Ein paar Fragen.....

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Habiba, 03.04.12.

  1. 03.04.12
    Habiba
    Offline

    Habiba

    Hallo,

    erstmal hoffe ich, daß ich meine Fragen hier an der richtigen Stelle platziere, ansonsten einfach dahin schieben wo sie hingehören.

    Ich habe meinen TM31 erst recht kurz und nun sind mir ein paar Sachen aufgefallen:

    Meine Sossen/Suppen sind so dünn, obwohl es vom "Bindemittel" her reichen müsste, was mache ich denn da falsch?

    Muss ich wenn ich ein Rezept verdopple dann auch was an der Koch-/Mixdauer verändern?

    Heute wollte ich Gemüse für die Lasagne schreddern und hatte dann zum Teil ganz feines, fast schon püriertes Gemüse andererseits aber Riesenbrocken drin, ist es bei größeren Mengen die zerkleinert werden sollen, besser es auf 2x zu machen?
     
    #1
  2. 03.04.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Habbiba,
    erst mal herzlich willkommen hier im Forum und dir noch ganz viel Spaß mit deinem Küchenhelfer. Vielleicht kann ich dir bei deinen Fragen etwas helfen:
    1. Bindung der Sauce: du musst darauf achten, dass die Sauce noch mindestens 1 Minute nach Erreichen der 100 °C kocht, damit das Bindemittel auch wirklich gut binden kann. Was für ein Bindemittel nimmst du denn und wie hoch ist der Flüssiganteil?
    2. Wenn du die Flüssigmenge erhöhst, dann musst du auch die Kochzeit anpassen - 1 l Milch braucht einfach auch länger als nur 1/2 Liter. Beim Pürieren auch ein wenig länger - da musst du einfach auch nach Gefühl testen.
    3. Bei unterschiedlichen Gemüsesorten packst du die harten Gemüsesorten nach unten in den Mixtopf und die weicheren nach oben.
    Bei großen Mengen ist es vom Ergebnis her oft besser, wenn du in zwei Arbeitsgängen arbeitest und vor allem immer mit dem Spatel.
    4. Beim Varomakochen schneidest du die härteren Gemüsesorten einfach dünner/ kleiner als die weicheren Sorten und erreichst somit auch, dass alles gleichzeitig gar wird.
     
    #2
  3. 03.04.12
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    ich stimme Susa völlig zu bei allen Angaben.
    Wenn du Rezepte verdoppelst musst du klar die Angaben ändern!!
    und: was hast du denn für Bindemittel? überprüfe das bitte,

    am besten ist der Anfang mit dem TM per Kochbuch und vergleichbaren Rezepten.
     
    #3
  4. 04.04.12
    Habiba
    Offline

    Habiba

    Danke schon mal.

    Ich hatte das Gemüse zum schreddern hart unten weich oben, aber war wohl von der menge zu viel.
    Die Bechamelsosse aus dem roten Buch hatte ich verdoppelt und die Kochdauer etwas angepasst, aber sie war total flüssig (80g Mehl auf 1 l flüssigkeit)
     
    #4
  5. 05.04.12
    Schokoschatz
    Offline

    Schokoschatz Zauberlehrling

    Hallo Habiba,

    das mit der zu flüssigen Soße kann an den von Susasan genannten Gründen liegen.
    Mir ist es aber auch schon passiert, dass ich zu dünne Soße hatte und unten im Mixtopf das Mehl richtig dick gebunden hatte.
    Deshalb öffne ich beim Kochen von gebundenen Soßen zwischendurch den Mixtopf und schabe zwischendurch einmal mit meinem Silikonschaber über den Boden, damit sich doct nichts dick gebundenes absetzt, sondern alles miteinander vermengt wird.

    Viel Erfolg!

    Schokoschatz
     
    #5
  6. 05.04.12
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Habiba,

    zum Binden finde ich es immer wichtig die ganzen Zutaten nochmal kurz auf 5 zu verrühren und dann erst zu kochen.
    So erreichst du dass das Bindemittel (Mehl ect. ) auch wirklich gut unter gemischt ist.
    Mir gings am Anfang auch öfter so wie dir :)
     
    #6
  7. 18.04.12
    Habiba
    Offline

    Habiba

    heute war ich in eile, ich hatte unten möhren drin, die auf 100°C kochen sollten und oben wollte ich fisch dünsten, brauchte also varoma, also gut hab dann eben die möhren auf varoma gemacht, nur leider hatte ich trotz linkslauf dann mehr möhrenbrei, denn meine Möhrenscheiben war verkocht

    daher nun meine Frage: wofür genau braucht man Varoma? und was ist der Unterschied zu 100°C?
     
    #7
  8. 18.04.12
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

Diese Seite empfehlen