Eierlikörtorte - Rezept gesucht, dass immer gelingt...

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von dalvanizia, 27.03.09.

  1. 27.03.09
    dalvanizia
    Offline

    dalvanizia

    Hallo ihr lieben,

    ich war letztens auf der Suche nach einem Eierlikörtortenrezept und hab bei der hausfrauenseite eins gefunden,

    habs dann gestern ausprobiert und es ist so ziemlich alles schief gegangen, was schief gehen konnte.

    der Boden war so hart, dass ich das Eiweis kaum unterheben konnte, aber im Ofen angelangt, sah der boden dann doch gar nimmer sooooo schlecht aus.

    dann ist die Sahne nicht steif genug geworden, da ich schiss hatte, dass sie gerinnt, und dachte, vielleicht wird sie im Kühlschrank noch fester.

    der selbergemachte Eierlikör war auch so flüssig, dass er davonschwomm.

    tolle Sauerei :-(

    der Boden war nach 2 Std. im Kühlschrank auch richtig durchgeweicht.

    also geschmeckt hats irgendwie nicht so wie ich die Torte immer gegessen hab.

    Jetzt brauch ich ein Super Rezept, wo selbst mir gelingt und der TM 31 mich tatkräftig unterstützen kann.

    hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen. hab hier schon über suchen gesucht, aber nix gefunden. wisst ihr, welche Torte ich mein ?

    der Boden ist mit Haselnüssen und Schoko, dann kommt eine Schicht Sahne und dann eine hauchdünne Schicht Eierlikör.

    Vielen Lieben Dank !!!!!

    lg
    da
     
    #1
  2. 27.03.09
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Huhu,
    hier ist mein (uraltes) Rezept, deshalb isses nicht auf den TM umgeschrieben sonder nur aus meiner Seite kopiert:

    Eierlikörtorte

    Teig

    • 80 g Butter
    • 100 g Zucker
    • 5 Eigelb
    • 200 gemahlene Mandeln
    • 100 g Raspelschokolade
    • 1 TL Backin
    • 2 EL Rum
    • 4 EL Eierlikör
    • 5 Eiweiß zum Schluss unterheben
    bei 180° ca. 45-60 Minuten backen


    Belag

    • 500 g Sahne
    • 3 Sahnesteif
    • 2 EL Vanillezucker
    • 12-16 Kirschen
    • Eierlikör
    Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif schlagen, 2/3 davon auf den Boden streichen. Vom Rest mit einer Tortenspritze Röschen an Röschen als Rand spritzen und mit Eierlikör begießen (vorsichtig). Die Röschen mit den Kirschen belegen.
    Hab auch schon die Variante gegessen: Auf den Boden kommen Sauerkirschen aus dem Glas mit Saft und Tortenguß aufgekocht, dann erst die Sahne und der Eierlikör....
    Vielleicht isses das was du suchst=D
     
    #2
  3. 27.03.09
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    #3
  4. 27.03.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    #4

Diese Seite empfehlen