Eier kochen

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Moni, 12.12.01.

  1. 12.12.01
    Moni
    Offline

    Moni

    Den Einsatz in den Ther1momix hängen,ca.2 Fingerbreit (im Einsatz) mit Wasser auffüllen, Eier anstechen, und in den Eisatz legen,weicheEier bei Varoma/Stufe6/11MIN
    harte Eier Varoma/Stufe6/15Min.Mit dem Spatel
    rausheben und abschrecken.
     
    #1
  2. 04.03.10
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo!

    Ich weiß, Dein Beitrag ist ja schon eeeewwwwiiiggg her, hab ihn grad erst gesehen und schubs ihn mal hoch!

    Macht jemand Frühstückseier im TM? Würd mich interessieren....
     
    #2
  3. 04.03.10
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Sunny,

    ich mach meine nur noch im TM, schon seit Jahren.

    Es gibt hier im Wunderkessel auch eine wunderbare Anleitung

    - 500 Gramm kaltes Wasser in den Mixtopf geben
    - 4 bis 8 Eier (Größe M) anstechen und in den Gareinsatz legen
    - Auf Garaufsatz, Stufe 2 garen
    - 10 Minuten – Eiweiß glibberig / Eigelb flüssig
    - 11 Minuten – Eiweiß etwas fester / Eigelb leicht gestockt
    - 12 Minuten – Eiweiß fest / Eigelb pflaumenweich
    - 13 Minuten – Eiweiß fest / Eigelb am Rand fest und in der Mitte pflaumenweich
    - 14 Minuten – Eiweiß fest / Eigelb fest
    - 15 Minuten – hartgekocht
     
    #3
  4. 04.03.10
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo Sunny29,

    Frühstückseier mach nicht nicht im TM, weil wir keine essen =D aber ich koche oft Eier im TM, die ich dann kleingeschnitten in den Salat mache. Die Eier werden einfach besser als im Topf und mit Wasser.
     
    #4
  5. 04.03.10
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    ...und anpiecksen braucht man sie auch nicht....
     
    #5
  6. 05.03.10
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo!

    Dankeschön für Eure Antworten!!
    Das probier ich morgen beim Frühstück gleich aus und sag Euch bescheid!

    Wenn das bei mir auch klappt, dann kann ich mich von meinem Eierkocher trennen und es wäre wieder Platz!

    Danke :) :) :) an alle
     
    #6
  7. 21.03.10
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo!

    Berichterstattung:

    Eier 13 Minuten -------PERFEKT!!!!!
    Einfach klasse! Eierkocher ist schon ausquartiert;)
    Aber ich hab sie angepickst
    Super, bin wirklich begeistert 5*****
     
    #7
  8. 22.03.10
    Zwerg Nase
    Offline

    Zwerg Nase

    Hallo zusammen,

    ich habe gestern auch zum ersten Mal Eier gekocht - einfach SUPER!
    Kein Anpiksen, keine geplatzten Eier und vorallem nicht immer auf die Uhr schauen...

    Liebe Grüße
    Zwerg Nase
     
    #8
  9. 22.03.10
    Taqtjana2811
    Offline

    Taqtjana2811 Inaktiv

    hallo alleseits,
    ich hab erst vor kurzem entdeckt eier im TM zu kochen und seitdem mache ich es nur noch dadrin, anpicksen tue ich sie auch nicht und für uns sind 12 min. perfekt. Schönen Tag wünsche ich euch
     
    #9
  10. 22.03.10
    Jacky0505
    Offline

    Jacky0505

    Hallo

    ich koche Eier nur noch im TM! Find das sehr praktisch auch wenn es ein bisschen länger dauert, man hat ja eh genügend zu tun in der Früh, Kaffee kochen, Tisch decken....

    Ach ja anpieksen tu ich die Eier nicht. Klappt trotzdem super.

