Eatnhavefuns ultimative Maisbrötchen für jede Gelegenheit

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Brötchen" wurde erstellt von eatnhavefun, 28.04.13.

  1. 28.04.13
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Elke’s Maisknusperlinge


    100 g Maismehl
    500 g Weizenmehl 550
    50 g Bohnenmehl ( Baguetteback) ( kann sein, muss nicht - macht eine rösche Kruste… man kann auch alten Teig s.u. nehmen)
    2 TL Salz
    1 TL Kurkuma
    350 g Wasser
    ½ Würfel Hefe
    1 TL Backmalz ( kann sein, muss nicht, gibt aber Geschmack und macht ein sehr knuspriges Brötchen)

    Für den Belag
    Ca. 50 g Maisgries ( Polenta)
    Soviel kaltes Wasser, das sich aus dem Gries feine Streusel bilden, wie beim Streuselkuchen.
    Einfach einrühren…
    Die knuspern später ganz dolle und schmecken fein. Ich habe es im Thermomix gemacht.
    Gries rein und durch den Deckel mit einem Esslöffel das Wasser gegeben.

    Aus den Brötchenzutaten einen Teig kneten…
    Teig in Tupperschüssel ruhen lassen bis er sich verdoppelt
    1 x Stretch and Fold
    Teig wieder verdoppeln lassen.
    Dauert so ca. 2 Stunden insgesamt

    Nun wieder Stretch and Fold und rechteckig ausrollen, einen knappen cm dick
    Rechteckige Brötchen abstechen ( ca. 6 x 10 cm) natürlich funktioniert das auch in rund und quadratisch ;)
    Brötchen in die Hand nehmen, mit einer Wasserspritze besprühen und mit der Oberseite in die Polenta Maisstreusel drücken.
    Mit Abstand auf ein Backblech legen und nochmals leicht ansprühen.
    Ca. 30 Minuten anspringen lassen ( sie sollten sichtbar größer geworden sein)
    Währenddessen Ofen vorheizen auf 230 Grad
    5 Minuten anbacken, entschwaden und fertig backen. Insgesamt 20 Minuten

    Etwas auskühlen lassen und futtern bis der Bauch platzt.

    Wie geht das mit dem alten Teig
    75 g Weizenmehl
    75 g Wasser
    1 g Hefe
    1 g Salz
    verkneten und bis zu 10 Tage in den Kühlschrank packen. Je länger desto intensiver der Geschmack.

    Beim nächsten Backen einfach diesen Teig wieder mit zugeben und nach der Gärung wieder die 150 g abnehmen und in den Kühlschrank packen.

    Guten Hunger
    Elke
     
    #1
  2. 28.04.13
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Elke,

    die sehen aber toll aus, werde ich demnächst probieren.
     
    #2
  3. 29.04.13
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Das sind meine ganz persönlichen Suchtbrötchen Regina..... ich kann nicht daran vorbeischleichen..

    Hoffe, Dir schmecken Sie genauso gut.

    LG Elke
     
    #3
  4. 29.04.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo Elke,

    nachdem ich von Deinen Drückersemmeln schon so begeistert war, lachen mich jetzt Deine Maisbrötchen an. Und obwohl ich kein Baguette-Back und auch gerade kein Backmalz da habe, schleiche ich jetzt in die Küche und werde die Brötchen fürs heutige Abendessen zubereiten!!!

    Ich werde berichten!!!
     
    #4
  5. 29.04.13
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Na da bin ich ja mal gespannt, wie das Ergebnis ohne " sprich " total nackig wird..... Berichte mal und wenn möglich mit Foto :)

    LG Elke
     
    #5
  6. 29.04.13
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo Funnychen,[​IMG]

    Maismehl habe ich natürlich nicht in meinem immensen Mehl-Sammelsurium,B o h n e n m e h l auch nicht......ist ja klar.....dieses Rezept kann nur von dir sein,denn unsere Küchenschränke dürfen ja nicht leer werden [​IMG] .

    Werde nun erst mal einen alten Teig herstellen und reifen lassen und diese Tage deine Brötchen testen.

