Eierlikör-Schwarzwälder-Kirschtorte

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Raz-faz-Topf, 19.08.10.

  1. 19.08.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Gott zusammen, zur Hochzeit unseres Cousins hab ich folgende Torte gebacken:
    Eierlikör-Schwarzwälder-Kirschtorte

    Für den Boden:
    80g weiche Butter
    80g Zucker
    1 Pck. (oder 2 gehäufte Teelöffel) . Vanillezucker
    4 Eigelb
    200g abgezogene, gemahlene Mandeln
    1 TL Backpulver
    100g geraspelte Zartbitterschokolade
    3 Eßl. Eierlikör
    4 Eiweiß
    50ml Kirschwasser zum Tränken

    Für den Belag:
    1 Glas Sauerkirschen (selbst eingemachte, Abtropfgewicht ca. 450g)
    1 Pck. roter Tortenguss
    2 gestrichene Eßl. Zucker
    200ml Kirschsaft
    50ml Kirschwasser
    600 ml Sahne
    3 Pck. Sahnesteif
    3 gehäufte Teelöffel Zucker
    125 ml (1/8l) Eierlikör


    Zubereitung:
    Backofen, Ober- Unterhitze, etwa 180 Grad vorheizen.
    Für den Rührteig die Rührbesen ins Handrührgerät stecken und die Butter auf höchster Stufe geschmeidig rühren, Nach und nach 2/3 des Zuckers und den Vanillezucker zugeben und so lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Die Eigelbe in 30 Sek. Abstand unterrühren.
    Mandeln mit der Schokolade und dem gesiebten Backpulver vermischen und im Wechsel mit dem Eierlikör portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren. Das mit dem übrigen Zucker sehr steif geschlagenem Eiweiß vorsichtig unterheben.
    Einen Springformboden, 26 cm einfetten, mit Backpapier auslegen, mit den Teig füllen. Die Form auf den Rost, mittlere Höhe, in die Backröhre schieben.
    Backzeit: etwa ein Stunde
    Den Boden aus der Form lösen und auf dem Kuchenrost auskühlen lassen. Erkalteten Boden mit Kirschwasser tränken und einen Tortenring ´rumstellen.
    Sauerkirschen zum Abtropfen in den Seier geben.
    Tortenguss nach Packungsanleitung, mit Kirschsaft und Kirschwasser zubereiten, Kirschen zum Schluss zugeben und kurz aufwallen lassen. Die Masse auf den Boden geben und erkalten lassen.
    Die Sahne mit dem Zucker und Sahnesteif steif schlagen. 2/3 davon auf die Kirschmasse geben und glattstreichen. Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf den Rand der Tortenoberfläche Sahnetuffs eng aneinander spritzen.
    Den Eierlikör auf die Tortenmitte geben und vorsichtig verteilen.

    (Ich wollte noch ein Foto der Torte einstellen, aber ich schaff es nicht, vielleicht kann mir jemand erklären wie´s funktioniert)
     
    #1
    sansi gefällt das.
  2. 19.08.10
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallöchen,

    vielleicht klappt es mit dem Bilderhochladen nachdem Du Dir das Video von Barbara angesehen hast;)!
    Ansonsten melde Dich nochmal!!!
     
    #2
  3. 21.08.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Ute,
    ich kam erst jetzt zum "Foto-Uploaden". Das Bild ist wohl auch in der Galerie gelandet, aber ich sehe keinen Bezug zum Rezept. Irgend einen Schritt hab´ich wohl übersehen.
    Herzlichen Dank für Deine schnelle Antwort.
     
    #3
  4. 22.08.10
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallihallo,

    soweit ich sehen kann, hast Du alles richtig gemacht:rolleyes:!

    Ganz lecker sieht Deine Torte aus!!!
     
    #4
    Raz-faz-Topf gefällt das.
  5. 11.02.15
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo ,

    ich glaube die muss ich zum nächsten Fest für meine bessere Hälfte backen.
     
    #5
    Raz-faz-Topf gefällt das.

Diese Seite empfehlen