Eier kochen, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 24.11.06.

  1. 24.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo zusammen,

    ich habe schon so oft gelesen, dass Ihr die Frühstücks-Eier im TM kocht.
    Wie macht Ihr dass, dass die weichgekochten Eier den gewünschten Gargrad haben?
    Bei hartgekochten Eiern kommt es auf eine Minute mehr oder weniger nicht so an, bei weichen schon.

    Bitte klärt mich doch noch TM-Neuling auf. :dontknow:

    Ratlose Grüße
    Floh
     
    #1
  2. 24.11.06
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    AW: Eier kochen, aber wie?

    Hallo Floh,

    im Osterforum gabs mal eine Tabelle. Ich habe sie dir mal kopiert:

    - 500 Gramm kaltes Wasser in den Mixtopf geben
    - 4 bis 8 Eier (Größe M) anstechen und in den Gareinsatz legen
    - Auf Garaufsatz, Stufe 2 garen
    - 10 Minuten – Eiweiß glibberig / Eigelb flüssig
    - 11 Minuten – Eiweiß etwas fester / Eigelb leicht gestockt
    - 12 Minuten – Eiweiß fest / Eigelb pflaumenweich
    - 13 Minuten – Eiweiß fest / Eigelb am Rand fest und in der Mitte pflaumenweich
    - 14 Minuten – Eiweiß fest / Eigelb fest
    - 15 Minuten – hartgekocht

    Diese Angaben sind für den TM 21.

    Eine der anderen Hexen kann dir bestimmt noch sagen, ob sich die Zeiten für den TM31 ändern.

    LG
    Pebbels
     
    #2
  3. 24.11.06
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    AW: Eier kochen, aber wie?

    Hallo Floh,

    schau doch mal in deinem roten Grundkochbuch nach, da steht auf den ersten Seiten - bei den Grundrezpten - als allererstes wie man Eier kocht. Und auf die Zeiten die da stehen kann man sich verlassen.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #3
  4. 24.11.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    AW: Eier kochen, aber wie?

    Hallo Floh, die Zeiten für den TM 31 findest du im roten Buch *Jeden Tag genießen* auf Seite 19. Dieses Buch ist bei jedem TM 31 dabei. [​IMG]
    Viel Spaß beim Frühstücksei und ein schönes Wochenende.=D
    [​IMG]
     
    #4
  5. 24.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Eier kochen, aber wie?

    Hallo @all,

    vielen Dank für die Antworten und die Tabelle. =D

    Auf die Idee im "Roten Buch" wegen der Eier nachzuschauen wäre ich nie gekommen. Ich dachte es wäre eine Wunderkessel-Erfindung.

    Also wird es am Sonntagmorgen Eier aus dem TM geben.

    Ihr seid große Klasse!

    Liebe Grüße
    Floh
     
    #5
  6. 26.11.06
    Heike48
    Offline

    Heike48

    AW: Eier kochen, aber wie?

    Hallo @ all,
    ich koche unsere Eier nur noch im TM31.;)

    Ich nehme 4 - 8 Eier, je nach Bedarf, und koche die Eier immer 12 Min..:tonqe:
    Sie sind dann wirklich Pflaumenweich und lecker!!!;)
    Seit ich den TM 31 habe kann ich fast all meine Töpfe, meinen Eierkocher und meine Küchenmaschine verkaufen!!=D
    ABer nie mehr ohne meinen Jaques!!!;) ;)
    Gruß Heike48
     
    #6
  7. 27.11.06
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    AW: Eier kochen, aber wie?

    hallo

    gestern war in Tip des Tages genau angegeben wie man im TM31 Eier kocht (ich weiss aber nicht mehr ob Con***a de - at -oder ch)

    ciao Bubu
     
    #7
  8. 27.11.06
    mokimaus
    Offline

    mokimaus Schnauzerfan

    AW: Eier kochen, aber wie?

    Tach zusammen :cool:

    Ich habe bisher 2x Eier durch Jaques kochen lassen - sie waren gelungen !

    Problem: Hinterher hat es immer so hässliche Kalkflecken gegeben, die auch noch etwas blieben.
    Nun haben wir Sorge, dass wenn wir jeden Tag unsere 2 Eier darin kochen, diese Flecke gar nimmer rausgehen.

    Was macht Ihr gegen diese Flecke ?
     
    #8
  9. 27.11.06
    kochmeister
    Offline

    kochmeister

    AW: Eier kochen, aber wie?

    @ Mokimaus

    Die Eier verdrücken, die Schale in den TM geben, Wasser drauf und paar mal auf Turbo.

    Schon ist der Topf wieder sauber................so einfach!

    LG
    Peter
     
    #9
  10. 03.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Eier kochen, aber wie?

    Hallo zusammen,

    heute habe ich zum ersten Mal unsere Frühstückseier im TM gekocht.

    Und was soll ich sagen:

    Ich bin begeistert!!!

    Wir lieben unsere Eier mit festem Eiweiß und flüssigem Eigelb und nach zwölf Minuten im TM waren sie einfach perfekt!

    Ich werde Eier ab sofort immer im TM kochen. Es gibt jetzt noch einen Grund mehr warum ich Jaques liebe.

    Viele Grüße
    Floh
     
    #10
  11. 14.02.07
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    AW: Eier kochen, aber wie?