    Da mich die letzten Wochen die Krankheit Back-und Kochlustlosigkeit ergriffen hat,[​IMG] erhole ich mich nun langsam und raff mich mal zusammen,grins.
     
    #6
  7. 29.04.13
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Elke,

    hast du nicht zufällig auch ein Rezept wo man das Baguetteback selbst herstellen kann? Ich meine als Pulver bzw. Trockenmischung

    Den "alten Teig" habe ich meist auch im Kühlschrank, heißt bei mir Starterteig ;)

    Hast du einen direkten geschmacklichen Vergleich zwischen Fertigprodukt und altem Teig aus dem Kühli? Schmeckt das genau gleich?
     
    #7
  8. 29.04.13
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    @ anilipp
    Geschmacklich ist das kein Unterschied... es ist halt bequemer und länger haltbar als der Teig im Kühlschrank. So für Seltenbrötchenbäcker halt :)
    Baguetteback selbst herstellen..?? Es ist einfach Bohnenmehl und Bohnenmehl besteht aus gemahlenen Puffbohnen - Ackerbohnen (Saubohnen)
    Diese müssen sehr fein gemahlen werden, das soll in einer Getreidemühle funktionieren. Ich habe es aber noch nicht ausprobiert, sondern im Chefkoch gelesen.
    Diese Bohnen gibt es getrocknet beim Türken oder so.
    Eventuell schafft das auch der TM? Müsste man probieren. Wenn ich nächstes MAl Lamm kaufen gehe, werde ich mal schaun ob unser Türke so was hat und dann werde ich mal den Unterschied testen. Das "echte"Bohnenmehl habe ich ja hier.

    @spaghettinchen napolita
    Och das tut mir aber leid mit Deiner Krankheit und ich habe mich schon gewundert weil ich nichts von Dir hörte und keine Haue bekam,
    aber das hast Du ja nun nachgeholt. Dank Dir dafür... es geht mir gleich viel besser[​IMG]

    Aber Du musst zugeben, dass ich Deinen Geldbeutel sehr lange geschont habe.[​IMG]


    Ich habe Dir auch nichts von meinem neuen Spielzeug - dem Manz - erzählt.. Ich war doch sehr artig oder?[​IMG]
    Maismehl und Polenta habe ich übrigens bei Real bekommen.
    Ich sah es da zufällig und hatte etwas Zeit und habe dann rumexperimentiert.

    LG Elke
     
    #8
  9. 29.04.13
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Elke,
    echt! außer Saubohnen ist da nix drin :eek:
    Tja, dann werde ich die mal auf die Einkaufsliste schreiben.

    Danke ♥
     
    #9
  10. 29.04.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    das im 1. Beitrag verlinkte Baguetteback ist aber schon ein bisschen was anderes als nur Saubohnen............:rolleyes:
     
    #10
  11. 30.04.13
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo, in dem Paeckle sind gar keine Bohnen drin oder??? :)... aber ich kenne auch eine, die für jemanden immer Wachtelbohnen im TM mahlen muss, der macht das Bohnenmehl auch immer in Baguette....
    Ich hab sowohl Wachtel- als auch Saubohnen zuhause... muss ich mal versuchen....;)
     
    #11
  12. 30.04.13
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Hallo Haferl :)
    Also wir haben hier beides... meine Freundin hat das Bohnenmehl von Ketex mitgenommen und ich hatte noch das Baguetteback im Bestand vom Kochtreff, deswegen habe ich kein Bohnenmehl gekauft.

    Wir haben aber untereinander getauscht und mal geschaut ob es einen Unterschied macht.
    Wir konnten keinen feststellen... Beide Brötchen wurden gleich gut und geschmacklich waren sie auch eigentlich identisch, soweit unsere Gaumen ( ein Raucher und ein Exraucher) das beurteilen konnten.

    Da ich auch nirgendwo eine Herstellerliste von diesem Baguetteback bekommen kann, kann ich zu den Ingredenzien leider nicht genauer Stellung nehmen und irgendwie ist mir dann das Bohnenmehl eigentlich lieber... Da weiss ich was es ist ;)
    Aber vielleicht hast Du ja mehr Infos als ich?

