Eigenartige Geräusche

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Ella, 25.08.02.

  1. 25.08.02
    Ella
    Offline

    Ella Ella

    Hallo zusammen,

    ich habe da mal einige Fragen:

    wenn ich Brotteig mache, mache ich meistens aus 250g bis 500g Mehl einen Teig. Betätige ich dann die Teigstufe, kommt oft so ein "ungesundes" hohes Geräusch, hört sich an, als ob das Messer am Topf kratzt. Wenn ich dann den Teig mit dem Spatel "umverteile" hört das meistens auf.

    Was ist das für ein Geräusch?
    Nehme ich zuwenig Mehl?
    Mache ich grundlegendes Falsch? :-? :-? :-?

    Ein weiteres Problem meinerseits:
    wann setze ich den MB ein? Soll heißen, wann muss der Deckel unbedingt völlig geschlossen sein? :-O

    Wenn ich lese, was bei euch schon alles defekt war, kriege ich direkt Panik! Habe meinen James zwar erst 4 Wochen, wollte ihn aber auch nicht mehr hergeben und vorallem viele glückliche Jahre mit ihm verbringen... Bin ich dem Irrtum erlegen, Vorwerk biete mir Qualität!?!?!?

    Bis bald,

    freue mich schon auf eure Antworten!

    Ella =D
     
    #1
  2. 25.08.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Geräusch

    Zuerst mal zu deiner Beruhigung:
    die schlechten Sachen werden meistens weitererzählt, die guten Sachen nicht. Wenn einer hier anfängt mit Pannen und reparaturen oder Mißgeschicken, dann machen andere weiter. Aber die vielen tollen Rezepte und Tipps, die hier schon aufgetaucht sind, sollten ein Hinweis sein, daß der Thermomix ein qualitativ hochstehendes Gerät ist, und du mit ihm einen Rundumsservice mitgeliefert bekommst, d.h. der Kundendienst ist ja 2 jahre umsonst, also viel damit machen, um alles zu testen. Die Kinderkrankheiten sind wirklich so ziemlich behoben.
    Zu deinem Problem:
    250 g Mehl sind wirklich zu wenig für die Teigstufe. 500 - 750 g sind optimal. wenn du also so wenig Mehl nur brauchst (warum machst du nicht die doppelte Menge und frierst das Brot noch lauwarm ein? Klappt prima und spart Strom) dann rühre die Zutaten zuerst mal auf Stufe 1 einige Sekunden durch und nimm dann die Stufe 4, ca. 10 x im Intervall, also an-aus-an-aus .......Das Geräusch ist das Messer, das leer läuft, also kein Grund zu Beunruhigung.

    LG
    Andrea
     
    #2
  3. 25.08.02
    Ella
    Offline

    Ella Ella

    Hallo Andrea,

    du bist ein echtes Goldstück!!! =D =D :p

    Ja, die Menschheit ist verdorben, da gebe ich dir recht. Ich hätte mir eigentlich denken können, dass jeder, der auch schon mal usw. - man kennt das ja, eigentlich... :wink:

    Vielen Dank für deine Tipps, ich "muss" das Brot immer frisch machen, da mein geliebter einziger in diesem Haushalt lebender Mitesser, sprich mein Mann, Brot nur immer am selben Tag mag - das war einer der Hauptgründe für den TM. Aber ich werde es mal probieren, so wie du es mir geraten hast.

    Vielen Dank!!! :p

    Grüßle von der Alb,
    Ella :)
     
    #3
  4. 25.08.02
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo Ella!

    Du kannst die Hälfte vom Teig auch ungebacken einfrieren und nach dem Auftauen backen.

    Gruß Lisa
     
    #4

Diese Seite empfehlen