eierlikör viel zu dick

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Lara, 02.12.08.

  1. 02.12.08
    Lara
    Offline

    Lara

    hallo,
    hab gestern pebbels Eierlikör gemacht mit weissem rum. die mengenangaben genau beachtet, ausser, dass ich L-Eier hatte, sind halt ziemlich gross. und doch wurde der likör so was von dick, dass er unmöglich in ein glas zu schütten ist. was hab ich da nur falsch gemacht? und sollte ich mehr sahne nehmen und wieviel mehr. Alkohol ist genug, dürfte nicht mehr sein nach meinem geschmack.

    lg
    Lara
     
    #1
  2. 02.12.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo Lara,

    das liegt bestimmt an den "L" Eiern, die dicken halt mehr an. Für sowas nimm lieber "M" Eier. Ist mir auch schon passiert.
    Ich würde vielleicht mit etwas Milch verdünnen, da die Sahne ja auch eher dickflüssig ist.
     
    #2
  3. 02.12.08
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Lara und Steffi,

    das gleiche ist mir auch passiert, nun hab ich eine neue Ladung mit "M"-Eiern gemacht, ist aber auch ziemlich dickflüssig geworden, aber besser!

    Meine Gäste meinten, Eierlikör müsse so dick sein =D Naja.......
     
    #3
  4. 02.12.08
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo Lara,

    ich würde es mit Kondensmilch oder normaler Milch verdünnen und nochmals durchrühren, dann müsste es passen. Wie ich schon im RezeptThread geschrieben habe, nehme ich immer eher kleinere Eier, drum wirds bei mir nicht sooo dick. Ich schreib es gleich nochmals direkt ins Rezept.

    VG
    Pebbels
     
    #4

Diese Seite empfehlen