Eiersäckchen

Dieses Thema im Forum "Snacks: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Clara12, 29.05.03.

  1. 29.05.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Ich habe vor ein paar Tagen ein ähnliches Rezept im Fernsehen gesehen, alle Zutaten - bis auf das Ei geändert :wink: und im Thermomix nachgekocht. Ach so, den Namen habe ich mangels Erinnerung auch geändert. :) Na denn!

    Eiersäckchen (für 1 Portion)

    1 Ei
    1 kleiner Schluck Milch
    einige Stückchen TK-Rahmspinat
    Gewürze ==> miteinander vermischen wie für Rührei. Dass der Spinat noch gefroren ist, macht nichts.

    Ein Nachtischschüsselchen großzügig mit Frischhaltefolie auslegen und Eiermasse hineingießen. Folie mit einem Stück Schnur so zusammenbinden, dass es noch einen Luftraum über der Eiermasse gibt.

    Beutel in das Garsieb legen.

    500 ml Wasser einfüllen ==> 12 Minuten */ Varoma / Stufe 1 stocken lassen.

    Beutel aufschneiden und mit einem Butterbrot essen.

    Für mehrere Portionen würde ich den Varoma nehmen.

    Das Ei war so lecker, dass ich beim nächsten Mal noch Stückchen von gekochten Kartoffeln und - für eine nicht-vegetarische Variante - Schinkenwürfel nehmen werde.
    Im Originalrezept haben sie TK-Erbsen und scharf marinierte Scampi genommen, gewürzt wurde asiatisch und das Ei wurde als Vorspeise in einer dünnen Algen-Thunfisch-Brühe als Vorspeise serviert.

    * Die Zeit ist eine ca.-Angabe. Im Fernsehen haben sie die Beutelchen im Wasser ziehen lassen, das nicht kochen durfte. Also habe ich die ersten 7,5 Minuten nur 90°C eingestellt, bevor mir eingefallen ist, dass das Ei ja nur im Dampf gart. Ich habe dann auf Varoma geschaltet und noch einmal 5 Minuten nachgestellt.
     
    #1
  2. 29.05.03
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :-O Raffiniert.... Sag mal,- mir fällt auf, daß Du viel Rezepte postest, die Du im Fernseher gesehen hast. Was schaust Du Dir da denn immer an??
    Und zu welcher Zeit??
     
    #2
  3. 29.05.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Biwi,

    wirklich, das ist mir selber noch gar nicht aufgefallen! :p :-O

    Ich zappe mich immer durch und gucke regelmäßig Jamie Oliver auf RTL2 am Samstag so gegen 12.00 h. Dann versuche ich noch, Alfredissimo und Kochduell zu gucken, was nicht immer hinhaut, weil ich es vergesse. Ach ja, und am Samstag um 18.00 h gucke ich Zacherl.

    Dieses Rezept hier habe ich auf irgend einem 3. Programm gesehen. Leider weiß ich gerade nicht, wie die Sendung heißt. Es sind dieser leicht unterdrückt wirkende Mann und die dominante Frau. Sie kochen immer zusammen und machen wirklich tolle Sachen.

    Ich habe mal gelesen, dass es in den USA einen eigenen Sender gibt, auf dem nur gekocht wird. Das wäre ja was für mich!
     
    #3
  4. 29.05.03
    Biwi
    Offline

    Biwi

    O.K. Dann werd ich mal das zappen anfangen.(was ich ja garnicht leiden kann, wenn das meine bessere Hälfte tut.) :wink:
    Aber ich such ja dann was, gel?!
     
    #4
  5. 29.05.03
    isebinkelchen
    Offline

    isebinkelchen

    Hallo Camilla,

    "Dieser unterdrückte Mann und die dominante Frau" :lol: :lol:
    ist das vielleicht die Sendung "Essen und Trinken" ? Das kommt nämlich auf WDR oder SWF3. Die Rezepte von der Sendung kann man auch auf Internet abrufen.

    Liebe Grüsse,
    Isabelle :p :p
     
    #5
  6. 31.05.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    da ich auch gerne Kochsendungen sehen, weiß ich , daß die Namen der Beiden ungefähr "Neuner-Duttenhöfer" heißen, die haben immer leckere Rezepte, sind wohl ein altes (Ehe)-Paar, von wegen unterdrückt und dominant (wie bei uns - grins :wink: :oops: ), irgendwo habe ich von denen leckere Kartoffelsalat-Rezepte, bzw. Soßen.
    Ansonsten sehe ich auch gerne den Vincent Klink (der ist so normal) und alles beim ARD-Buffet . Ich sehe sie alle gerne - außer Johann Lafer :evil: der ist mir zu arrogant :evil:
    Gerade sah ich Schubeck, der kochte korsisch, leider habe ich die Hälfte verpaßt und die Rezepte stehen leider nicht im Internet oder im TV-Text :-( Der hat eine Mayo gemacht aus 1 Eigelb, gekochten Kartoffeln, etwas Olivenöl, Pepperoni, Safran, Gewürzen etc. Schade, das hätte ich gerne mal ausprobiert :cry:

    PS: Habe gerade einen Link für Rezepte vom SWR hinzugefügt.
     
    #6
  7. 31.05.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Isabelle und Andrea,

    ja, genau die beiden Köche sind das! Ich gucke sie gerne, aber er tut mir immer schrecklich Leid! *Grins*
     
    #7
  8. 18.11.08
    kriki
    Offline

    kriki

    Hallo Camilla,

    was frau so alles beim verschlagworten entdeckt :rolleyes: Klasse................dieses Rezept ist für morgen reserviert. Freue mich schon drauf.
     
    #8
  9. 18.11.08
    Pünktchen
    Offline

    Pünktchen

    Hallo Camilla,
    das hört sich ja so raffiniert an, das muß ich unbedingt ausprobieren. Ein ähnliches Rezept, mit Spinat und Ei im Souffle-Förmchen habe ich schon. Aber das Eiersäckchen gefällt mir.
    Danke fürs Einstellen.
     
    #9
  10. 25.04.10
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo Camilla,
    sehr schönes Rezept!
    Danke
     
    #10

Diese Seite empfehlen