Eierlikör-Gugelhupf

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Holla_die_Waldfee, 13.09.06.

  1. 13.09.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Eierlikörkuchen-(Rührkuchen)

    Hallo Ursula,

    ich habe dieses Rezept für einen Eierlikör-Gugelhupf:

    5 Eier
    220 g Zucker
    2 TL Vanillezucker
    250 ml Öl
    250 ml Eierlikör
    125 g Mehl
    125 g Stärke
    1 Päckchen Backpulver
    1 Prise Salz

    Zucker im TM zu Puderzucker verarbeiten (1 Min., Stufe 10), Eier dazugeben, schaumig rühren.
    Dann die restlichen Zutaten in den Topf geben, kurz verrühren (Stufe 5).

    Den Teig in eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Form geben.

    Backen: 200° (Umluft 180°) - 30 Minuten, dann die Hitze reduzieren auf 180° (Umluft 160°) - weitere 30 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.
    Kuchen 10- 15 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann auf ein Gitter stürzen.
     
    #1
  2. 01.04.09
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    Holla_die_Waldfee

    ich habe gestern Deinen Kuchen gebacken,
    der ist ja sowas von fluffig, locker und schmeckt
    so fabelhaft, dass ich den nur weiter empfehlen kann
    ich danke Dir für das Rezept

    hier ein Bild
    [​IMG]
     
    #2
  3. 01.04.09
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Vera,

    wie schön das du das Rezept aus der Versenkung geholt hast!
    Der Kuchen ist wirklich super-lecker!

    Als ich das Rezept einstellte, hatte ich noch den TM21. Lang ists her... =D
     
    #3
  4. 01.04.09
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    Hallo Gabi,
    ich habe das Rezept schon länger ausgedruckt,
    gestern dachte ich jetzt gehst mal ran
    und es ist so was feines daraus gekommen.
    Mein Mann ist auch ganz begeistert davon.
    den wird es öfters geben.
    Ich habe ganz vergessen, da bekommst Du
    natürlich volle Sterne von mir
     
    #4
  5. 01.04.09
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    :happy_big: Danke Vera!!!
     
    #5
  6. 01.04.09
    enschihund
    Offline

    enschihund

    Hallo,

    ich backe auf öfters diesen Kuchen. :p Er ist sehr locker, schmeckt super und geht ratz fatz.
     
    #6
  7. 21.05.09
    maike1006
    Offline

    maike1006 Mixmäuschen

    Werde für heute Nachmittag den Kuchen backen.

    Bericht gibt es dann auch;)
     
    #7
  8. 10.06.09
    clemmi
    Offline

    clemmi

    Hallöchen.......

    ....also ich hab den Guglhupf gebacken und bin echt begeistert.
    Keine grossen Vorbereitungen und ruck-zuck ist der Teig in der Form.
    Danke für das Rezept.:goodman:
     
    #8
  9. 11.06.09
    Liz
    Offline

    Liz

    Hallo,

    habe den Eierlikörkuchen gebacken (Springform). Ist super geworden und sehr locker.
    Nachbacken lohnt sich - 5 Sterne
     
    #9
  10. 12.06.09
    maike1006
    Offline

    maike1006 Mixmäuschen

    Wollte doch auch noch einen Bericht ablegen!

    Der Kuchen ist Lecker. Hab ihn allerdings in einer normalen Springform backen müßen, da meine Gugelhupfform kaputt gegangen ist....:-(

    Aber das tat keinen Abbruch. Empfehlenswert!
     
    #10
  11. 20.07.09
    Bobomaus
    Offline

    Bobomaus Inaktiv

    #11
  12. 20.07.09
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Zusammen,
    das Rezept hört sich super lecker an und nachdem ich erst Eierlikör gemacht habe werde ich den Kuchen auf jeden Fall bald backen.:) Ich backe mittlerweile nur noch mit Lu*ara oder PC.
     
    #12
  13. 26.07.09
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Zusammen,

    hab gerade den Eierlikörkuchen als Muffins im Ofen. Mmmmh duftet lecker. Hab ihn auch mit Pebbels-Eierlikör gemacht. :)
     
    #13
  14. 27.07.09
    Bobomaus
    Offline

    Bobomaus Inaktiv

    ich habe ihn heute auch wieder gebacken und nur knapp 200ml Öl genommen, dafür 50ml Eierlikör mehr;)

    is sehr lecker geworden=D
     
    #14
  15. 29.07.09
    Billie-Jean
    Offline

    Billie-Jean

    Ich habe gestern auch diesen Teig als Muffins gebacken. Allerdings habe ich noch 100g Schokolade druntergemischt.
    Ist suuuuuper geworden und schmeckt wirklich genial!
    Es ergaben 24 Muffins.
    Die wirds jetzt öfters geben - einfach und wirklich sehr gut!!

    Da diese Muffins auch optisch wirklich ein Leckerchen sind, habe ich gleich mal Fotos gemacht.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #15
  16. 19.10.10
    babatschi
    Offline

    babatschi

    Hallo Gabi,

    hab deinen Kuchen gebacken und ein paar Fotos eingestellt. Er schmeckt super lecker, oder besser, er hat super lecker geschmeckt, war nämlich ruck-zuck aufgefuttert.
    Ich hab gekauften Eierlikör genommen, der Selbstgemachte ist mir viel zu schade, den trink ich lieber. ;)[​IMG]
    Der Teig war sehr flüssig und beim Backen ist er erst super aufgegangen und dann leider wieder etwas eingefallen, ist aber trotzdem toll geworden und auch schön saftig.

    Ich hab übrigens in einer Kranzform gebacken.
     
    #16
  17. 20.10.10
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo babatschi,

    freut mich, dass dir der Kuchen geschmeckt hat! Das der Teig so flüssig ist, ist völlig normal. :)
    Ich glaube, ich muss den Eierlikörkuchen auch mal wieder backen. :)
     
    #17
  18. 22.01.11
    Erdnuckerl
    Offline

    Erdnuckerl

    hallo, ich backe den kuchen auch öfter, gebe immer noch 100 g schokotropfen mit in den teig=D
     
    #18

Diese Seite empfehlen