Eierlikörkuchen mal anders...

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Schnuckelperle, 28.09.07.

  1. 28.09.07
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    Hallo zusammen!

    Mein Mann hatte gestern Geburtstag und deshalb wollte ich vorgestern voller Elan den Eierlikörkuchen aus dem roten Buch machen, der kommt bei der Familie super an.

    Ich fange also an und schlage das Eiweiß...da bemerke ich, daß ich keine Mandeln mehr habe und auch keine Haselnüsse..Mist, was tun?

    Ich habe dann überlegt...und einfach 200 g Amarettini genommen und gemahlen, den Rest wie gehabt und noch einen kleinen Schuß Eierlikör in den Teig.

    Was soll ich sagen...der Kuchen ist was geworden, und was !! Ist sogar besser aufgegangen als der übliche mit Mandeln.
    Habe dann statt Schokoraspel gemahlene Amarettini auf die Sahnetupfen gestreut.
    Alle waren hellauf begeistert!
     
    #1
  2. 28.09.07
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Eierlikörkuchen mal anders...

    Hallole,
    improvisieren das ist es was uns Hexen ausmacht....so mache ich es auch und meistens
    gelingt es dann ja auch...

    tolle Idee.

    liebe Grüße Uschi
     
    #2
  3. 27.03.10
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo,

    heute habe ich den Eierlikörkuchen aus dem Roten Kochbuch auch mal wieder gebacken.
    Sehr lecker.
    Hier noch ein Bild davon.

    [​IMG]
     
    #3

Diese Seite empfehlen