eigenes Kochbuch: Druckerei?

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von KochSusi, 22.12.09.

  1. 22.12.09
    KochSusi
    Offline

    KochSusi Inaktiv

    Hallo,
    ich habe aus Rezepten, die ich sehr lecker finde und auch aus eigenen Kreationen ein kleines Buch zusammen gestellt, das ich nun gern drucken lassen würde. Möchte es nämlich immer mal wieder als kleines Geschenk verwenden :) Aber ich hab keine Ahnung, worauf man bei einer Druckerei achten muss, denn sowas wie ein Buch hab ich noch nicht machen lassen. Und ein richtiges Buch muss es auch nicht sein. Genauer gesagt suche ich eine Druckerei, bei der ich die Seiten einfach drucken und binden lassen kann. Mit dem Bindegerät, das ich selbst habe, sieht alles so "primitiv" aus und gefällt mir daher nicht. Habt ihr einen Tipp für mich, was ich tun kann? Gibt es eine Druckerei, bei der ihr sowas machen lassen würdet oder habt ihr eine Idee für eine Alternative, die trotzdem irgendwie professionell aussieht?
    Danke schon jetzt für alle Tipps!
     
    #1
  2. 22.12.09
    Kennasus
    Offline

    Kennasus

    #2
  3. 22.12.09
    Laula2705
    Offline

    Laula2705

    #3
  4. 22.12.09
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    auf jeden Fall solltest Du Dich informieren, ob Du die "fremden" Rezepte einfach so verwenden darfst für einen Druck.
    Stichwort: Copyright!!!!!!
     
    #4
  5. 22.12.09
    der-die-das
    Offline

    der-die-das

    bei Miniskript kann man eigene pdf-Dateien hochladen und dann spiralgebunden in A5 oder A4 kaufen.
    Auch einzeln. Das ist das Tolle daran!
     
    #5
  6. 22.12.09
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Bei Tschibo hats mal vor ein paar Wochen ein Angebot gegeben. (war selbst ganz erstaunt....)
    lg Netti
     
    #6
  7. 22.12.09
    sixdogs
    Offline

    sixdogs Inaktiv

    Re: Druckerei

    Hi Susi,

    Lustigerweise habe ich mich vor einigen Wochen genau mit demselben Thema beschäftigt. Mir ging es dabei um ein nettes Weihnachtsgeschenk und ich kann in zwei Tagen schon das geniale Resultat verschenken - FREU!

    Das wichtigste Thema dabei war natürlich auch die Druckerei.
    In meinem Umkreis die einzige Druckerei hatte heftige Preise für die paar Ausführungen die ich wollte und ausserdem eine Mindestauflage.

    Und dann finde mal im Angebot der Online Druckereien eine, die

    1. kostengünstig ist
    2. keine Mindestauflage fordert
    3. qualitativ hochwertig arbeitet
    4. evtl. auch noch persönlich berädt

    Ich bekam dann von Freunden den Tip für eine Druckerei übers Internet. Zwar war ich zuerst etwas vorsichtig. Aber als mir meine Freunde die Ergebnisse ihrer diversen Aufträge zeigten (Kalender, Visitenkarten etc.) habe ich es einfach getestet.

    Und was soll ich sagen - punkt 1-4 sind erfüllt! Auch zeitlich gesehen ging es ratzfatz!

    Und wie gesagt, die Resultate liegen vor mir und sind verpackt und freuen sich darauf an die Verwandtschaft und Freunde verschenkt zu werden.

    Was das Copyright angeht, so trifft das ja nur so lange zu wie ich an Rezepten nichts verändere - sprich wenn die Rezepte meinen eigenen Touch haben, stehen sie schon wieder unter meinem eigenen Copyright.

    Wenn du also einfach mal in meiner Online Druckerei stöbern möchtest dann schau mal hier: Druckerei

    Ich wünsche dir, egal für was du dich entscheidest, viel viel Freude mit dem Resultat.
    Ich fand es ein tolles Gefühl sein eigenes Kochbüchlein in der Hand zu halten! Ausserdem bin ich gespannt ohne Ende auf die Reaktionen der Beschenkten!

    Liebe Grüße

    Hilde





     
    #7
  8. 22.12.09
    KochSusi
    Offline

    KochSusi Inaktiv

    Wow, schon so viele Antworten!!
    Vielen lieben Dank an alle, bin total begeistert!

    Und was die Rezepte betrifft: Ich hab sie umgeschrieben, damit ich keine Probleme bekomme und zum Teil auch verändert, so wie ich sie halt immer mache :)

    Werd euch dann berichten, wie meine Ergebnisse waren!

    Nochmals vielen, vielen Dank!!
     
    #8
  9. 28.12.09
    duzieo
    Offline

    duzieo

    #9
  10. 28.12.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, zusammen !! :wave:

    Das sind ja mal prima Tipps !! Vielen Dank euch für die Links.
    Ich würd mir irgendwann auch gern mal so ein zusammengestelltes Kochbuch ins Regal stellen. =D

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #10
  11. 28.12.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben!

    Wenn Ihr das Buch nicht zum Verkaufen, sondern zum Verschenken oder selber sammeln machen wollt, macht doch ein "Fotobuch" mit Rezepten bei www.schlecker.de
    Das kostet nicht zuviel und kann jederzeit nachbestellt werden.
    Dann könnt Ihr es zwar nicht verkaufen, müsst Euch aber auch keine Gedanken um Copyright und so machen.
     
    #11

Diese Seite empfehlen