dunkle Kruste

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Marina, 01.08.07.

  1. 01.08.07
    Marina
    Offline

    Marina Inaktiv

    Hallo,

    ich suche ein einfaches Brot mit richtig dunkler (am liebsten fast schwarzer) Kruste.

    Mit einfach meine ich die Zubereitung, da ich gerade erst mit dem Brotbacken angefangen habe!

    LG
    Marina
     
    #1
  2. 01.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: dunkle Kruste

    Hallo Marina,
    warum willst du ein Brot mit fast schwarzer Kruste:confused::confused:
    Du könntest das Brot ja so lange im Ofen lassen, bis es schwarz ist, eine Frage der Zeit. Ne, Spaß=D
    Bei den Brotbeiträgen findest du viele Rezepte, die leicht und schnell gehen.
    Ich arbeite mit einem Brotbackstein und heize den Ofen so hoch, wie es geht.
    dann das Brot rein und nach 15 min auf 200 Grad weiterbacken. In diesen 15 min. hat sich eine super Kruste gebildet, die auch schön dunkel wird. Dann wird das Brot fertig gebacken und ist innen schön saftig.
    Um generell ein dunkles Brot zu bekommen, kannst du Rübenkraut, Zuckercouleur , Röstmalz oder dunkles Sauerteigpulver nehmen.
    So, vielleicht konnte ich dir damit weiterhelfen.
    Viel Erfolg beim Backen.
     
    #2
  3. 01.08.07
    tinchenimtal
    Offline

    tinchenimtal WK-Rezeptetopf

    AW: dunkle Kruste

    Hallo, Marina.

    Meinst du so eine Kruste, die fast schwarz glänzt? Hmmmh... lecker.
    Also, ich hab in einem meiner Backbücher mal so einen Hinweis gelesen, dass man das Brot ca 1/2 Stunde vor Ende der eigentlichen Bankzeit mit einer Mischung aus Speisestärke und und Wasser einpinselt. Die restliche Backzeit reicht aus, das Brot ziemlich dunkel werden zu lassen. Ich habe es aber selbst noch nicht probiert. Mal sehen, ob ich heute abend das Buch finde, dann werde ich dir gerne mal die genauen Angaben bzgl. des Mischungsverhältnisses raussuchen.

    Das Rezept von Miffi ist für diese Art der Zubereitung sicher gut geeignet und schmeckt auch richtig gut. Im 15. Beitrag hat Siamkatze/Andrea auch noch mal die genaue Verarbeitung beschrieben.
     
    #3
  4. 01.08.07
    Marina
    Offline

    Marina Inaktiv

    AW: dunkle Kruste

    Hallo Hedymaus,

    ich mag so dunkles Brot mit noch dunkler Kruste gerne, schmeckt mir irgendwie würziger:rolleyes:

    Das Brot, was ich bisher beim Bäcker gekauft habe, schmeckt auch nach 3 Tagen noch sehr gut und ist von aussen beinahe schwarz;) und es heißt "Stauffener Kloben", falls jemand damit was anfangen kann?!

    Hab schon anhand der Galerie gesucht, aber kein passendes Foto gefunden.

    LG
    Marina
     
    #4
  5. 01.08.07
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    AW: dunkle Kruste

    Hallo Marina,
    ich versuch mal den passenden Link einzufügen.
    Dieses Brot liebe ich.....
    #32 (permalink)
    Ich muss das mal dringend üben, den Link einzusetzen, hoffe aber, du findest trotzdem, welche Rezept ich meine.
     
    #5
  6. 01.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: dunkle Kruste

    Hallo Marina,
    aus welcher Ecke von Deutschland kommst du, war ja schon fast überall, aber
    " Stauffener Kloben " habe ich noch nie gehört.
    Aber ich lerne immer gerne dazu.
    Dann habe ich wieder ein neues Brot kennengelernt:rolleyes::rolleyes:
     
    #6
  7. 01.08.07
    Marina
    Offline

    Marina Inaktiv

    AW: dunkle Kruste

    @Hedymaus - komme aus Solingen, den Stauffener Kloben gibt es beim Dahlmann (Bäckerei aus Wuppertal)

    LG
    Marina
     
    #7
  8. 02.08.07
    madi1811
    Offline

    madi1811

    AW: dunkle Kruste

    ... und der Staufener Kloben ist einfach DAS SUPER-BROT!!!
    Ein Rezept hierzu wäre genial
    Marion
     
    #8

Diese Seite empfehlen