Dutch Oven hätten wir gern..

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Marmeladenköchin, 07.02.16.

  1. 07.02.16
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Ihr Lieben,
    aber welchen und wo kaufen? man will ja keine Fehler machen.. seit tagen sind wir am suchen
    und sind uns nicht sicher.. in erster Linie wollen wir damit Brot backen im Ofen..

    gruss uschi
     
    #1
  2. 07.02.16
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Hallo Uschi,

    da ich das Teil auch klasse finde habe ich auch schon lange in Netz gestöbert und fand diese Seite gut.
    vielleicht kennst Du die... http://www.dutch-oven-kaufen.de/
    Für mich lohnt sich das Teil nicht :eek:
     
    #2
  3. 07.02.16
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Swyma,
    dank dir erstmal.. ja mein Problem iss eben -welchen - es gibt wohl diese Firmen die die anbieten
    aber gut wäre wenn jemand berichten könnte.. von den eigenen Erfahrungen die er damit gemacht hat.
    Man kauft ja oft das falsche.. und dann stehts rum.. Männe hatte einen Räucherofen gekauft und einmal!! benutzt
    jetzt hat er ihn verschenkt.. Holzbackofen war auch ein Thema.. alles schön ja aber wird es genug benutzt bei uns deshalb haben wir noch keinen gekauft.. Brot im Römertopf war jetzt auch mal schön.
    gruss Uschi
     
    #3
  4. 07.02.16
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Hallo Uschi,

    wie kommt mir das bekannt vor... nur ich bin diejenige die so bekloppt ist und meint alles haben zu müssen.
    Im Freundeskreis fragen immer alle erst mich ob ich zufällig dieses oder jenes Teil habe und eventuell nicht mehr benutze.:oops::ROFLMAO: Freue mich immer wenn ich mal vernünftig bleibe und mir auf die Finger klopfe.

    Mein Mann und ich hatten früher einen riesigen fest verbauten Grill mit Schwenkgrillgestell und da haben wir oft und viel im großen Kessel was gebrutzelt. Vor am Ende der Freiluftsaison auf dem Camping, da brachten alle ihre Reste der Essensvorräte und es wurde ein Überraschungseintopf gemacht, hat immer toll geschmeckt und war auch noch ne riesen Gaudi.
    Wie ich das verstehe arbeitet der Dutch Oven nach einem ähnlichen Prinzip wie unser Schwenkkessel und Du musst nur wissen ob Du Indoor oder Outdor möchtest.

    Noch ne Seite https://de.wikipedia.org/wiki/Dutch_oven und https://de.wikipedia.org/wiki/Dutch_oven
     
    #4
    Marmeladenköchin gefällt das.
  5. 07.02.16
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Uschi,

    @Gaby2704 und @renette haben einen Dutch Oven. Falls die sich nicht melden, frage doch mal nach.
     
    #5
    Marmeladenköchin gefällt das.
  6. 08.02.16
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Uschi,

    einen rechteckigen Dutch-Oven hätte ich auch noch gern. Hab schonmal ein Bratkartoffelbrot in dem runden gebacken, doch die Scheiben waren viel zu groß.

    Ein Bekannter war in Köln bei Santos, er war froh seine Geldbörse im Auto vergessen zu haben. Eine Auswahl, das man nicht weiss, was man zuerst kaufen soll, meinte er. Bist Du mal in der Nähe von Köln?????

    Schönen Rosenmontag.
     
    #6
  7. 08.02.16
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Marmeladenköchin,

    ich habe zwei Dutch oven und eine rechteckige Kastenform mit Deckel. Den ersten Dutch oven habe ich bei amazon bestellt. Dabei habe ich darauf geachtet, dass er direkt einsatzbereit ist und nicht erst eingebrannt werden muss und dass ein Deckelheber dabei ist. Da wir die Dutch oven ausschließlich in einer Feuerschale mit Grillbriketts nutzen, war mir wichtig, dass sie Füße haben und der Deckel jeweils auch separat als Pfanne zu nutzen ist (also auch entsprechende Füße hat...). Der Allrounder hat einen Durchmesser von 12 Zoll (=ca. 37 cm, wenn ich mich nicht verrechnet habe...), der kleine ca. 24 cm. Der große hat ein Fassungsvermögen von etwa 6 Litern, der kleine 1,8.
    Der kleine Dutch oven und die Kastenform sind von Petromax, bestellt habe ich sie bei grillfuerst.de . Dort hat die Bestellung und Lieferung gut geklappt. Da die Teile nicht direkt lieferbar waren, wurde ich vom Service umgehend darüber informiert und auch auf dem Laufenden gehalten darüber, wann sie unterwegs seien.
     
    #7
    Marmeladenköchin gefällt das.
  8. 08.02.16
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Gaby,
    nein ich bin weit weg von Köln..
    vielen Dank der Eckige sieht aber auch gut aus.. wär ne tolle Form für Brot..
    gruss Uschi
     
    #8
  9. 09.02.16
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo,
    ich treibe mich ausser hier noch in einem Nachbarforum rum!
    Da solltest Du Dich mal umschauen: www.grillsportverein.de
    Dort dreht sich alles ums grillen und so. Eine extra Abteilung Dutsch Oven....

    Vielleicht wirst Du da noch fündig...
    Aber Achtung: da wird man ganz schnell infiziert.....man braucht dann noch dies und jenes.... fast so schlimm wie hier ...
     
    #9
    Marmeladenköchin gefällt das.
  10. 09.02.16
    Lawinchen
    Offline

    Lawinchen

    Hallo Uschi,
    ich habe auch zwei Dutch Ofen und nutze sie für allerlei.
    Du kannst dabei auch ruhig für den Anfang ein Set mit Holzkiste nehmen.
    Wichtig ist am Anfang zu entscheiden wie er eingesetzt werden soll.
    Wenn du ihn auch mal im Backofen einsetzen möchtes solltest du einen ohne Füße nehmen.
    Da kann man dann auch mal auf dem Herd anbraten.
    Es gibt eingebrannte Modelle und welche die man selber einbrennen muss.
    Wie Birgit schon vorgeschlagen hat schau mal beim Grillsportverein vorbei.
    Dort findest du tolle Rezepte und Tipps und Tricks rund um den Dutch.
    Aber Vorsicht ein Dutch kommt selten allein.
    Die vermehren sich wie die Kanickel.
     
    #10
    Marmeladenköchin gefällt das.
  11. 10.02.16
    renette
    Offline

    renette

    Hallo,

    zwagges Tipp mit Grillsportverein wäre auch als erstes von mir gekommen.
    Dort gibt es sehr viele Erfahrungsberichte.
    Da mich dieses Teil faszinierte und ich aber nicht viel Geld ausgeben wollte,
    wurde es ein über amaz.. gekaufter DO6 von bbq bull.
    Brot habe ich allerdings darin noch nicht gemacht, aber für Eintöpfe, Schmorgerichte, Schichtfleisch(!) finde ich ihn einfach
    nur rustikal genial.
    Und Puttes wird nur noch darin gemacht.:hearteyes:
    Allerdings bei uns dann doch eher im Backofen als auf der typischen Holzkohle.
    Mir ist der Weg in den Garten zu weit....
    Mehr kann ich dazu leider nicht beitragen.
    Viel Spaß beim aussuchen.

    LG
    renette
     
    #11
    Marmeladenköchin gefällt das.
  12. 15.02.16
    Kickerfrau
    Offline

    Kickerfrau

  13. 03.07.16
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    #13

Diese Seite empfehlen