Eifeler Kaneelkranz

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Gaby2704, 12.09.03.

  1. 12.09.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo,

    jetzt kommt wieder die Zeit wo der Kaneelkranz gerne gegessen wird.


    Eifeler Kaneelkranz

    Hefeteig:
    500 gr. Mehl
    30 gr. Hefe
    80 gr. Zucker
    1 Tl Salz
    ¼ ltr. Milch

    Hefeteig: 2 1/2 Minuten auf Brotstufe herstellen und an einem warmen Ort gehen lassen.

    Füllung:
    weiche Butter zum Bestreichen
    100 gr. Rosinen
    100 gr. Korinthen
    1 -2 Eßl. Zucker
    1-2 Tl. Zimt
    1 Vanillezucker
    etwas Milch
    1 Ei

    Hefeteig auf bemehlter Fläche dünn rund ausrollen. Mit weicher Butter bestreichen, Rosinen und Korinthen in einem Topf mit Wasser aufkochen, abtropfen. Zucker , Zimt und Vanillezucker vermischen und dünn über die Butter streuen. Rosinen und Korinthen darübergeben. Den Teig zusammenrollen, auf einem Backblech mit Backpapier zum Kranz legen. Milch und Ei verschlagen und den Kranz einpinseln. Mit einer Gabel einstechen.

    Bei 180 - 200 Grad ca. 20 Minuten backen.

    TIPP: Ich nehme auch schon mal in Rum eingelegte Rosinen.


    Viel Spaß beim Nachbacken
     
    #1
  2. 12.09.03
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Gaby,

    mmmmhhhh, hört sich ja lecker an, ich liebe Hefeteiggebäck.

    Dieses Teil gibt's ganz sicher demnächst bei mir. =D :p

    Liebe Grüße

    Pillilotta :wink:
     
    #2
  3. 15.09.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Pippilotta,

    ich hab diesen Kranz oft für meinen Opa gemacht. Er liebte auch Hefegebäck. Er schmierte sich noch Butter drauf oder er tunkte es in den Kaffee. Aber frisch schmeckte es uns am besten.
     
    #3
  4. 30.04.13
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Gaby,

    den muss ich mal nachbacken. Meine Oma hat immer Kaneelkranz gebacken und wir haben ihn geliebt. Leider hatte ich kein Rezept. Dankeschön!
     
    #4

Diese Seite empfehlen