Eierstich im Slowcooker

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Vegetarische Rezepte" wurde erstellt von Ginevra, 07.12.11.

  1. 07.12.11
    Ginevra
    Offline

    Ginevra Inaktiv

    Da es heute auf Wunsch eines einzelnen Herren Huehnersuppe gibt (Die Kraeuterfrischkaese-Schnitzel gibts dann morgen), und ich wie immer vor dem Problem des Eierstichs stand, da ich den aus der Mikrowelle nicht mag, hab ich einfach mal Eierstich im Slowcooker gemacht :) Er ist wunderbar geworden, keine Luftblaeschen, keine "Haut" und auch kein Ueberkochen.

    Ich habe genommen:

    200ml Milch
    2 ganze Eier
    2 Eigelb
    etwas Salz
    etwas Muskat

    Das ganze durchquirlen, in eine etwas hoehere Form geben (Ich hab eine Puddingform genommen) und in den Slowcooker stellen, dann heisses Wasser bis 2 cm unter den Rand der Form auffuellen, den Deckel aufsetzen und 2 Stunden auf high.

    Gruss,
    Ginevra
     
    #1
  2. 07.12.11
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    WOW, danke, letzte Woche hatte ich auch Hühnersuppe und ich hätte so gern Eierstich hineingepackt. =D
     
    #2
  3. 07.12.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Krümelgrete,
    wenn du die Hühnersuppe im Mixi kochst, dann kann ich dir nur mal empfehlen, die Eierstichmasse im kleinen Meßbecherle mitzugaren...gibt zwar nicht so viel, aber für die Eierstich-Gelüste von ein, zwei Essern reicht es aus.
     
    #3
  4. 07.12.11
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hey Susa,

    ich erwarte dein Rezept für Eierstich.... mitsamt der Suppe... :p
    und ich hoffe für dich, es reicht für 2 Gelüste... hähä..

    Liebe Grüße Skotty
     
    #4
  5. 02.01.12
    el_marraksch
    Offline

    el_marraksch

    ich habe gerade diesen Eierstich gemacht und kann nur sagen das müsst ihr ausprobieren. Einfach tolle Sache, wunderbares Rezept.
     
    #5
  6. 02.01.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Huhu Skotty,
    ich mach es je nachdem was weg muss immer ein wenig anders. Wenn ich es ganz fein will, dann nehme ich 1 Ei und 1 Eigelb, etwas Sahne oder Milch, weißen Pfeffer und Salz und verquirle alles gut. Mit dem Finger oder auch Pinsel einfach etwas Butter ins Mixtopfbecherle reiben und die Ei-Sahnemasse reingeben und stocken lassen. Müsste auch für deine Gelüste und die deines Mannes was das kulinarische angeht ausreichen...zumal es ja meist nicht nur Suppe gibt...*grins*. Rezept für Suppe hast du selber...ich mach es meistens in Kombination mit der Gemüsesuppe.....Eierstich in Kartoffelsuppe ist nicht so meins...;)

    Aber für größere Mengen ist der Tipp mit dem Crockpot goldwert....Dankeschön!!
     
    #6
  7. 15.01.12
    Henfrie
    Offline

    Henfrie

    Hallo Ginevra.
    Das war ja einfach. Ein tolles Rezept.
    Danke.einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße.
     
    #7
  8. 15.01.12
    Ginevra
    Offline

    Ginevra Inaktiv

    Hallo Henfrie,

    Danke fuers ausprobieren und auch Dir einen schoenen Sonntag :)

    Ginevra
     
    #8

Diese Seite empfehlen