Eierstich aus dem roten Buch

Dieses Thema im Forum "Suppen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von flitze2000, 14.08.08.

  1. 14.08.08
    flitze2000
    Offline

    flitze2000

    Hallo!

    Hat jemand Erfahrung mit dem Rezept für Eierstich aus dem roten Buch?
    Ich habe heute Mittag alles genau nach den Angaben gemacht und die Variante mit dem Gefrierbeutel gewählt. Doch nach 10 Min. Varoma, Stufe 1 und 5 Min. Ruhezeit war er nur außen herum fest und in der Mitte noch total flüssig. Also habe ich dieselbe Zeit noch einmal eingegeben. Das Ergebnis war nicht viel besser. Nachdem ich das ganze Procedere ein drittes (!) Mal gemacht habe, war er einigermaßen fest. Ich habe mir die besten Stellen abgeschnitten und in die Suppe getan, der Rest wanderte in den Müll. :mad:

    LG
    Birgit
     
    #1
  2. 14.08.08
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Eierstich aus dem roten Buch

    Hi Birgit,
    ich mach meinen Eierstich mit Milch und einem Schuß Sahne immer nach dem Rezept im roten Buch, funzt prima. Keine Ahnung, warum das bei dir nicht geht:-(
    Ich geh mal davon aus, dass du das Wasser in den Mixtopf reintust, zum Kochen und nicht zur Eimasse (hat nämlich Sohnemann mal in der Eile des Gefechts gemacht:rolleyes:)
    Oder probier mal 1/2 Sahne 1/2 Milch, vielleicht geht´s dann besser....
     
    #2
  3. 14.08.08
    flitze2000
    Offline

    flitze2000

    AW: Eierstich aus dem roten Buch


    Hallo odenwälderin!

    Ja, das Wasser habe ich in den Mixtopf gegeben *schmunzel*.
    Was mir vorhin noch einfiel: vielleicht hat ja die Waage gesponnen, als ich die Milch reingegossen habe. Wahrscheinlich werde ich es nicht rausfinden, woran es lag. Am besten, es gibt demnächst noch mal Eierstich. Und wenn's dann nicht klappt, mache ich es lieber wieder auf die herkömmliche Art.

    LG
    Birgit
     
    #3
  4. 14.08.08
    knobi
    Offline

    knobi

    AW: Eierstich aus dem roten Buch

    Hallo Birgit,

    bei mir klappt der Eierstich aus dem roten Buch immer. Vielleicht liegt es bei dir wirklich an der Waage. Die Waage im TM benutze ich nie. Sie ist mir einfach zu ungenau.:-(

    LG Knobi
     
    #4
  5. 15.08.08
    Su59
    Offline

    Su59

    AW: Eierstich aus dem roten Buch

    Hallo, guten Morgen,

    ich mach den Eierstich immer im Thermomix. Sogar die doppelte Menge. Die lass ich dann allerdings 10 Minuten länger drin. Aber er wird sehr lecker und auch durch und durch fest. Versuch es einfach noch einmal. Nur Mut und nicht so schnell aufgeben. Ist nämlich eine feine Sache wenns dann klappt.
    Viel Spass beim Ausprobieren.

    Liebe Grüsse
    Susanne
     
    #5
  6. 15.08.08
    Sude
    Offline

    Sude

    AW: Eierstich aus dem roten Buch

    Hallo,
    der Eierstich aus dem roten Buch braucht nach meiner Ansicht mind. 1-2 Minuten länger als angegeben. Un d alle Zutaten sollten zimmerwarm sein, dann stockt er besser.
    Überhaupt gebe ich bei den angegebenen Garzeiten immer 1 Minute dazu, bei den Sekundenangaben beim Zerkleinern dagegen kann man eher eine kürzere Zeit wählen, damit die Speisen nicht zu klein gehäxelt werden. Aber das ist natürlich auch Geschmackssache.
    Gutes Gelingen weiterhin!
    Liebe Grüße
    Susanne
     
    #6
  7. 15.08.08
    hejula
    Offline

    hejula

    AW: Eierstich aus dem roten Buch

    Hallo!

