Vollwertrezept - Eierpfannkuchen ohne Eier

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Kolmbach, 09.03.08.

  1. 09.03.08
    Kolmbach
    Offline

    Kolmbach

    Hallo zusammen,

    ich habe gestern Eierpfannenkuchen ohne Eier gebacken. Uns haben sie sehr gut geschmeckt.

    Hier das Rezept:
    250g Weizen fein mahlen
    300g Wasser dazu, eine halbe Stunde quellen lassen
    Eiersatz für vier Eier (Fotorezept - Ei - Ersatz aus dem Kessel)
    300g Wasser/Sahne-Gemisch
    1 Päckchen Backpulver und
    Honig nach Geschmack (ich hatte ungefähr 4 El dazu, mein Mann hat nachgesüßt)
    alles gut verrühren.

    Butter in der Pfanne erhitzen und eine kleinen Schöpflöffel Teig hineingeben. Ich habe jeweils zwei Pfannkuchen in der Pfanne gebacken und den Teig nicht verstrichen, weil ich sie gerne dicker mag (deshalb auch das Backpulver im Teig).

    Ach ja, mein Mann hat einen geschälten, entkernten Apfel in feine Scheiben geschnitten, auf den Teig in der Pfanne gedrückt und damit Apfelpfannenkuchen gemacht.

    Dazu gab es "frisches Apfelkompott" aus "Alles frisch - alles fit?"

    Viele Grüße

    Andrea
     
    #1
  2. 24.02.10
    pluto
    Offline

    pluto

    Hallo Andrea,

    wollte das gerne mal fuer meinen Sohn ausprobieren. Aber da ich kein Weizen habe sondern nur Mehl wollte ich mal fragen ob ich das einfach ersetzen kann oder nochwas beachten muss.
    Danke!
     
    #2
  3. 24.02.10
    scherzkeksin
    Offline

    scherzkeksin Inaktiv

    Der Text könnte von mir sein :confused:
     
    #3
  4. 25.02.10
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Pluto meint wahrscheinlich Auszugsmehl und da ist schon ein Unterschied.
    Ich würde dann einfach etwas weniger Flüssigkeit nehmen, da VK-Mehl mehr Flüssigkeit benötigt.
     
    #4
  5. 26.02.10
    pluto
    Offline

    pluto

    Danke Angie,
    dann werde ich mal den einen oder anderen Pfannkuchen probieren.
     
    #5

Diese Seite empfehlen