Eierlikörkuchen "gerührt"

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Jannine, 29.01.08.

  1. 29.01.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Zusammen,
    ich bin ganz neu in der Runde und wollte Euch gleich mal ein SUPI-Rezept weitergeben.

    Z u t a t e n :
    100g Schokolade
    5 Eier
    250g Puderzucker
    1 Pck. Vanillezucker
    1 Pck. Backpulver
    300g Mehl
    1/4 Liter Eierlikör
    1/4 Liter Öl

    Zubereitung:
    Die Schokolade in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
    RÜHRAUFSATZ EINSETZEN!
    Eier und Puderzucker in den Thermomix geben und 3 Minuten / Stufe 2 schaumig rühren.
    RÜHRAUFSATZ ENTFERNEN!
    Dann die restlichen Zutaten, inklusive der Schokolade, dem Mixtopf zugeben und 30 Sekunden / Stufe 4 mit Hilfe des Spatels verrühren.

    Danach am Besten in eine Kastenform geben und bei 170 Grad / 1 Stunde / mittlere Schiene backen.

    PS: Am Besten ist der Kuchen, wenn man dem vom Thermomix gemachten Eierlikör parat hat.

    ICH WÜNSCHE EUCH VIEL SPASS UND GUTES GELINGEN!

    Liebe Grüße Jannine
     
    #1
  2. 30.01.08
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    AW: Eierlikörkuchen "gerührt"

    Hallo und herzlich Willkommen im Wunderkessel :hello1:

    Und gleich ein Einstand mit einem tollen Rezept. Ich hab nur leider gerade keinen Eierlilör da, außerdem bin ich doch bei den Pfundshexen. Da kann ich mir nicht so viel Kuchen leisten...=D
     
    #2
  3. 30.01.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    AW: Eierlikörkuchen "gerührt"

    Hallo Angelika!

    Danke für die liebe Begrüßung. Also wenn Du mal nen Eierlikör hast, solltest Du ihn probieren! Beim Eierlikör-Selbermachen im Thermomix kannst Du auch statt 250g Korn, nur 175g verwenden und den Rest dann Milch. Schmeckt genau so lecker und net soooo stark nach Alki!

    Lieb's Grüßle Jannine
     
    #3
  4. 30.01.08
    Sonne4
    Offline

    Sonne4

    AW: Eierlikörkuchen "gerührt"

    Hallo,
    der hört sich ja lecker an. Selbstgemachten Eierlikör habe ich grade nicht da, aber eine Flasche selbst gekauften.

    Wird ausprobiert, danke!
     
    #4
  5. 31.01.08
    Tataranno Sigrid
    Offline

    Tataranno Sigrid Inaktiv

    AW: Eierlikörkuchen "gerührt"

    Hallo Jannine,
    herzlich willkommen im Wunderkessel, finde ich ja richtig toll das du gleich mit einem Rezept startest. Mach nur weiter so, finde ich supi.
    Hier noch ein Link zum Thema :Abnehmen im Schlaf!
    Liebe Grüße von deiner Siggi
     
    #5
  6. 31.01.08
    Tataranno Sigrid
    Offline

    Tataranno Sigrid Inaktiv

    #6
  7. 31.01.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    AW: Eierlikörkuchen "gerührt"

    Hallo Siggi!
    Danke für Deine Info! Voll lieb! Werde so weitermachen, wie ich auch die letzten Pfunde verloren habe. Das heißt: Essen auf was ich Lust habe und was mir schmeckt, zubereitet im Super-Fettfreien-Gerät, dass sich "Thermomix" nennt!

    Liebe Grüße
    Deine Jannine

    PS: Dein Abend war gestern wieder einsame spitzenklasse! Lob von allen Anwesenden!
     
    #7
  8. 02.02.08
    jimmbumm
    Offline

    jimmbumm jimmbumm

    AW: Eierlikörkuchen "gerührt"

    Hallo Ihr Lieben,
    habe den Eierlikörkuchen im Ofen ist nach einer Stunde immer noch weich, was habe ich falsch gemacht? Der Teig war sehr flüssig wie er gerührt war.
    LG Christa
     
    #8
  9. 02.02.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    AW: Eierlikörkuchen "gerührt"

    Hallo Christa,

    ich kanns mir garnet erklären. Der Teig war bei mir richtig dickflüssig und schon nach 30 Minuten war der Kuchen im Ofen oben schon ganz fest und
    richtig schön braun. Vielleicht liegts auch dran, was für ein Öl genommen wird. Ich hab normales Sonnenblumenöl genommen. Würde vorschlagen, einfach nochmal Mehl zugeben, bis der Teig dickflüssig (breimäßig) wird.

    Liebes Grüßle
    Jannine
     
    #9
  10. 04.02.08
    jimmbumm
    Offline

    jimmbumm jimmbumm

    AW: Eierlikörkuchen "gerührt"

    Hallo Jannine,
    vielen Dank für Deine schnelle Antwort:).
    Ich habe den Kuchen etwas länger im Ofen gelassen dann wurde er auch fest.
    Ist auch schon komplett gegessen worden:rolleyes:.
    War sehr lecker und saftig:happy7:.
    LG Christa
     
    #10
  11. 17.02.10
    carmelita
    Offline

    carmelita

    Hallo liebe Jannine,

    ich habe Samstagabend Deinen Eierlikörkuchen in einer Herzform zum Valentinstag gebacken. Er schmeckt sehr sehr lecker. Heute ist Mittwoch und er ist immer noch saftig und wie frisch gebacken.
    Ach, übrigens habe ich nur 50 Minuten gebacken. Hat für diese Form ausgereicht.

    5 points for you.

    Grüßle Carmelita
     
    #11
  12. 27.04.13
    ibag62
    Offline

    ibag62

    Hallo Janinne,

    habe gerade deine Kuchen gebacken.
    Ein Urteil kann ich leider nicht abgeben, da ich gerade "dukane", klingt bescheuert, oder:rolleyes:
    Aber, spätestens morgen hat Junior den Kuchen probiert, dann melde ich mich wieder.
    (Gerochen hat er sehr lecker)

    LG

    Gabi
     
    #12
  13. 29.04.13
    ibag62
    Offline

    ibag62

    Hallo,

    Kuchen wurde getestet, und für sehr lecker empfunden!!!
    Habe dir gerne 5 Sternchen geschickt:)

    LG
    Gabi
     
    #13

Diese Seite empfehlen