E-Book-Reader, wo bleiben meine Bücher?

Dieses Thema im Forum "Ipod, MP3-Player und Co." wurde erstellt von Ensian07, 12.06.13.

  1. 12.06.13
    Ensian07
    Offline

    Ensian07

    Hallo zusammen,
    da ich sehr viel lese und meistens die Bücher auch kaufe, wird unser Platz allmählich knapp und mein Mann hat mich gedrängt, doch einen
    E-Book-Reader zu erstehen. Habe mir also vor kurzem den Kindl Paperwhite bestellt, weil ich einen mit Beleuchtung wollte, da wir öfter campen
    gehen und das Lesen dadurch abends immer schwierig ist. Alternativ war der Tolino/Kobo in meinem Kopf, die haben allerdings wohl im Vergleich
    nicht ganz so gut abgeschnitten.
    Bin auch sehr begeistert von dem Teil, allerdings ist mir immer noch nicht so ganz klar, was mit den gekauften eBooks geschieht. Gibt es
    ein "digitales Regal", in dem ich immer wieder auf die Bücher zugreifen kann??? Falls Amazon mein Konto mal sperrt oder der Kindl kaputt oder
    verloren geht, was ist dann mit den gekauften Büchern. Sind die dann auch weg???
    Wie ist das bei den anderen Readern, die haben ja auch zusätzlich noch eine Speicherkarte. Ist das sicherer oder kann man die gekauften Bücher auf dem PC oder einer Festplatte speichern???
    Wie macht ihr das? Ich habe hier von Calibre gelesen, kenne mich aber leider zu wenig aus, um das richtig zu verstehen.
    Ich hoffe, jemand kann mir ein bischen Klarheit vermitteln und meine Kaufentscheidung erleichtern.
    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Heike
     
    #1
  2. 12.06.13
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo,

    du hast unter deinem Amazon-Konto dann eine Kindle-Bibliothek, dort sind alle Bücher vorhanden. Auf deinem Gerät selbst sind nur die Bücher, die du dir zu diesem Gerät gesendet hast. Hast du z.B. mehrere Geräte unter einem Konto angemeldet, kannst du mit deinem Gerät auch über das Archiv alle Bücher sehen, die auf Amazon unter deinem Konto abgelegt sind und kannst darauf zugreifen.
    Sie gehen also nicht verloren, sollte dein Gerät mal kaputt gehen. Sofern Amazon dein Konto sperrt, bleiben alle Bücher, die bisher auf deinem Gerät waren auch darauf liegen.
    Ich hoffe, das hilft ein wenig weiter.
     
    #2
  3. 12.06.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo!

    ---> Kindle E-Book: Amazon löscht Bibliothek – und schweigt | Wirtschaft


    Amazon löscht gekaufte Kindle-eBooks | heise online


    Soviel zu Kindl und Amazon. :cool:



    Meine Bücher sind auf einer SD-Card (die, wenn der Reader weg ist, auch weg ist :rolleyes:),
    auf dem PC und auf der externen Festplatte.
    Die klaut mir keiner.............;)
     
    #3
  4. 12.06.13
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    @ Haferl,

    das betrifft aber nicht nur Amazon, siehe hier
     
    #4
  5. 12.06.13
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Heike,

    lade dir auf jeden Fall das kostenlose Programm Calibre auf deinen PC und speichere alle deine gekauften Bücher dort ab. Wenn du den Kindle mit dem PC verbindest, kannst du sie nach Calibre übertragen.
    Ich habe den Kindle 4 (das kleinste Modell) sichere alle meine Ebooks grundsätzlich in Calibre.

    Kürzlich habe ich wieder einen Beitrag zu Ebooks und deren "Besitz" im TV gesehen. Man erwirbt zur Zeit mit dem Kauf nur die Nutzungsrechte, nicht das Buch. Auf jeden Fall wird sich in dem Bereich in den nächsten Jahren noch jede Menge tun, da bin ich mir sicher. :)
     
    #5
  6. 12.06.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Stimmt - was die Rechte betrifft.

    Aber Buchshop xy kann mir nicht meine Bücher vom Reader löschen. ;)
     
    #6
  7. 12.06.13
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    @ Haferl,

    da ich meine noch mal separat sichere kann Amazon sie auch löschen.
     
    #7
  8. 12.06.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    :confused:






    Wobei ich die meisten Bücher sowieso löschen könnte, wenn ich sie einmal gelesen habe.......
    Gibt kaum welche, die ich zwei mal lesen will, auch wenn sie noch so gut sind,
    die Spannung ist dann eh weg. :cool:

    (Sachbücher kaufe ich weiterhin in Papierform.)
     
    #8
  9. 12.06.13
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    :confused: --> Calibre
     
    #9
  10. 12.06.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Amazon kann sie auch bei Calibre löschen? :confused:
     
    #10
  11. 12.06.13
    Ensian07
    Offline

    Ensian07

    Hallo,
    scheint ja ziemlich kompliziert zu sein und 100%tige Sicherheit gibts wohl nicht :-(
    Aber wenn ich jetzt die bei Amazon gekauften eBooks auf Calibre speichere, kann ich sie doch danach auch nur wieder mit einem
    Kindl lesen, oder? Oder kann Calibre diese auch umwandeln, sodass ich sie evtl. mit einem anderen Reader trotzdem lesen könnte?
    Tut mir leid, bin ein ziemlicher Laie auf diesem Gebiet und surfe zwar schon seit ein paar Tagen deswegen im Netz, aber irgendwie
    komme ich nicht dahinter.
    LG Heike
     
    #11
  12. 12.06.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    #12
  13. 12.06.13
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    @ Kaffeehaferl

    nee, Mißverständnis - Amazon kann sie ruhig von meinem Gerät löschen, weil ich sie noch mal separat sichere. Dann spiel ich sie mir im Bedarfsfall wieder neu drauf.
     
    #13
  14. 12.06.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    @ Margit: Aha - alle Klarheiten beseitigt. =D

    Für mich wäre es klar gewesen, wenn Du geschrieben hättest:

    Da ich meine noch mal separat sichere, kann Amazon sie auch nicht löschen.
     
    #14
  15. 12.06.13
    kyras
    Offline

    kyras

    Hallo Heike,

    mit Calibre kannst du die Bücher in andere Formate umwandeln, damit sie auf anderen Readern gelesen werden können. Du benötigst aber die entsprechenden Plugins.
    Weitere Infos findest du im Netz.
     
    #15
  16. 21.06.13
    Hannah1985
    Offline

    Hannah1985 Inaktiv

    Soweit ich weiß haben alle E-Books eine sogenannte DRM-Lizenz integriert. Du kannst die Datei also nur öffnen, wenn ein Server dir die Erlaubnis gibt (weil du die Nutzungsrechte erworben hast). Also egal wo du die Datei sonst noch abspeicherst und in welches Format du sie umwandelst. Schaltet der Verkäufer für dich deine DRM-Lizenzen ab, kannst du die Datei nicht mehr öffnen.
     
    #16

Diese Seite empfehlen