Eigelbmakronen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Beli, 23.11.09.

  1. 23.11.09
    Beli
    Offline

    Beli

    Hallo liebe Hexen,

    ich habe ein altes Rezept von mir TM - tauglich umgeschrieben.
    Viel Spass beim Ausprobieren. ;)

    Eigelbmakronen

    250 g Marzipan – Rohmasse
    60 g Butter
    30 g Zucker
    Schale von einer ½ abgeriebene Zitrone
    3 Eigelbe

    Zucker in den Mixtopf geben und auf St. 10 zu Puderzucker verarbeiten.
    Die Hälfte der Marzipan – Rohmasse und die Butter dazugeben und auf Stufe 3 – 4 verrühren,
    bis sich die Butter vollständig mit dem Marzipan verbunden hat.
    Dann die restlichen Zutaten dazugeben und mit Sichtkontakt auf Stufe 3 verrühren.
    Achtung: Die Masse darf nicht schaumig werden.
    Backofen auf 170 °C vorheizen.
    Die Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech
    spritzen.
    Die Plätzchen etwa 15 – 20 Min. backen.
    Hier habe ich noch zwei Fotos für Euch:
    [​IMG] [​IMG]
     
    #1
  2. 23.11.09
    Fee
    Offline

    Fee

    Hallo
    Ja das hört sich gut an, da kann ich ja die Eigelbe verarbeiten die beim Lebkuchenhaus zusammenkleben übrig bleiben.
    Wird morgen getestet.
     
    #2
  3. 24.11.09
    yve
    Offline

    yve

    Hallo Beli,

    ich habe Deine Plätzchen schon probiert und finde sie echt lecker.
    Vielen Dank für`s Rezept ;).
     
    #3
  4. 12.12.10
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo Elfriede! Die Masse von Deinen Eigelbmakronen brauch ich auch für gefüllte Marzipankringel! Da werden aus Mürbteig runde Plätzchen ausgestochen, darauf wird am Rand entlang mit einer Sterntülle die Eigelbmakronen-Masse gespritzt und dann gebacken. Danach kommt dann in die Mitte Marmelade. Die machen zwar ein bißchen mehr Arbeit, aber sind sehr lecker. Nächste Woche mach ich noch Kokosmakronen, da bleibt ja auch Eigelb übrig, da werden dieses Jahr mal keine Marzipankringel gebacken, sondern Eigelbmakronen. ( Da bin ich schneller fertig;) )
    Danke für's Einstellen, auf die Idee bin ich selber noch nicht gekommen!
     
    #4
  5. 18.12.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    #5

Diese Seite empfehlen