Earl Grey Kuchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Irish Pie, 28.02.13.

  1. 28.02.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    It's tea time…

    Zutaten:
    2 Esslöffel losen Earl Grey
    150g Butter
    4 Eier
    200gg Zucker
    250g Mehl
    1 1/2 TL Backpulver
    1/4 Teelöffel Salz
    150g Joghurt
    Puderzucker


    Zubereitung:
    Den Backofen auf 170°C vorheizen.
    In einer Tasse (250ml) heißen Wassers für ca. 10 Minuten den Tee ziehen lassen.
    Dann in einer Schüssel die weiche Butter aufschlagen, nach und nach die Eier mit dem Zucker cremig schlagen. Dann kommt das Mehl, Backpulver und eine Prise Salz in den Teig.
    Am ende werden dann der Tee und Joghurt untergerührt.
    Den Teig in eine gefettete und mit Backpulver ausgestreute Guglhupfform gefüllt und für ca. 1 Stund bei 170 Grad backen. (Stäbchenprobe!)
    Wenn der Kuchen abgekühlt ist, mit Puderzucker bestreuen.

    Lieben Gruss
    Irish Pie
     
    #1
  2. 28.02.13
    marmorata
    Offline

    marmorata

    Hallo Irish Pie ,

    :finga: Vielen Dank für die tollen und leckeren Rezepte,an denen Du uns wieder teilhaben lässt!!!
    Am Wochenende " it`s tea time " -
    dann wird dieser Kuchen gebacken.
    Welche Glasur hast Du auf Deinem Bild über den Kuchen gegeben?
     
    #2
  3. 28.02.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Ja super marmorata, aber denke daran das der traditionelle Nachmittagstee ("afternoon tea") zwischen 16 und 17 Uhr ist ;)

    Für die Glasur habe ich 3 EL Royal Icing Zucker mit etwas Zitronensaft vermengt und ein paar tropfen rote Lebensmittelfarbe untergerührt.
     
    #3
  4. 28.02.13
    marmorata
    Offline

    marmorata

    Hallo Irish Pie ,

    die Uhrzeit passt wunderbar - wir frühstücken seehr spät - ;).
     
    #4

Diese Seite empfehlen