Easter eggs

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Irish Pie, 28.02.13.

  1. 28.02.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Surprise, surprise, hier ist ein Kuchen Ei!


    Zutaten (ergibt ca. 8 Eier):
    100 g Butter, bei Raumtemperatur
    100g Zucker
    8 Eier, 3 für den Teig
    100g Mehl
    1 TL Backpulver
    2 EL Eierlikör
    1 EL Kakaopulver
    2 EL Milch
    Sonnenblumenöl zum Einfetten der Eier
    Aluminiumfolie

    Zubereitung:
    An der unteren Seite von den Eiern mit einer Nadel oder einem Spitzen Messer ein Loch stechen, ca.1cm oder 0,5 wäre perfekt.
    Eier in eine Schüssel lehren, sollte sich das Eigelb/Eiweiß weigern aus dem Ei zu kommen, einfach mit einem Holzspieß in das innere des Eis stechen.

    Mit kaltem Wasser die Eierschalen reinigen. In eine Schüssel 100g Salz mit etwa 1l Wasser geben kurz umrühren. Die Eierschalen in das Salzwasser legen, nach einer ½ Stunde entfernen reinlegen und noch mal unter kaltem Wasser abspülen und auf ein mit Küchenpapier mit dem Loch nach unten trocknen lassen.

    Inzwischen den Backofen auf 180°C Aufheizen.
    Um die Eier zu füllen, nehmt Ihr ein Muffinblech und formt aus Aluminiumfolie kleine Ringe damit die Eier beim füllen und backen aufrecht stehen.

    In einer Schüssel die Butter mit dem Zucker schaumig rühren dann drei Eier unterrühren danach das Mehl mit Backpulver zufügen und gut verrühren.
    Jetzt wird der Teig in zwei separaten Schüssel geteilt, in der einen Hälfte des Teigs kommt der Eierlikör zu dem anderen das Kakaopulver und die Milch.
    Wenn der Teig mit dem Eierlikör zu dick sein sollte fügt noch ein wenig Eierlikör dazu.

    1 Teelöffel Sonnenblumenöl in jede Eierschale geben und in der Hand vorsichtig drehen/kippen bis das innere vollständig bedeckt ist, von dem überschüssigen Öl befreien.

    Der schwierigste Teil kommt jetzt, um die Eier zu füllen, Ihr könnt es mit einem Teelöffel und viel Geduld tun, oder Ihr verwenden einen Spritzbeutel mit einer kleinen Düse. Wenn Ihr zwei Teig Sorten im Ei haben möchtet müsst Ihr mit einem Teig beginnen und mit dem zweiten Teig enden.
    Füllt die Eier bis zur Hälfte – ich scheine nie die genaue Teig-Füllmenge hinzu bekommen. Manchmal ist es zu wenig Teig oder es ist zu viel und der Teig entweicht durch die Löcher, aber besser ein bisschen mehr Teig, das Überflüssige könnt Ihr nach dem backen entfernen und schon mal naschen ;)

    Das Muffinblech mit den Eiern auf der mittleren schiene des vorgeheizten Backofen stellen und für 25-30 Minuten backen (Stäbchenprobe).

    Lieben Gruss
    Irish Pie
     
    #1
  2. 28.02.13
    ibag62
    Offline

    ibag62

    Hallo Irish Pie,

    wo hast du nur die ganzen tollen Rezepte her, ich komm mit dem
    abspeichern ja gar nicht mehr nach!!!!
    Hört sich alles klasse an, mal sehen welches Rezept wir am Wochenende testen werden.

    LG
    Gabi
     
    #2
  3. 28.02.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Aus Englischsprachigen Foodblog Seiten, wenn ich doch nur könnte wie ich wollte, es gibt so vieles das ich gerne ausprobieren würde aber da sind ja auch noch diese kleinen Monsterkalorien.