    Lg Jacky
     
    #10
  11. 22.03.10
    Redschnecke
    Offline

    Redschnecke *

    Hallo,
    nach einigem Experimentieren koche ich meine Frühstückseier so:
    XXL-Eier 8 Min./Varoma (wobei ich 1/2l kochendes Wasser aufgieße), L-Eier eine Minute kürzer.
    Ich habe den TM21, der es nicht übel nimmt, wenn ich ihm das Wasserkochen schon mal abnehme.
    13 Min. mit Leitungswasser geht natürlich genauso gut, die Eier sind pflaumenweich- perfekt!
    Meinen Eierkocher habe ich auch entsorgt!
     
    #11
  12. 22.03.10
    Hexenküche
    Offline

    Hexenküche

    Hallo,
    fragt mich nicht warum, aber meine Frühstückseier koche ich nach wie vor im Eierkocher. Allerdings koche ich die Ostereier seit letztem Jahr gleich in bunt nur noch im TM. Eier kochen und gleichzeitig färben, einfach perfekt.
     
    #12
  13. 23.03.10
    Petra18
    Offline

    Petra18

    Hallo Claudia,

    wie geht das? Habe ich noch nicht gehört, kochen und färben im TM.

    VLG
    Petra
     
    #13
  14. 23.03.10
    disneyfan
    Offline

    disneyfan

    Guten Morgen,

    jetzt zum bald bevorstehenden Eierfärben für Ostern habe ich auch schon an den TM gedacht. Hat jemand schon mal im Garkörbchen und im Varomaaufsatz Eier dringehabt?
    Würde mich interessieren, ob die im Varoma dann auch gar werden???

    disneyfan
     
    #14
  15. 23.03.10
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo zusammen!
    Ich bin erstaunt, dass Ihr das mit dem Eier kochen nicht wusstet, steht es doch im roten Grundkochbuch.............;)

    Eier im Varoma geht auch, da wir zu Ostern hart gekochte Eier mögen kann ich aber die Zeiten nicht sagen. Ich koch sie im Varoma und gebe sie dann in die kalten Farben, geht wunderbar.
     
    #15
  16. 23.03.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  17. 23.03.10
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Guten Morgen oder besser schon Mahlzeit??

    @ Sylvi:

    Das kann ich Dir schon sagen, wieso wir das nicht wußten...
    Weil (wahrscheinlich wie ich) jeder im ´Wunderkessel´ nachschaut und selten bzw. gar nicht mehr ins Buch. Also mir gehts so...
    Hier sind so super Rezepte, die schon probiert wurden und auch verschiedene Ideen dazu, daß man gar nicht mehr ans Buch denkt! :) :) :)

    Ich bin auch durch das Thema `alte Rezepte´ausgraben draufgestoßen.
    Hab eingegeben, Thema mit höchstens 0 Antworten und dann hab ichs entdeckt!

    So schubst man auch mal Rezepte hoch, die eigentlich super sind, aber ´verdrängt´ wurden.
     
    #17
  18. 23.03.10
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo Sunny!
    Da bin ich bissel vorbelastet! Da ich meinen Kunden immer die Seite mit den Basisrezepten zeige war es für mich selbstverständlich! War nicht böse gemeint :) !
     
    #18
  19. 23.03.10
    sunny29
    Offline

    sunny29

    nee, nee!!!

    Ich hab´s gar nicht böse aufgefaßt!!
    Vielleicht sollt ich mehr Smiles verwenden ;) :rolleyes:

    Ich glaub´aber schon, daß es vielen so geht wie mir!:thumbright:
     
    #19
  20. 25.03.10
    SteffiHL
    Offline

    SteffiHL

    Also mein Frühstücksei ist heute morgen geplatzt - ich hatte es nicht angepickst ..... :-(

    Liegt es evtl. daran, dass es aufgeplatzt ist, weil ich es direkt aus dem Kühlschrank genommen habe???
     
    #20

Diese Seite empfehlen