Echte "Sauce Napoli"

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von anna-martha, 07.07.07.

  1. 07.07.07
    anna-martha
    Offline

    anna-martha

    Hallo Miteinander,
    hab die Sauce schon mal einem Fan der Italienischen Küche als Antwort geschickt,hier aber noch um einiges ergänzt.

    Zutaten:

    8-10 Eßl.Olivenöl,
    2-3 große Dosen Tomaten,
    Salz,Pfeffer,Brühwürfel
    1 1/2 Eßl Zucker,
    3-4 große Knoblauchzehen,
    1 Stück Sellerie,
    Basilikum,
    Petersilie.

    Zubereiten:

    Tomaten entkernen u klein schneiden,(Kerne wegwerfen)
    Saft auffangen,
    Knoblauchzehen zerkleinern,
    Öl in einem gr0ßen Topf erhitzen,
    Knoblauch kurz darin andünsten(ca 2 Min),
    Vorbereitete Tomaten,mit dem aufgefangenen Saft u das Stück Sellerie in den Topf geben,
    Zucker hinzufügen,
    mit Brühwürfel,Salz u Pfeffer abschmecken.
    Unter rühren aufkochen,
    Hitze reduzieren,
    Spritzschutz auflegen,falls kein Schutz vorhanden,Deckel halb auflegen.
    2Std.sanft kochen lassen.
    Ab u zu ümrühren.
    Da die meiste Flüssigkeit verdampft,ggf.ab u zu etwas Wasser zugeben.
    Nicht austrocknen lassen.
    10 min. vor Ende der Kochzeit Basilikum u Petersilie zugeben.
    Vor dem Servieren Das Stück Sellerie entfernen.
    Geschmacksache:
    Oregano,Thymian,Rosmarin od andere Mediterane Kräuter.

    Kalt angesetzt ist es eine tolle Pizza Sauce,


    Mit Hackfleich,eine super Sauce Bolognese:
    Hackfleisch wie gewohnt anbraten,
    mit trockenem Wein ablöschen,
    20Min. in der Sauce mitkochen.

    Weitere Verwendung;
    Lasagne,
    Spaghetti mit Meeresfrüchten,
    einfach alles wozu der Italiener seine Tomatensoße braucht.

    Sollte die Soße zu dünnflüssig geworden sein,mit etwas Tomatenmark andicken u weitere 10 Min.Kochen lassen.
    Fürchtet Euch nicht vor der großen Menge Sauce,
    sie läßt sich hervorragend einfrieren,
    Portionsweise in Gefrierbehälter u bei Bedarf hat man schnell eine fertige
    Tomatensauce bereit.

    Wenn es im TM zubereitet werden soll:
    Nimmt man nur 1-2 Dosen Tomaten,reduziert die übrigen Zutaten entsprechend,läßt den Sellerie weg u. kocht die Sauce nur 1Stunde.
    Stufe-Varo.. ankochen/100°C fertig garen

    guten Apettit
    Wünscht
    anna-martha
     
    #1
  2. 07.09.07
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    Bild Tomatensauce aus dem Grundkochbuch

    Hallo zusammen,

    immer wieder mal mache ich aus frischen Tomaten vom Garten eine superleckere Tomatensauce nach dem Rezept aus dem roten Grundkochbuch - immer lecker, immer supereinfach und schnell.

    Genial einfach - die frischen Grundzutaten rein, 10 Sekunden auf Stufe 4-5 zerkleinern, Rest dazu und 10 Minuten bei 100 Grad garen.
    Nochmal 30 Sekunden bei Stufe 6 pürieren - fertig!


    [​IMG]

    Einen Teil der fertigen Tomatensauce habe ich gleich noch heiss in Twist-Off-Deckel-Flaschen abgefüllt!
     
    #2
  3. 07.09.07
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Bild Tomatensauce aus dem Grundkochbuch

    Hallo Philothea,

    ich kann mir gut vorstellen, dass die Tomatensauce so gut schmeckt wie sie aussieht. Ich habe sie selbst noch nicht ausprobiert, nachdem ich aber dein Bild gesehen habe, kann ich nicht mehr widerstehen. Danke!

    Passau grüßt Hallertau

    Seepferdchen
     
    #3
  4. 07.09.07
    Lesebine
    Offline

    Lesebine

    AW: Bild Tomatensauce aus dem Grundkochbuch

    Hallo Christine,

    mal eine ganz doofe Frage. Ist die Tomatensosse dann haltbar?
     
    #4
  5. 07.09.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Bild Tomatensauce aus dem Grundkochbuch

    Hallo Christine,
    ein appetitliches Foto hast Du gemacht. Toll. Diese Sosse habe ich auch schon gemacht und wir lieben sie. Auf die Idee mit dem Abfüllen bin ich noch nie gekommen. Wir futtern dann so lange bis die Sosse aufgegessen ist.
    Tolle Idee werde ich demnächst auch machen. Man könnte sie ja auch einfrieren.
     
    #5
  6. 07.09.07
    uschimama
    Offline

    uschimama

    AW: Bild Tomatensauce aus dem Grundkochbuch

    Hallo!
    Ich kann mich Christine hier nur anschließen!
    Wir haben im Moment auch Unmengen an Tomaten, habe erst heute wieder vier Gläser Tomatensoße gemacht.
    Ich füll sie auch gleich heiß in größere Marmeladen- oder Einmachgläser, kann super aufbewahrt werden und so haben wir im Winter ganz schnell Nudeln mit leckerer Tomatensoße!

    Christine: ein tolles Bild hast Du eingestellt! =D
     
    #6
  7. 07.09.07
    simone3770
    Offline

    simone3770

    AW: Bild Tomatensauce aus dem Grundkochbuch

    Hallo Uschi
    wie lange hebst du sie dann auf oder kochst du die Soße nochmal ein?

    Gruß Simone
     
    #7
  8. 07.09.07
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: Bild Tomatensauce aus dem Grundkochbuch

    Hallo,

    selbstverständlich ist sie haltbar. Sie steht bei mir im Vorratsraum im Regal.
    Wie die gekauften Fertig-Nudelsoßen in Weithals-Flaschen bzw. in Gläsern!
     
    #8
  9. 05.01.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Leute,

    ich habe jetzt 2 Threads zusammengefügt, weil die Bilder von Christine kein eigenes Rezept haben.

    Aber Anna-Marthas Version ist so ähnlich in der Zubereitung.
    Und Tomatensaucen sehen ja auch so ähnlich aus, oder?
     
    #9

Diese Seite empfehlen