    LG
    Irish Pie
     
    #3
  4. 28.02.13
    Januarsternchen
    Offline

    Januarsternchen

    Hallo Irish Pie, :hello2:

    ich kenne diese Ostereier auch aus dem Internet und bin seitdem ich sie letzten Sommer entdeckte verliebt.
    Jetzt sammele schon fleißig Eier für eine größere Produktion.
    Dazu lege ich die Eier in sehr salziges Wasser ein, damit die Eier nach dem Trocknen nicht riechen und eine längere Zeit auf ihren Einsatz überstehen ohne gammelig zu werden.
    Bisher klappt es gut.
    Wenn ich sie dann gebacken habe werde ich ein Foto einstellen. (Dauert aber noch ein wenig)
    Danke für das Rezept.

    Herzliche Grüße
    Januarsternchen
     
    #4
  5. 28.02.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    @Januarsternchen,
    Oh auf die Bilder bin ich schon ganz gespannt :) freu mich schon! :)
     
    #5
  6. 28.02.13
    Mausebärchen
    Offline

    Mausebärchen

    Klasse Idee!!! Bin BEGEISTERT!!!! DAAAANKE!

    Hast du noch irgend eine Vorlage für den "Hasen"- die Papierteile?

    LG Mausebärchen
     
    #6
  7. 28.02.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Hallo Mausebärchen,
    die Ohren und Gesichter habe ich irgendwann einmal hier in Irland gekauft. Aber guck mal hier vielleicht ist das was für dich.

    Schönen Abend!
    Irish Pie
     
    #7
  8. 28.02.13
    Alte Eule oo
    Offline

    Alte Eule oo

    Hallo Irish Pie ;) !
    Ich finde deine Osterschalenküchlein aals eine geniale Idee. Deine Häschen sind dir gelungen und allein für die Idee verdienst du 5 Sterne :). Ich bin begeistert und werde dieses liebevolle gebäck zu Ostern mit den kleinen Süßen backen..., dass wird ein Gaudi :p.
    Vielen Dank für das Einstellen des Rezeptes .
    Liebe Grüße
    Alte Eule oo
     
    #8
  9. 01.03.13
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Irish Pie,

    ein schönes Kinderrezept, auch ich kenne es noch aus der Kindergartenzeit und wie Januarsternchen schreibt ist es im Internet sehr weit verbreitet , es heisst Kuchen in der Eierschale ,mein Teig wird nur 15 Min gebacken, da die Eierschalen nicht voll gemacht werden und der Teig eh nach oben steigt, das tolle hier bei ist das man jeden beliebiegen Lieblings - Rûhrteig nehmen kann, danach wurden die Eier schön Bunt angemalt , das sah sehr schön aus und hat den Kindern Spass gemacht, so richtig schöne Bunte Ostereier, oder so wie du es gemacht hast mit dem Papierhasen.

    LG Slava

    P.S. Ah, schade das meine Kinder schon Erwachsen sind.
     
    #9
  10. 01.03.13
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    @ Irish Pie

    woher kenn ich nur dieses Problem :confused: und dann noch die wenige Zeit, aaaaber wenn ich mal Zeit hab, dan leg ich los ;)

    LG Margit
     
    #10
  11. 31.03.13
    Januarsternchen
    Offline

    Januarsternchen

    Hallo Irish Pie,

    wie versprochen melde ich mich, wenn ich die Eier endlich gebacken habe.
    Heute habe ich Oster- Überraschungseier gebacken. Dafür habe ich einen Brownie- Teig verwendet.
    Alles hat gut geklappt. Es war aber schon etwas Arbeit. Auf die verblüfften Augen meiner Nichte morgen beim Brunch freue ich mich schon jetzt.
    Bilder lade ich gleich noch hoch.
    Ich wünsche dir und deiner Familie "HAPPY EASTER!":bunny:

    Herzliche Grüße
    Januarsternchen
     
    #11
  12. 31.03.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Cool :) die sind spitze geworden!! Tolle Bilder auch die Idee mit einem Brownieteig finde ich sehr gut!
    Ganz sicher werden deine Nichten große Augen machen.

    Ich wünsche euch morgen ganz viel Spaß und ein buntes Osterfest!

    Lieben Gruss
    Irish Pie
     
    #12

Diese Seite empfehlen