder Kaminanzünder verwenden kann und da duften sie ja dann noch ein bisschen nach ... geht ganz wunderbar ... also Duftmäßig jetzt vielleicht ned der ultimative Tipp, aber zumindest noch ein Zweitnutzen.
    Grüße in deine hoffentlich warme Welt von einer bei der es saukalt ist
    Andrea
     
    #9
  10. 16.02.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Guten morgen...also das mit den Rosen hab ich letztens im Fernsehen gesehen... die werden mit Wasser erhitzt und der Dampf wo aufsteigt wird durch ein Röhrchen in ein anderes Fass geleitet....das ist dann das Rosenwasser...

    Andrea...i hab kein Schwedenofen und wir brauchen au net wirklich mehr an Ofen, im Moment ist es schon recht warm ;)

    hab das http://www.wunderkessel.de/forum/haushaltstipps/53651-man-raumduefte-selbst-auffuellen.html gefunden.... BAmbus haette ich ja jede Menge...

    werde dann mal die Schalen in Öl und welche in Alkohol einlegen.... =D..mal schaun was raus kommt... Danke für die Tipps =D
     
    #10
  11. 16.02.11
    Schokoschatz
    Offline

    Schokoschatz Zauberlehrling

    Viel Erfolg!

    Schokoschatz
     
    #11
  12. 16.02.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hihi,
    die ganze Geschichte erinnernt mich nun so langsam an "Das Parfüm" von Patrick Süsskind...;)...also Pedi, bevor du deine Söhne mit Wachs einreibst, sollten wir uns nochmal ernsthaft unterhalten...*lach*...
     
    #12
  13. 16.02.11
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    Hallo Pedi, ich könnts dir destilieren :) So hab ich auch mein Rosenwasser gemacht...na ja, nutzt dir nicht wirklich was, bist halt zu weit weg...
     
    #13
  14. 16.02.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Haha...ihr seid ja lustig ;)

    hab grad erst vor 15 Minuten geschnüffelt....:)

    Zitronenschale mit Öl 70Grad/20 Min erhitzt und umgefüllt... riecht bis jetzt net wirklich
    aaaber... der Doppelkorn mit Schale ist schon voll gelb und riecht schon voll zitronig :)

    hab auch versucht gerocknete Schale anzuzünden so als Raeucherstaeble ...hihi... das hat aber nur nach Rauch gestunken =D
     
    #14
  15. 16.02.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    ich kann mich erinnern, daß ich letzte Woche irgendwo gelesen habe, daß eine Damen Schalen getrocknet hat, und anschließend im Kaminofen eingeheizt hat. Falls nach der "Parfümgewinnung" noch Duft übrigbleibt.

    Liebe Grüße Alexandra
     
    #15
  16. 16.02.11
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Pedi

    dein Mann lebt aber noch [​IMG]
     
    #16
  17. 21.02.11
    Schokoschatz
    Offline

    Schokoschatz Zauberlehrling

    Na, Pedi,

    was macht die Parfümerie?
    Deiner Familie geht´s gut?
    Ich frag´nur mal so...

    Schokoschatz
     
    #17
  18. 21.02.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo... ja also der Alkohol riecht genial und das Öl-naja...net wirklich, also schon zitronig aber lang net so frisch wie das mit dem Alkohol...

    Aber was ich nun damit mache...kein Plan- vielleicht versuch ich mal das mit den BAmbusstaebchen ;)

    Ich meld mich, wenn was dabei raus gekommen ist =D
     
    #18
  19. 01.03.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Huhuuu... also, da kommt nix naus...weder in der Duftlampe noch mit der Babusstaebchenmethode...netmal ansatzweise....

    Der Alkohol erinnert mich stark an das türkische Kolonya also das kölnisch Wasser der Türkei...für den Zweck werd ichs auch hernehmen ;) oder als Zitronenaroma....
    und das Zitronenöl passt gut in Salat oder auch als Körperöl :)....
    ...aber als Raumduft... gehts gar net... ;)
     
    #19
  20. 01.03.11
    inar
    Offline

    inar

    hallo
    ich teste grade mal was .
    Zuckersirup machen , aber nit mit wasser , sondern saft und wasser gemischt mit den Schalen.
    Es richt zumindes hier herlich ;) Ob es sich hält , keine Ahnung .
    Sag mal , sind dieFrüchte alle aus eurem Garten ?
     
    #20

Diese Seite empfehlen