    Vielleich liegt es ja an der Größe der Eier? Wenn ich Eier der Größe M verwende, dann reichen die angegeben Zeiten, bei Größe L gebe ich immer noch 4 Minuten zu.
     
    #7
  8. 16.08.08
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Eierstich aus dem roten Buch

    Hallo,

    Du kannst den Eierstich auch gut in den Varoma geben, während unten im Mixtopf die dazugehörige Suppe kocht (die aber mit Varoma, nicht mit 100° kochen lassen). Dafür den Varoma mit einem Stück Backpapier auslegen und die Eierstichmasse darauf gießen. Es funktioniert echt gut, ich habe es vor einem halben Jahr zum ersten Mal probiert und mache es jetzt nur noch so. In dem neuen Varoma-Kochbuch "Volldampf voraus" gibt es eine Kartoffel-Spinatsuppe mit Eierstich, genau nach diesem Rezept habe ich es gemacht, dort wurde auch die Variante mit dem Varoma vorgestellt.
     
    #8
  9. 15.11.08
    maria66
    Offline

    maria66 Inaktiv

    Eierstich wird nicht fest!!!!

    hallo,
    kann mir jemand sagen wieso mein Eierstich (Rezept rotes Kochbuch )nicht fest wurde. Habe ihn zweimal nach gekocht:-( dann habe ich ihn auf´n Herd stellt, da wurde er dann fest:confused: was habe ich da falsch gemacht:confused:
    Gruß Maria
     
    #9
  10. 15.11.08
    flitze2000
    Offline

    flitze2000

    #10
  11. 15.11.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    Hallo Maria!

    Ich hab unlängst das Rezept gemacht - bei mir war er auch erst nicht fest. Hab ihn dann nochmal 10 min nachkochen lassen - und ich glaub, sogar dann noch einmal kurz.
    Dann war er superfest und schnittfähig.
    Also die Zeit im Roten Kochbuch ist ganz sicher viel zu kurz angegeben. :)

    :wave: Bine
     
    #11
  12. 17.11.08
    maria66
    Offline

    maria66 Inaktiv

    danke, werde es dann noch mal probieren und gleich die Zeit länger einstellen=D
     
    #12
  13. 17.11.08
    Lillymau
    Offline

    Lillymau Lillymau

    Hallo Maria,

    hier ein 100 % ig gelingsicheres Rezept für Eierstich im Varoma:

    4 Eier
    120 ml Sahne
    1/2 TL Salz
    Muskat nach Geschmack

    10 Sekunden Stufe 6 verrühren.

    Masse in einen Gefrierbeutel füllen, verschließen und flach auf den Varoma-Einlegeboden legen.
    Während die Suppe kocht den Varoma, z. B. noch mit Gemüse gefüllt, aufsetzen und auf Varoma-Stufe 35 Minuten mitgaren.
     
    #13
  14. 19.09.09
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo,

    ich hab heute Eierstich "Käsefüße" gemacht...

    [​IMG]
     
    #14
  15. 22.01.13
    maeselchen
    Offline

    maeselchen

    Wenn ihr den Gefrierbeutel verschließt was nehmt ihr dafür?
     
    #15
  16. 22.01.13
    gaby09
    Offline

    gaby09

    Hallo,
    ich nehme keinen Gefrierbeutel mehr. Mit einer leeren Rama-Dose (rund) klappt das prima. Die paßt genau in den Gareinsatz. Ich fette die Dose etwas ein, damit der Eierstich gut raus kommt. Bei mir braucht der Eierstich 15 min. Vielleicht hilft dir die Idee.
    LG gaby
     
    #16
  17. 22.01.13
    maeselchen
    Offline

    maeselchen

    Danke Gaby für die Gute Idee
     
    #17
  18. 22.01.13
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hallo
    die Rama Dose ist nicht für die Hitze im TM geeignet und kann Schadstoffe vom Kunststoff an die Lebensmittel abgeben!!!
     
    #18

Diese Seite empfehlen