    @mokimaus

    Ich gebe immer einen Schuß Essig mit ins Eierkochwasser. Dann kommen auch keine Kalkflecken. Sollten die Kalkflecken zu stark sein, kann man/frau auch Essig pur hineingeben und kurz aufkochen.

    Gruß

    Wolfgang
     
    #11
  12. 04.03.07
    Corsarellina
    Offline

    Corsarellina

    AW: Eier kochen, aber wie?

    Anstatt Essig kann man auch

    Zitronensäure nehmen.

    Evtl. einweichen lassen.
     
    #12
  13. 04.03.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Eier kochen, aber wie?

    Hallo :p

    Ich koche meine Eier nur im TM(31),
    immer 13 Minuten. Und die sind
    sehr, sehr gut!!

    Liebe Grüße
    Dani:)

    Hat eigentlich schon jemand im V*roma Eier gegart?
    Wäre doch nicht schlecht, wo Ostern vor der Tür steht!
    Ich weiß, daß bis zu 20 Eier reinpassen, aber reicht da
    die Garzeit wie bei den Frühstückseiern aus?





     
    #13
  14. 04.03.07
    sum-brum
    Offline

    sum-brum

    AW: Eier kochen, aber wie?

    Hallo,

    folgendes habe ich unter Eier kochen gefunden:
    " Eier kochen
    ich habe es ausprobiert für eine PARTY: 20 Eier im Varoma® waren in 20 Min. auf Varoma® hartgekocht.
    Habe erfahren, daß man pro Ei 1 Min. rechnet, wenn sie im Varoma® gegart werden.
    hast Du eine Ahnung ab welcher Menge Eier der Tipp gilt? Doch nicht wohl schon für ein Ei? Das wäre ja nur eine Minute
    also 6 Eier gehen ja noch in den Gareinsatz. Da sind sie in 12 Min. wachsweich, und in 15 Min. hartgekocht.
    Du siehst, da stimmt die Angabe schon nicht.
    ich denke das bezeiht sich auf größere Mengen Eier im Varoma®.
    Und eine Mindestkochzeit für den halben Liter Wasser von 6-8 Minuten braucht man auf jeden Fall.
    ich hab meine Eier dieses Jahr das erste Mal mit James gekocht. Habe 21 Stück in den Varoma® geschlichtet, halben Liter Wasser in den Mixtopf gegeben und 25 Min. gekocht. Ein Ei ist geplatzt, aber der Rest.....mmmmhh, ich kann nur sagen, traumhaft gut!!! Kein grüner Dotter so wie sonst immer, das Eiweiß hart, der Dotter wachsweich, alle waren und sind begeistert von meinen Ostereiern"



    Ich hoffe, es hilft Dir weiter.
     
    #14
  15. 04.03.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Eier kochen, aber wie?

    @sum-brum

    Danke für Deine Antwort :p
    Werde es so machen wie Du, die 20 Eier in den V*roma
    und dann 25 Min. garen.

    Liebe Grüße
    Dani:p

     
    #15
  16. 05.03.07
    Rahissa
    Offline

    Rahissa

    AW: Eier kochen, aber wie?

    Hallo;) ,
    man kann insgesamt 30 Eier im TM kochen. 10 im Gareinsatz und 20 im Varoma.
    Lieben Gruß
    Sonja:rolleyes:
     
    #16
  17. 06.03.07
    Georgine
    Offline

    Georgine

    AW: Eier kochen, aber wie?

    Hallöchen,

    gerade Ostern ist es super die zu färbenden Eier im Garaufsatz zu kochen, denn dann hat man einen ganzen Schwung Eier auf einmal gegart und kann sie in einem Schwung färben.

    :)
    Georgine
     
    #17
  18. 20.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Eier kochen, aber wie?

    Hallo zusammen,

    ich habe diesen Thread mit Interesse verfolgt...
    und war immer wieder hin und her gerissen... koche ich im TM die Eier... oder doch lieber herkömmlich....?
    Weil ein jeder eine andere Zeit für sein perfektes Ei hat... :) ... und die Eier ja auch unterschiedlich in der Größe sind.... :) ... war ich skeptisch...

    Nun gut... es hat mir keine Ruhe gelassen... ich habe getestet...
    Am Wochenende
    ein M - Ei ... 11 Minuten
    das war mir ein bisschen zu fest

    heute
    ein M - Ei ... 10 Minuten ... peeerfekt ... :blob8:

    [​IMG]

    ich bin begeistert

    :wave: Gaby :sunny:
     
    #18
  19. 05.04.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Eier kochen, aber wie?

    Hallo =D

    Habe heute 20 Eier im V*roma gegart, und zwar 25 Minuten / V*roma/ Stufe 1. Hat super geklappt!
    Anschließend durfte Sohnemann die Eier färben.
    Danke für Eure Tipps.

    Liebe Grüße
    Dani =D
     
    #19
  20. 05.04.07
    Torti 7
    Offline

    Torti 7

    AW: Eier kochen, aber wie?

    Hallo :hello2: ,

    ich habe es auch ausprobiert, 12 Minuten und die Eier waren perfekt.:p
    Ich mache meine Frühstückseier nie wieder im Topf.

    Liebe Grüße Torti 7:wav:
     
    #20

Diese Seite empfehlen