Eier ohne Stempel

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von flinkeMaus, 20.06.12.

  1. 20.06.12
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Guten Morgen,
    ich bekomme meine Frühstückseier direkt vom Bauern, leider haben sie keinen Stempel. Leider kann man jetzt auch auch nicht überprüfen ob diese Eier evtl. Dioxin belastet sind. Ich bin jetzt etwas unsicher, muß ich diese Eier vorsichtshalber entsorgen oder kann ich sie ohne Bedenken verzehren? Wie handhabt ihr das?
     
    #1
  2. 20.06.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi flinke Maus,
    wenn Du Dir nicht sicher bist, warum holst Du sie dann vom Bauern?
    Ich bekomme öfters direkt vom Bauern die Eier und meine haben auch keinen Stempel. Ich bin mir aber sehr sicher, dass die Fütterung und Haltung der Tiere passt. Da bin ich immer froh, wenn ich welche "ergattern" kann.

    LG Zuckerpuppe
     
    #2
  3. 20.06.12
    elvo
    Offline

    elvo

    Hallo flinke Maus,
    wenn Dir der Stempel so wichtig ist, dann musst Du welche im Geschäft kaufen;). Wenn Du weisst, das der Bauer seine Tiere 'ordentlich' hält und füttert, dann ist doch so ein Stempel unwichtig. Ich bekomme auch öfter Eier von einer älteren Dame, die noch Ihre Hühner frei laufen lassen kann und bin darüber sehr froh:).
    LG Ellen
     
    #3
  4. 20.06.12
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    Guten Morgen,
    essen, was sonst?
     
    #4
  5. 20.06.12
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    ich bin auch froh über meine Eier ohne Stempel. Diese Hühner bekommen selbst angebautes Futter und sie leben glücklich. Frag' doch mal deinen Bauern, ob du mal gucken kannst!
     
    #5
  6. 20.06.12
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo,

    da ich meine Eier auch beim Bauern meines Vertrauen kaufe, habe ich damals beim Dioxin-Skandal nachgefragt und eine für mich sehr gute Antwort bekommen, die mir alle Sorgen genommen hat in dieser Hinsicht.

    also, frag mal.
     
    #6
  7. 20.06.12
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo,

    der Stempel schützt doch nicht vor Dioxin!!!! Die belasteten Eier, die nach den Prüfungen gefunden wurden hatten doch auch sicher alle Stempel. Zumindest die, die damals schon im Handel waren. Also wenn du wirklich mißtrauisch bist, dann frag doch den Bauern.
     
    #7
  8. 20.06.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    Hallo,

    GöGa hat eine liebe Kollegin, die Hühner hält (freilaufend mit absoluter Luxus-betreuung. Von der bekommen wir unsere Eier, zwar nicht mit Stempel, aber mit liebevoll per Filzstift draufgeschriebenem Legedatum.

    Wenn Du Dir bei dem Bauern nicht sicher bist, warum kaufst Du dann da? Jeder Supermarkt hat inzwischen Bio-Eier. Ob die immer so ganz bio und freilaufend etc. sind, kann ich mir zwar nicht vorstellen, weil sonst gäbs in diesem Land vermutlich mehr Hühner als Menschen ;)

    LG Margit
     
    #8
  9. 20.06.12
    Wirfünf
    Offline

    Wirfünf

    Hallo!
    Die Eier meiner Hühner haben auch keine Stempel. Ich weiß, was die lieben essen. Und meine Freunde freuen sich, wenn wir zuviel Eier haben und sie verteilen.
    Wenn ich mal Eier kaufen müßte, würde ich sie wahrscheinlich auch beim Bauern meines Vertrauens kaufen.
    LG Silvia
     
    #9
  10. 20.06.12
    renette
    Offline

    renette

    Hallo,

    selbsterzeugte Eier, die über den Hofladen oder im Haustürgeschäft veräußert werden, brauchen nicht gestempelt zu werden.
    Alle anderen, die kommerziell veräußert werden, müssen gestempelt sein.
    Ich würde diese Eier, jedem anderen gekauften und gestempelten vorziehen, denn hier handelt es sich in der Regel um kleine überschaubare Produktionseinheiten.
    Meine Eier von meinen Hühnern sind auch nicht gestempelt, sie bekommen neben Küchen- und Gartenabfällen auch gekauftes Futter und ich werde sie weiterhin unbedenklich essen.
    Ich meine gelesen zu haben, dass das Dioxin über den Boden an die Eier gelangt ist, bei freilaufenden Hühnern gerade im Auslauf in Stallnähe ein Problem.

    LG
    renette
     
    #10
  11. 20.06.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    wir kaufen bei Bekannten die Eier.. die liebevoll gefüttert werden mit besonderen
    leckerli da vertraue ich ..und zahl gern was mehr damit er auch weiterhin
    gutes verfüttert..

    gruss Uschi
     
    #11

Diese Seite empfehlen