Eierbrot

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Beauty4, 26.01.12.

  1. 26.01.12
    Beauty4
    Offline

    Beauty4

    Hallo zusammen,

    hier ein schnelles und gut sättigendes Rezept, das sich auch sehr gut zur Brotverwertung eignet!

    Zutaten ( hier gerechnet für 2 Personen!)
    4 Brotscheiben (am besten eignet sich Weißbrot)
    2 Eier
    Salz, Pfeffer
    etwas Fett für die Pfanne.

    Zubereitung
    Eier in einer Schüssel verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.
    Brotscheiben einlegen und etwas "vollsaugen" lassen.
    Fett in der Pfanne heiß werden lassen und Brotscheiben darin rausbraten; restliche Eiemasse über die Brote in die Pfanne gießen!

    Dazu passt Blattsalat bzw. gem. Salat.

    Für alle, die partout nicht auf Fleisch verzichten können: Speck gewürfelt oder in Scheiben mitbraten!

    Guten Appetit!:p
     
    #1
  2. 26.01.12
    stickliesel
    Offline

    stickliesel

    Hallo Edith!
    Dieses Rezept kenne ich seit meiner Kindheit. Wie die Kinder noch zu Hause waren, war das eine gute Resteverwertung für älteres Brot, das so keiner mehr essen wollte. Auch wir haben immer Salat dazu gegessen.
    Liebe Grüße
    Vera
     
    #2
  3. 26.01.12
    drillis-mom
    Offline

    drillis-mom

    Jammi,
    und in der süßen Variante mit etwas Milch und Zucker ..... dann hast du "Arme Ritter"
    Die dann natürlich nicht mit salat;)
    LG
    drillis-mom
     
    #3
  4. 26.01.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo Edith,das ist ja der HAMMER!
    Hat jeder im Haus und meine Männer werden es lieben=D!!
    Kostet kein Geld und werde es morgen erstmal an die Frau bringen:hello1:
    DANKE dafür!
    LG Bettina
     
    #4
  5. 26.01.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    ich musste echt schmunzeln, ihr kennt dieses "alte" Rezept nicht.;)....uiuiui...bin ich schon so alt..:cool: Die Edelvariante kommt als "Französischer Toast" daher - ist aber nichts anderes.... Das Rezept hat schon den Einstieg ins Fernsehen geschafft - kam es doch bei "Kramer gegen Kramer" - unvergesslich Dustin Hoffmann am Herd, der mit den eingetauchten Brotscheiben kämpft - Sohnemann auf der Theke nebendran und beide waren mit dem Endergebnis nicht allzu zufrieden. Eine Weiterverarbeitung zu einem Schinkensandwich ist auch klasse...hier ist ein Rezept für den StarChef - geht aber problemlos auch in der Pfanne mit einem Deckel.
     
    #5
  6. 05.11.12
    tevijo
    Offline

    tevijo

    Hallo,
    muß das Rezept mal hochschupsen, ich werde es mir heute zum Mittag machen, damit das alte Brot wegkommt.

    LG tevijo
     
    #6
  7. 21.11.12
    perry
    Offline

    perry

    Dann gehöre ich wohl auch zu den älteren Semestern hier :) Eierbrote gab es schon als ich noch ein Kind war, und ich habe diese leckere Resteverwertung gerne übernommen. Mein damals kleiner Sohn hatte einen Freund zum Spielen eingeladen und ich habe zufällig an diesem Abend die Eierbrote gemacht. Der Junge hat sich kugelrund gefuttert. Am nächsten Tag rief seine Mutter an und wollte wissen was ich denn Tolles gekocht hätte, ihr Sohn hätte so davon geschwärmt. :p:p Sie wollte gar nicht glauben, dass etwas so Einfaches sooo toll schmecken sollte.

    Wir haben übrigens früher immer Apfelkompott dazu gegessen, war ebenfalls eine preiswerte Eigenproduktion aus dem Garten. Meine Männer bekommen immer einen knackigen Salat dazu.

    Probiert es ruhig aus, es lohnt sich.

    LG, Eva
     
    #7

Diese Seite empfehlen