Ein Gedankengang!

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Sumsebienchen, 19.02.13.

  1. 19.02.13
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo,
    so heute muß ich mal mit mir selber schimpfen!!! Wir sind nur noch zu zweit und Kuchen essen wir trotzdem gerne,. Also wird natürlich auch noch gebacken, auch wenn die Kinder nicht sooft da sind! Aber oft ist es leider so das eine normale Kuchen oder Kranzform für uns zuviel ist und ab und zu, also nicht immer, man doch ein paar Stücke wegwerfen muß weil sie zu trocken geworden sind.
    Habe so vor einem Jahr ungefähr 3-4x Kuchen im Morphy gebacken und war auch immer sehr zufrieden, warum ich dann nicht weiter gemacht habe weiß ich auch nicht mehr. Auf jeden Fall ist die Form vom Morphy ja die richtige Größe für uns. Der Kuchen ist schneller leer und dann natürlich auch immer frischer als in so einer großen Form.
    Aber warum bin ich nicht schon ehr auf den Gedanken gekommen, geht euch das manchmal auch so??? Da wir ja eh so ein Volk sind wo sehr viel Lebensmittel weggeworfen werden!!
    So ab jetzt wird für uns zwei Kuchen im Morphy gebacken und wenn die Familie kommt gibt es Kuchen aus der großen Form!
    Das war mal ein Gedankengang von mir. Einen schönen verschneiten Tag wünsch ich euch noch!!
     
    #1
  2. 19.02.13
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Biene,

    ich backe viele Kuchen, große auch. Und ich friere die Stücken immer ein.

    Wenn ich schnell eines benötige, nehme ich es aus dem Gefrierschrank, lege in den Topf vom Murphy ein Stück Backpapier und das Stück Kuchen hinein. Programm "Backen" und ca. 10 - 15 Min.(manchmal auch 20 Min.) bei geschlossenem Deckel.

    Der Kuchen ist wie frisch gebacken.

    Natürlich geht das nicht mit Torte, die taue ich rechtzeitig ohne das Handtäschle auf. ;)
     
    #2
  3. 19.02.13
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Ja an das einfrieren denke ich nie.Jedenfalls bei Kuchen. Zumal mein Gefrierschrank immer voll ist.
     
    #3
  4. 19.02.13
    renine
    Offline

    renine

    Hallo Sumsebienchen,

    mich hat das auch geärgert, entweder der Kuchen ist trocken geworden oder schlecht.:mad:
    So habe ich mir jetzt angewöhnt, eine kleine Form, und 2-3 Sturzgläser zu backen.
    Die Gläser werden heiß gleich zugedreht, und wieder in den Ofen gestellt, so habe ich den Ofen wenigstens ausgenutzt. So einen Murphy hab ich leider nicht, und will ich auch noch niiiiiiiiiiiiiccchhhht, aber bei den vielen Versuchungen ist das sehr schwer:rolleyes:
    LG Renate
     
    #4
  5. 19.02.13
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo,

    wir sind 2 Erwachsene und 2 (kleine) Kinder. Wir backen unsere Rührkuchen (fast) ausschließlich im Morphy. Die Größe und auch die Kuchenkonsistenz sind für uns perfekt!!! Wir hatten Morphy auch schon mit in Urlaub und daher dann auch dort nach Wunsch frischen Kuchen.

    Die Kuchen sind von der Größe genau richtig und wenn alle, wird eben ein neuer Kuchen gebacken!!! =D

    Bislang ist mir auch noch kein Rührkuchen im Morphy mißlungen.
     
    #5
  6. 19.02.13
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo...

    meine Family liebt die Rührkuchen aus dem Morphy und in letzter Zeit backe ich Hamburgerbrötchen oder Sandwichbrote darin auf,mit geschlossenem Deckel,sie schmecken original Subways like [​IMG]....ich liebe den Morphy!
     
    #6
  7. 19.02.13
    Thermonixe***
    Offline

    Thermonixe***

    Hallo zusammen,

    also ich hab jetzt 4x Kuchen im Morphy gemacht und 3x ist er nix geworden, also ich steh irgendwie auf Kriegsfuß mit dem Teil. Ich muss gestehen ich nehme ihn auch nicht mehr oft her. Außer im Urlaub, da ist er echt super, da wir Champer sind, da wird vieles gekocht drin. Was ich halt für zu Hause nicht so mag ist, dass die Soße immer gleich zu den Nudeln kommt, wir mögen es lieber getrennt. Vor allem da ich meist Mittags koche und die Große und Schwiegersöhnli dann erst abends das von Mittag essen. Wenn die Nudeln dann schon in der Soße sind ist das aufgewärmt nicht mehr so gut
     
    #7
  8. 19.02.13
    marmorata
    Offline

    marmorata

    Hallo ,

    wir sind auch "nur" zu zweit - und ich backe für uns die Rührkuchen sehr oft im Murphy.
    Ich nehme immer etwa die Hälfte des Rezeptes und das ist für uns perfekt.
    Ein komplettes Rezept würde ich nicht mehr im Murphy backen,weil das nicht richtig ausbäckt.
    Unten ist er dann sehr dunkel und in der Mitte oft klitschig.
    Aber mit der reduzierten Menge klappt das wunderbar.
    - Bei mir hat es aber auch eine ganze Zeit gedauert,bis ich auf die idee kam -
     