    LG Elke
     
    #12
  13. 30.04.13
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Hallo Pedi und Gruss in die Sonne :)

    Nein im dem Paket Baguetteback sind keine Bohnen drin.. es sieht nur aus wie fertiges Bohenmehl.

    LG Elke
     
    #13
  14. 30.04.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo Elke,

    heute kommen dann deine verdienten fünf Sterne zu Dir geflogen!

    Hat alles gut geklappt - auch ohne Baguetteback und Backmalz. Fotos habe ich eingestellt!

    Geschmacklich finden wir die prima, nur Sohnemann war "krüsch", denn die Semmeln waren ihm zu gelb - dabei liebt er Mais und gelb ist eigentlich seine Lieblingsfarbe ... Hmm, soll einer verstehen ... :-O

    Ich find die Semmeln prima und auch heute morgen haben sie noch ganz lecker geschmeckt, und zwar auch ohne nochmaliges Aufbacken, sie waren noch ganz frisch!!!!

    Danke fürs Einstellen!!!
     
    #14
  15. 30.04.13
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Hallo Küchenfee,
    vielen Dank für das Einstellen Deiner Backerfahrung und noch mehr Danke für das Lob :), welches mit mich doppelt gefreut hat, da es aus meiner zukünftigen Heimat kommt.
    Von daher ist jetzt "krüsch" in meinem Wortschatz aufgenommen.

    Wenn Sohnemann die Semmeln zu gelb sind reduzierte das Kurkuma oder lasse es weg...
    Ich denke dann wird er die mögen.

    LG Elke
     
    #15
  16. 30.04.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Stümmt - die Dame schreibt nix drauf auf ihre Tüten. :rolleyes:

    Aaaaaber wenn Du Deinen eigenen Link anklickst, kannst Du unter dem Bild lesen.............. :angel9:


    :wave:
     
    #16
  17. 30.04.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo Elke,

    dass ich das Kurkuma reduziere oder weg lasse, hab ich mir auch schon überlegt, obwohl ich das echt schön finde mit der Farbe.

    Ziehst Du nach Norddeutschland? Ich bin aber auch nur eine Zugezogene, bin ursprünglich aus Bayern/Unterfranken. Nach 11 Jahren Heimatentzug haben sich dann aber doch hiesige Ausdrücke in mein Vokabular geschlichen ...
     
    #17
  18. 01.05.13
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    @ Haferl
    Jupp Lecithin ist das Bohnenmehl..Gluten kann man auch extra bekommen, obwohl ich denke, das man das bei dem 550 Weizenmehl nicht wirklich braucht,
    Und der Rest??? Naja.. sobald meines zu Ende ist, werde ich mit Bohnenmehl weitermachen, das reicht vollkommen aus. Ich werfe halt nur nicht gerne was weg.

    @ küchenfee
    Wir ziehen in die Nähe von Flensburg :) und ich freue mich schon riesig drauf. Obwohl die Arbeit hier mir schon graust. So eine komplettes Haus auflösen und dann noch der ganze Rest... ich habe schon gehörig Bammel.
    Aus welcher Ecke in SH bist Du denn? Vielleicht kann man sich ja mal auf einen Kaffee treffen, bevor ich vor Einsamkeit da oben erfriere *lacht*, denn warm isset ja nicht gerade bei Euch ;)


    LG Elke
     
    #18
  19. 01.05.13
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo,

    das Thema Backmalz war ja schon ein paarmal präsent. Ich habe eine Zeit lang auch nicht gewusst wo ich es her bekomme. Auf dem Maimarkt gibt es Backmalz bei der Firma Manz (auf dem Freigelände). Als Pulver 500 g für 6,90 €. Lt. Anleitung benötigt man ca. 30 Gramm für 1 kg Mehl.

    Für Alle die in den nächsten Tagen vielleicht dort vorbei kommen. Ach, ja Lauge für Brezel kann man dort auch kaufen. Weiß den Preis aber nicht.
     
    #19
  20. 01.05.13
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Hallo Delphinfreak,
    das ist ein anderes Backmalz, das ist Pulver.. da muss man sehr genau dosieren, sonst werden die Sachen tätschig. Beim flüssigen kommt es nicht so 100% drauf an.

    LG Elke
     
    #20

Diese Seite empfehlen