    #8
  9. 20.02.13
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo,
    habe gestern allerdings diesen einen Marmorkuchen von hier gebacken. Den wo das Ei-Zucker-Fett Gemisch bei 37° gerührt wird und dann das Mehl- Backpulver-Sahne Gemisch nochmal bei 37° 2 Minuten untergerührt wird, vielleicht wisst ihr ja welches ich meine. Auf jeden Fall ist der garnix geworden,nicht aufgegangen und fest. Habe schon öfter die Eier- Zucker und Fettmasse bei 37° gerührt und ist super cremig geworden, das Mehl aber dann nur untergehoben. Und gestern ist das Fett und Ei total flüssig gewesen das hätte mich schon stutzig machen müssen. Das war wohl nix!
    Geschmacklich ist der Kuchen komischerweise gut aber sehr fest und etwas pappig.
    Und Napoli wie machst du da Hamburgerbrötchen drin da passen doch höchstens zwei Brötchen rein? Das würde mich interessieren?
     
    #9
  10. 20.02.13
    marmorata
    Offline

    marmorata

    Hallo ,
    ich weiß nur - auch aus Erfahrung - dass man das Mehl nur ganz kurz unterrühren soll.
    Vielleicht liegt es daran.
     
    #10
  11. 20.02.13
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Ja ich weiß. Ich versteh nur nicht das es einige so gemacht haben und die Kuchen sind angeblich alle toll locker geworden. Ich werde das Rezept nochmal machen weil vom Geschmack ist er lecker, aber nach meiner Weise.
     
    #11
  12. 23.02.13
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Warum das? Was ist denn nix geworden? Nicht aufgegangen? Klitschig innen? Hast du die Rezepte genommen, die hier extra für den Morphy geschrieben sind?
    Mein erster Kuchen aus dem Morphy wurde auch nix - war ein "gefüllter" mit Puddingmasse und Streuseln obendrauf. Den mach ich auch nicht mehr - ist mir nicht fest geworden die Masse und daher der Kuchen auch beim rausholen auseinandergebrochen... und Streusel aus dem Morphy mag ich auch nicht, weil die mir viel zu weich werden (da keine Oberhitze)... Streusel müssen richtig knusprig sein (o;

    Allerdings kann ich sogar Morphy-Kuchen zur Hälfte einfrieren - meine Jungs essen so wenig Kuchen und auch mein Mann nicht all zu viel... und mir hängt's immer soooo auf den Hüften *lol*

    Das stimmt - ich find die Nudeln aufgewärmt auch nicht gut, wenn die in der Sauce sind. Aber wenn alle am Tisch dabei sind und es mal schnell gehen muss, dann find ich die Nudel-in-Sauce-Rezepte super und auch superlecker...
    Und ansonsten macht eh meist der TM die Nudelsauce (oder Pesto) und im Morphy koch ich die Nudeln ganz normal in Salzwasser (o; (so auch heute wieder - Spagetti im Morphy und Käsesauce im TM) Also bei mir laufen diese beiden Geräte eigentlich mind. 1 x am Tag - selten dass sie mal Ruhe haben...
     
    #12
  13. 23.02.13
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo,
    @Biene,sorry habe eben erst deine Frage gelesen,die Hamburgerbrötchen backe ich im Morphy nur noch einmal auf,wenn mein Kleiner Lust auf ein warmes Burgerbrötchen hat,10 Minuten Backprogramm und super frisch.
    @all,ihr müßt wirklich die 9 in 1 Kuchen backen,denn ein normaler Rührkuchen,der für den Ofen vorgesehen ist funzt nicht.Was bei uns gut ankommt ist dieser http://www.wunderkessel.de/forum/9in1-multikocher-backen/75035-polnischer-schokoladenkuchen.html .
    Nudeln in Sauce sind bei mir ein absolutes no go,habe gerne die Kontrolle über die richtige Garzeit von Nudeln und Reis,deswegen habe ich diese Programme noch nie genutzt.
     
    #13
  14. 23.02.13
    marmorata
    Offline

    marmorata

    ´Hallo ,

    also ich backe alle meine Rührkuchenrezepte im Murphy - allerdings mit ungefähr der Hälfte der Zutaten - .
    Das hat bisher immer geklappt.
    Ich mag allerdings auch nur Rührkuchen darin - kein Streuselkuchen oder so...
     
    #14
  15. 23.02.13
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    ja,oder so...gute Idee,probiere das auch mal,danke! Denn die Rührkuchen im Morphy sind besonders saftig!
     
    #15
  16. 23.02.13
    Donna Nicoletta
    Offline

    Donna Nicoletta

    @Napoli,
    wärst du so lieb uns würdest mir das Rezept für die Subway/Burgerbrötchen geben!?

    Liebe&Licht
    Nic
     
    #16
  17. 23.02.13
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

  18. 23.02.13
    Donna Nicoletta
    Offline

    Donna Nicoletta

    Danke Dir ;))))
     
    #18
  19. 24.02.13
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    #19

Diese Seite empfehlen